23 Wunderschöne Terrarienpflanzen zur Verwendung in Ihrem neuen Terrarium

Möchten Sie Ihr eigenes Terrarium erstellen? Sie sind sich nicht sicher, welche Pflanzen gut darin sind?

Ein einfaches Projekt kann kompliziert werden, wenn Sie darüber nachdenken, aus wie vielen verschiedenen Pflanzensorten Sie auswählen können, sich aber nicht überfordert fühlen müssen.

Stattdessen werde ich versuchen, die Dinge für Sie etwas einfacher zu gestalten. Ich werde Ihnen eine detaillierte Liste von über 20 verschiedenen Pflanzensorten geben, die in Ihrem Terrarium gut funktionieren könnten.

Alles, was Sie tun müssen, ist, die Sorten auszuwählen, die Ihnen am besten gefallen, und zu überlegen, welche zu Ihrem speziellen Terrarium passen.

Wunderschöne Terrarienpflanzen

Hier sind die Pflanzen, die Sie auswählen können, um Ihrem Terrarium einen tollen Look zu verleihen:

1. Wassermelonenpeperomie

über headleenursery.com

Dies ist eine meiner Lieblingspflanzen für ein Terrarium. Es hat Blätter, die mit einer Wassermelonenschale identisch aussehen. Wenn Sie ein Terrarium erstellen, das Sie als Dekorationsgegenstand verwenden können, wird diese Pflanze Ihrem Design mit Sicherheit etwas Schwung verleihen.

Es ist auch eine ausgezeichnete Wahl für ein Terrarium, da es nur 20 cm groß wird. Diese Pflanze genießt auch eine feuchte Umgebung.

2. Seesternpflanze

Die Seesternpflanze ist ein weiterer Favorit von mir. Ich liebe einzigartige Pflanzen und die Aufnahme in ein Terrarium verleiht viel Glamour.

Diese Pflanze ist einzigartig, weil sie wie ein Seestern geformt ist. Es wird nur sechs Zoll groß, was es ideal für ein Terrarium macht. Außerdem werden die Blätter je nach Sonneneinstrahlung heller oder dunkler grün.

3. Polka Dot Plant

über advancedwinners.com

Polka Dot Pflanzen sind lustige Pflanzen, die in ein Terrarium aufgenommen werden können. Wie der Name schon sagt, sehen die Blätter der Pflanze gepunktet aus. Die Blätter können in verschiedenen Farben wie Pink, Rot und Silber erhältlich sein.

Diese Pflanze bevorzugt indirektes Sonnenlicht und feuchte Bedingungen. Sie müssen die Pflanze jedoch beschneiden, damit sie nicht zu groß für Ihr Terrarium wird.

4. Pollyanna Vine

über 123rf.com

Ich habe das Buch und den Film geliebt, Pollyanna. So ein toller Familienklassiker. Diese Pflanze ist so klassisch wie der Film. Ein anderer Name für die Pollyanna-Rebe ist Baby's Tears. Es ist eine kurze grüne Pflanze, die es perfekt für Terrarien macht.

Diese Pflanze bevorzugt konstante Feuchtigkeit und wünscht sich viel Sonnenlicht. Wenn Sie mit dieser Pflanze vertraut sind, haben Sie wahrscheinlich gehört, was für ein Albtraum es sein kann, wenn Sie im Freien gepflanzt werden. Es wird versuchen zu übernehmen, wo immer es wächst. Wenn Sie in einem Terrarium wachsen, müssen Sie sich darüber keine Sorgen machen.

5. Silbernervenpflanze

über plantguru.com

Diese Pflanze ist eine wunderschöne, einfache Pflanze, die sich hervorragend für ein Terrarium eignet. Es hat ein spitzenartiges Muster, das aus den Farben Grün, Burgund und Weiß besteht.

Die Pflanze wird nur etwa einen Fuß groß und bevorzugt eine feuchte Umgebung mit feuchten Bedingungen. All dies zusammen macht diese Pflanze ideal für die meisten geschlossenen Terrarien.

6. Pothos

über easy-growhydrostore.com

Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Sie Schwierigkeiten haben, eine Pflanze in Ihrem Terrarium zu züchten, weil Sie das „grüne Daumen-Gen“ in Ihrer Familie vermissen, ist diese Pflanze genau das Richtige für Sie.

Es ist einfach zu wachsen und zu pflegen. Stellen Sie sicher, dass die Pflanze indirektem Sonnenlicht ausgesetzt ist, übergießen Sie sie nicht und beschneiden Sie sie, damit die Pflanze nicht aus Ihrem Terrarienbehälter herauswächst.

7. Kriechen Abb

Diese Pflanze ist eine unterhaltsame Option, um sie Ihrem Terrarium hinzuzufügen. Es hat herzförmige Blätter und ist ein Kletterer, was es zu einer großartigen Wahl für ein umfangreicheres Terrarium macht.

Sie können die Rebe so trainieren, dass sie auf Objekte in Ihrem Terrarium klettert, um einen lustigen Look zu erhalten. Diese Pflanze bevorzugt jedoch indirektes Sonnenlicht. Das heißt, Sie sollten sicher sein, dass es in einem Fenster um Ihr Haus bleibt.

8. Croton

Diese Pflanze wäre eine fantastische Ergänzung für jedes Terrarium. Die Blätter sind hell gefärbt, blenden ins Auge und haben ein glänzendes Finish, das viel Charme verleiht.

Diese Pflanzen wünschen sich jedoch Licht. Denken Sie daran, wenn Sie entscheiden, wo Sie Ihr Terrarium platzieren möchten. Crotons sind eine großartige Option für offene Terrarien, da sie nicht so viel Feuchtigkeit benötigen wie einige andere Pflanzensorten.

9. Freundschaftspflanze

über lowes.com

Die Friendship Plant ist auch eine großartige Sorte für Ihr Terrarium. Es wird nur etwa einen Fuß groß. Es ist eine typische Terrarienpflanze, was bedeutet, dass sie feuchte (oder tropische) Bedingungen bevorzugt.

Diese Pflanze bevorzugt jedoch Schatten. Sie müssen dies bei der Gestaltung Ihres Terrariums berücksichtigen, um sicherzustellen, dass Sie gleichgesinnte Pflanzen in Ihre Gestaltung einbeziehen.

10. Spiderwort

Diese besondere Art von Pflanze wächst seit 53 Jahren im Terrarium einer Person mit geschlossener Flasche! Der Garten wurde in all den Jahren nur einmal bewässert.

Wenn es für diesen Gärtner wachsen kann, kann es für Sie wachsen. Die Pflanze ist einfach im Design, da sie aus langen grünen Trieben besteht. Es ist klar, dass die Anlage nicht viel benötigt, um damit Erfolg zu haben.

11. Afrikanisches Veilchen

Ich bin ein großer Fan von afrikanischen Veilchen, habe aber nicht viel Glück damit gehabt, seit ich Katzen habe. Meine Katzen fressen gerne jede Pflanze, die ich ins Haus bringe, und afrikanische Veilchen wollen nicht, dass ihre Blätter nass werden.

Dies macht sie jedoch zu einem großartigen Kandidaten für ein Terrarium, da es den gewünschten feuchten Boden liefern kann, die Pflanzen Wasser durch ihre Wurzeln ziehen können und nur etwa sechs Zoll groß werden. Im Gegenzug erhalten Sie schöne Pflanzen mit bunten Blättern.

12. Victoria Fern

über thorsensgreenhouse.com

Wenn ich an ein Terrarium denke, ist ein Victoria Farn eine der ersten Pflanzen, die ich in Betracht ziehe. Sie fügen schöne Farbe hinzu, weil ihre Blätter verschiedene Grüntöne haben.

Auch ihre gezackten Blätter verleihen dem Aussehen des Terrariums Textur. Da diese Pflanzen eine tropische Umgebung bevorzugen, passt ein Terrarium hervorragend dazu.

13. Moos

Wenn Sie ein einfaches Terrarium haben möchten, sollten Sie Ihrem Terrarium verschiedene Moosarten hinzufügen. Sie können Steine ​​hinzufügen, um es zu dekorieren.

Wenn Sie verschiedene Moosarten haben, wird Ihr Terrarium farbiger und es ist auch pflegeleicht. Moos sieht aus, als hätten Sie kleine Sträucher in Ihrem Terrarium, aber Sie könnten es auch als Basis für größere Pflanzen verwenden.

14. Pilea

über nininoes.com

Diese Pflanze eignet sich hervorragend, um schöne grüne Farben zu erzeugen und dem Aussehen Ihres Terrariums unterschiedliche Texturen zu verleihen.

Geben Sie der Pflanze jedoch etwas Licht. Wenn Sie es nicht genug geben, wird es durch den Schatten ausgebreitet, um zusätzliches Sonnenlicht zu suchen.

15. Erdbeerbegonie

über thegardenhelper.com

Diese Pflanzensorte ist eine gute Wahl für ein Terrarium. Es wird nur etwa acht Zoll groß. Wie der Name schon sagt, entstehen rote Triebe, aus denen auch Blumen entstehen.

Selbst wenn die Blumen nicht blühen, ist diese Pflanzensorte dennoch eine großartige Ergänzung für Ihr Terrarium, da die Triebe einen Farbtupfer hinzufügen.

16. Calathea

Calathea ist eine gute Wahl für ein Terrarium, da es eine tropische Umgebung mit viel Feuchtigkeit und Nässe bietet.

Es kann direkt in den Boden gepflanzt werden und ist mit indirektem Sonnenlicht zufrieden. Calathea verleiht Ihrem Terrarium Farbe mit seinen grünen, weißen und rosa Blättern.

17. Bunter Spinnenfarn

über Rootsnursery.com

Farne sind eine häufige Wahl für viele Menschen, die ihr Terrarium entwerfen. Sie mögen feuchte Bedingungen und viel Feuchtigkeit.

Aber sie passen gut zu anderen Pflanzensorten, da ihr Design einfach ist. Sie haben einfache und glänzend grüne Blätter, die Ihrem Design einen subtilen Look verleihen.

18. Aquamarin

über miniaturegardenshoppe.com

Diese Pflanze hat ein einfaches Design mit kleinen, abgerundeten Blättern. Es kann als Deckpflanze in der Basis Ihres Terrariums verwendet werden.

Aquamarin eignet sich hervorragend für ein Terrarium, da es einen Meter groß wird, Feuchtigkeit mag und mit weniger Sonnenlicht auskommt als viele Pflanzen.

19. Golden Club Moss

über logees.com

Golden Club Moss ist eine außergewöhnliche Option für Ihr Terrarium, da es nur sechs Zoll groß wird. Diese Pflanze wird sich jedoch ausdehnen.

Aus diesem Grund ist es wichtig, die Pflanze regelmäßig zurückzuschneiden, um sicherzustellen, dass sie Ihr Terrarium nicht übernimmt oder herauswächst. Dies ist eine einfache Pflanze, die in die meisten Terrarium-Designs passt, da sie aus hellgrünen Blättern besteht.

20. Gebetspflanze

über gardeningknowhow.com

Dies ist eine ordentliche Pflanze, die Sie in Ihrem Terrarium haben sollten. Die Gebetspflanze bevorzugt ein wärmeres Klima und indirektes Sonnenlicht.

Faszinierend ist jedoch, dass diese Pflanze ihren Namen hat, denn nachts falten sich die Blätter zusammen, als würde eine Person ihre Hände schließen, um zu beten. Wenn es nicht genug Sonnenlicht gibt, wissen Sie, dass die Blätter geschlossen bleiben.

21. Kaktus

Viele Menschen halten einen Kaktus nicht für eine gute Passform für ein Terrarium. Wenn Sie ein offenes Terrarium haben, passt es hervorragend.

Die Klimapräferenz ist trocken. Dies bedeutet weniger Sorgfalt in Ihrem Namen, aber viel einzigartiges Design und Textur, die diese Pflanzen bieten.

22. Venusfliegenfalle

Die meisten Menschen betrachten diese Pflanzen als beängstigende, fleischfressende Pflanzen. In ihrer natürlichen Umgebung fressen sie viele Fliegen.

Sie füttern sie jedoch nicht mit Fliegen, um sie in Ihr Terrarium aufzunehmen. Pflanzen Sie sie nur in Sand, Moos und geben Sie ihnen viel volle Sonne. Sie werden glückliche Pflanzen in Ihrem Terrarium sein.

23. Luftanlage

über airplantsupplyco.com

Meiner Meinung nach habe ich das Beste zum Schluss gespeichert. Diese Pflanzen benötigen keinen Boden. Wenn Sie ein cooles, modernes Terrarium haben möchten, sollten Sie diese einschließen.

Anstatt Erde zu benötigen, legen Sie sie in einen Glasbehälter und sie legen mit ihren einzigartigen Blättern alles auf, was sie brauchen.

Nun, Sie haben jetzt 23 verschiedene Optionen für Pflanzen, die in vielen Terrarien-Designs mit verschiedenen Klimazonen gut funktionieren könnten.

Hoffentlich hat Sie dies dazu inspiriert, ein wunderschönes Terrarium zu schaffen und Ihrem Zuhause eine andere natürliche Dekoration hinzuzufügen.