23 Fantastische DIY-Regenwassernutzungssysteme, die Sie zu Hause bauen können

Etwa 600 Gallonen Regenwasser können aus etwa einem Zoll Regen gewonnen werden, wenn es von einem tausend Quadratmeter großen Dach fällt. Klingt das nicht nach viel Wasser, das Sie kostenlos ernten und verwenden können?

Das haben wir auch gedacht.

Deshalb haben mein Mann und ich begonnen, unser Regenwasser zu ernten. Es ist eine großartige Möglichkeit, Ihr Vieh, Ihren Gemüsegarten, Ihre Blumen und einige sogar zum Trinken zu gießen.

Deshalb möchte ich Ihnen heute eine Liste mit Ideen bringen, wie Sie Ihr eigenes Regenwasser auffangen können.

Aber bevor wir anfangen, möchte ich alle Grundlagen abdecken. Informieren Sie sich zunächst bei Ihren örtlichen Vorschriften, bevor Sie Regenwasser ernten. Einige haben in letzter Zeit etwas Besonderes darüber erfahren.

Zweitens, bevor Sie Regenwasser trinken, stellen Sie sicher, dass Sie den Reinigungsprozess gründlich untersucht haben, um sich vor möglichen Krankheiten zu schützen.

Okay, das ist alles. Also lasst uns anfangen-

Wie viel Regenwasser können Sie von Ihrem Dach ernten?

Hier ist ein praktischer kleiner Taschenrechner, mit dem Sie abschätzen können, wie viel Regenwasser Sie von Ihrem Dach gewinnen können. Um diesen Rechner zu verwenden, geben Sie die Abmessungen Ihres Daches (nur Fläche, die mit dem Regenwassernutzungssystem verbunden ist) und die Niederschlagsmenge in Zoll ein.

Regenwassernutzungsrechner

Länge: ft.

Breite: ft.

Niederschlag: in.

Berechnung

0 Gallonen

Nachfolgend finden Sie eine Tabelle mit den durchschnittlichen jährlichen Gesamtniederschlägen nach Bundesstaaten. Suchen Sie den Staat, in dem Sie leben, und geben Sie die Zahl in das Feld Niederschlag im obigen Rechner ein, um Ihre jährliche Regenwassernutzung zu berechnen.

ZustandDurchschn. Jährlicher Gesamtniederschlag (in.)
Alabama58.3
Alaska22.5
Arizona13.6
Arkansas50.6
Kalifornien22.2
Colorado15.9
Connecticut50.3
Delaware45.7
Florida54.5
Georgia50.7
Hawaii63.7
Idaho18.9
Illinois39.2
Indiana41.7
Iowa34
Kansas28.9
Kentucky48.9
Louisiana60.1
Maine42.2
Maryland44.5
Massachusetts47.7
Michigan32.8
Minnesota27.3
Mississippi59
Missouri42.2
Montana15.3
Nebraska23.6
Nevada9.5
New Hampshire43.4
New Jersey47.1
New-Mexiko14.6
New York50.3
North Carolina17.8
Norddakota17.8
Ohio39.1
Oklahoma36.5
Oregon27.4
Pennsylvania42.9
Rhode Island47.9
South Carolina49.8
Süddakota20.1
Tennessee54.2
Texas28.9
Utah12.2
Vermont42.7
Virginia44.3
Washington38.4
West Virginia45.2
Wisconsin32.6
Wyoming12.9

Warum Regenwasser ernten?

Bevor wir zum Hauptteil dieses Artikels übergehen, finden Sie hier eine schöne Infografik von CustomMade, in der erklärt wird, warum Sie zu Hause Regenwasser sammeln sollten und wie Sie es richtig machen.

23 Ideen zur Regenwassernutzung

1. DIY Regenfasssystem

Diese Seite führt Sie durch einen einfachen vierstufigen Prozess zum Aufbau eines kleinen Regenfasssystems. Es zeigt Ihnen alles, vom Bau der Plattform bis zur Erstellung des eigentlichen Regenfasses und dessen Anschluss an Ihre Dachrinnen.

Und es gibt auch großartige Grafiken, die Sie bei diesem Prozess unterstützen. Wenn Sie also klein und kostengünstig anfangen möchten, um die Regenwassernutzung auszuprobieren, ist dies möglicherweise eine gute Option für Sie. Und wenn Sie wie ich sind und sich beim Erstellen stark auf visuelle Elemente verlassen, kann diese Option für Sie sehr hilfreich sein.

2. Das Better Home DIY Regenfass

Dieses Regenfass ist sehr einfach herzustellen. Es benötigt nur eine Mülltonne und ein paar einfache Handwerkzeuge. Und es hat auch eine Möglichkeit, große Ablagerungen aus Ihrem Regenfass zu filtern.

Diese Wassereinzugsquelle eignet sich also hervorragend für kleinere Gegenstände wie das Gießen eines kleinen Gartens oder einiger Blumen. Und es würde nicht viel Platz beanspruchen, so dass es nicht viel Aufmerksamkeit auf Ihr Eigentum lenken würde.

3. Das PVC-Regenfass

Ich liebe diese Option für Regentonnen. Ich bin wahrscheinlich parteiisch, weil wir einige dieser Einrichtungen rund um unser Grundstück haben. Sie sind sehr robust und eignen sich hervorragend zum Speichern von viel Regenwasser. Ich benutze sie tatsächlich, um mein Vieh zu gießen.

Was dieses Tutorial jedoch so großartig macht, ist die Tatsache, dass sie nicht nur Details zum Erstellen enthält. Sie enthält aber auch Details zu den Fehlern, die sie gemacht hat, und wie Sie aus diesen Fehlern lernen können, um mit Ihrem DIY-Wassereinzugsgebiet großen Erfolg zu haben.

4. Das Handy Man Rain Barrel

Ich liebe diese Idee für ein Regenfass. Der Grund ist, dass es großartig und sehr funktional aussieht. Es kann aber auch auf einem Budget aufgebaut werden. Laut der Website ein Budget von nur 100 US-Dollar. Das ist nicht schlecht, wenn man bedenkt, wie viel Geld Sie für Ihre Wasserrechnung sparen (oder für Strom, wenn Sie einen Brunnen haben).

Auf der Website finden Sie eine großartige Materialliste, die Sie ausführlich durch den Bau führt. Und es bietet ein paar Bilder, um visuellen Lernenden (wie mir) zu helfen.

5. Das grundlegende Regenfass

Dieses Regenfass ist extrem einfach. Laut der Website sollten Sie bereit sein, wenn Sie ein paar Materialien, einen Nachmittag und ein paar Tischlerfähigkeiten haben.

Wenn Sie also nach einem Wassereinzugsgebiet suchen, das nur zur Bewässerung Ihres Rasens oder Gartens gedacht ist, sollte dieses den Trick machen. Es ist kein großes System, aber für den grundlegenden Gebrauch sollte es in Ordnung sein.

6. Das billige DIY Regenfass

Dieses Regenfass besteht aus einem Mülleimer. Daher ist es ziemlich kostengünstig herzustellen. Und laut der Website funktioniert es besser als die meisten. Es sieht auch sehr einfach zu bauen aus.

Wenn Sie also Ihre eigene Regenwassernutzung durchführen möchten, aber auch ein begrenztes Budget haben, sollten Sie diese Option in Betracht ziehen. Auch optisch sieht es ziemlich gut aus. Diese Option ist also funktional und angenehm anzusehen. Mit diesen Klassifikationen kann man nichts falsch machen.

7. Das mittelgroße Regenwassersammelsystem

Dies ist kein durchschnittliches Hinterhofsystem. Es ist auch nicht etwas, das wahrscheinlich jeder wollen würde. Wenn Sie jedoch auf einem größeren Stück Land leben und ausreichend Wasser benötigen, um Ihr Vieh oder Ihren Garten am Laufen zu halten, ist dieses System sicherlich hilfreich.

Für diese Option ist also ein eigener Schuppen erforderlich, um den großen Wassertank abzudecken. Sie haben ein Solarreinigungssystem, das dazu läuft. Und es ist ein größeres Projekt als einige andere erwähnt. Aber wenn es für Sie funktionieren würde, dann überlegen Sie es sich auf jeden Fall. Ein größeres Projekt schafft oft ein wirklich großartiges Produkt.

8. Der Leitfaden für Anfänger zum Auffangen von Regen

Diese Option ist etwas anders. Es ist eigentlich etwas, das fast jeder lesen sollte, bevor er sein eigenes Regenwasser fängt. Es bietet die Ein- und Ausgänge für jede Art von Regeneinzugsgebiet.

Außerdem werden Sie über mögliche Probleme informiert. Außerdem erfahren Sie, wie Sie ein grundlegendes Wasserauffangsystem installieren. Ich habe es aufgenommen, weil es eine großartige Ressource ist, die auch einige Ideen liefert.

9. Das $ 15 Rain Barrel

Diese Ressource ist großartig! Ich liebe es aus vielen Gründen. Erstens, weil es die wahre Tradition des Heimwerken am Leben erhält. Sie erhalten nicht nur etwas Funktionales. Aber Sie bekommen es zu einem Schnäppchenpreis. Zweitens sagen sie Ihnen, wo Sie Ihr Fass finden können, damit Sie innerhalb des Schnäppchenpreises bleiben können.

Und wenn Sie dadurch nicht nur überglücklich werden, erhalten Sie am Ende ein Regenfass, mit dem Sie viel Regenwasser auffangen können, um Ihr Eigentum ohne zusätzliche Kosten gut zu pflegen. Viel besser geht es nicht, Leute.

10. Das YoungHouseLove-Regenfass

Diese Seite bietet eine großartige Ressource, um Ihr eigenes Regenfass zu bauen. Sie bieten großartige Bilder ihres Aufbaus und viele Details.

Und noch besser, das fertige Produkt sieht sehr ansprechend aus. Auch dies ist kein großes Wassereinzugsgebiet. Aber es würde sicherlich den Trick tun, ein paar Blumen oder Gemüse zu gießen. Aber es sieht auch ziemlich diskret aus.

11. Das 275-Gallonen-System

Jetzt fangen wir an, etwas größer zu werden. Wenn Sie ein kleineres Gehöft haben, in dem Sie kleinere Tiere und einen größeren Garten gießen müssen, sollte dieses System für Ihre Bedürfnisse gut funktionieren.

Auf dieser Seite finden Sie viele Details zum Aufbau dieses Wassereinzugsgebiets. Und es bietet auch viele tolle Bilder, die hoffentlich dabei helfen werden.

12. Das 1.100 Regenwasserauffangsystem

Dies ist ein großes Regenwassereinzugsgebiet. Aber lass dich nicht erschrecken. Sie werden keinen super großen Panzer mitnehmen, der unter der Erde vergraben werden muss. (Das kommt später.)

Nein, tatsächlich werden 4 der Metallwassertanks benötigt, die miteinander verbunden werden. Und dieses Video macht einen großartigen Job, um Sie von Anfang bis Ende durch den Build zu führen. Probieren Sie es aus und sehen Sie, ob es für Sie funktionieren könnte.

13. Das grundlegende Regenfass

Dieser Artikel ist eine großartige Ressource. Hier erfahren Sie alles, was Sie über das Auffangen und Nutzen von Regenwasser wissen müssen.

Aber dann erhalten Sie eine detaillierte Anleitung zum Erstellen Ihres eigenen Regenfasses. Wenn Sie also nach Informationen und einem grundlegenden Regenfassplan suchen, ist dies möglicherweise eine hilfreiche Ressource für Sie.

14. Ein Mülleimer kann Regenfass

Viele Menschen stellen aus Mülleimern kostengünstige Regentonnen her. Aber dieses Tutorial hat mir sehr gut gefallen, weil es meiner Meinung nach sehr gründlich ist. Und sie gibt ein großartiges Bild von einem sehr schönen, ordentlich aussehenden Endprodukt.

Das Coolste ist jedoch, dass alles vom Bild gemacht wird. Das sind großartige Neuigkeiten für jemanden, der etwas Einfaches sucht. Für dieses Produkt sind keine Worte erforderlich. Sie erhalten jedoch hilfreiche Schritt-für-Schritt-Bilder, die sich hervorragend für den Visual Builder eignen.

15. Das hübsche Regenfass

Dieses Regenfass ist einzigartig für sich. Warum? Weil sie ein hübsches Fass gekauft haben. Wenn Sie in einer Unterteilung leben und ein diskreteres Wassereinzugsgebiet benötigen, könnte Ihnen dieses System wirklich gefallen, da es sich gut in Ihre Blumentöpfe einfügt.

Darüber hinaus ist es ein sehr einfacher Build. Sie bieten sehr detaillierte Anweisungen und Schritt-für-Schritt-Bilder, was ein Bonus ist, den ich liebe.

16. DIY Filtered Trash Can Rain Barrel

Dieses Mülleimer-Regenfass geht einen Schritt weiter als viele andere. Sie zeigen, wie Sie den Lauf vor Schmutz filtern, der in Ihr System gelangt. Dies ist großartig, da es Verstopfungen verhindert. Nach meiner Erfahrung gibt es nichts Ärgerlicheres, als zu versuchen, Ihre preisgekrönten Petunien zu gießen, und der Schlauch verstopft.

Wenn Sie in dieser Vorstellung mit mir zusammen sind, geben Sie diesem Tutorial einen kurzen Blick. Sie werden vielleicht feststellen, dass es Ihnen wirklich gefällt. Es sollte auch budgetfreundlich sein, da es aus einem Mülleimer gebaut ist.

17. DIY Regenfass Video

Dies ist ein weiteres großartiges Tutorial zum Bau eines Regenfasses. Es ist eine großartige Option für diejenigen, die in einem Gebiet mit strengen Vorschriften für Ihre Immobilie leben. Sie zeigen Ihnen, wie Sie dieses Regenfass verkleiden, damit es sich in Ihr Eigentum einfügt.

Wenn Sie also ein hübsches Regenfass benötigen, ist dies möglicherweise genau das, wonach Sie gesucht haben. Ganz zu schweigen davon, dass sie Ihnen ein detailliertes Video geben, das Ihnen zeigt, wie Sie dieses Projekt abschließen können. Klingt für mich nach einem großartigen Projekt.

18. DIY Regenfass Video Tutorial

Dieses Video ist ein weiteres großartiges Tutorial. Jetzt ist es nicht eines, das sich in Ihre Immobilie einfügt. Aber wenn Sie jemand sind, der nur Funktionalität benötigt, anstatt sich auch einzumischen, werden Sie dieses Projekt wahrscheinlich wirklich zu schätzen wissen.

Abgesehen davon, wie viel Wasser Sie darin speichern können, scheint es eigentlich ziemlich einfach zu sein, es zusammenzustellen. Und Sie haben auch eine großartige Videoserie, die Ihnen von Anfang bis Ende hilft.

19. Blasentank

Diese Option ist nicht DIY. Es ist jedoch eine wirklich coole Option, Wasser zu speichern. Nehmen wir also an, Sie sind jemand, der eine diskrete Art der Wasserspeicherung benötigt, oder Sie möchten einfach kein offensichtliches Einzugsgebiet für die Regenwassernutzung auf Ihrem Grundstück.

Nun, dann ist diese Option (höchstwahrscheinlich) genau das Richtige für Sie. Wenn Sie in einem Haus wohnen, unter dem sich ein Kriechraum befindet, stellen Sie einfach diesen Blasentank unter Ihrem Haus auf und es speichert Regenwasser. Ist das nicht ordentlich?

20. Stand Alone Regenwassersammler

Dies ist eine wirklich nette Idee, wenn Sie einen einfachen Regensammler wollen. Sie nehmen einfach einen Wassertank und stellen im Grunde einen großen Trichter darauf.

Auf diese Weise wird bei Regen das gesamte Regenwasser in Ihren Tank geleitet, sodass Sie nicht so viel verpassen. Es ist wirklich ein ziemlich genialer Gedanke, wenn Sie mich fragen.

21. Verzinkter Vorratstank-Regenfass

Dies ist eine ziemlich nette Idee für ein Regenfass. Sie zeigen Ihnen, wie Sie einen verzinkten Vorratstank in ein Wasserfass verwandeln. Ich mag es, weil es rustikal aussieht und auch in die modernste Einrichtung passt.

Es wird aber auch robust sein und viel Wasser enthalten. Wenn Sie also ein Wasserauffangsystem benötigen, das in Ihr Außendekor passt, ist dies möglicherweise eine gute Option.

22. Der Fencewell Wassertank

Als ich das sah, waren meine unmittelbaren Gedanken: "Wie cool!" Und es ist wirklich eine nette Idee für einen Wassertank. Dies ist jedoch keine DIY-Option.

Wenn Sie jedoch jemand sind, der einen Wassertank haben möchte, der nicht viel Platz beansprucht und sogar als Zaun verwendet werden kann, dann könnte Ihnen diese Idee für einen Wassertank wirklich gefallen. Es ist, gelinde gesagt, ganz anders.

23. Das massive Wasserauffangsystem

Dieses spezielle Wassereinzugsgebiet wird in der Wüste für ein Erdsackhaus verwendet. Es könnte ein DIY-Projekt sein, würde aber viel Know-how erfordern.

Wenn Sie also nach einem riesigen Wassereinzugsgebiet suchen, das Sie für Trinkwasser und zur Bewässerung eines großen Gehöfts verwenden können, ist dies möglicherweise eine gute Option für Sie. Es wäre wahrscheinlich teurer. Sie könnten es jedoch für den Preis wert halten, wenn Sie den Vorteil der eigenen Wasserversorgung erfahren.

Das sind also 23 Optionen für Regenwassernutzungssysteme. Einige sind DIY und sollen Ihnen helfen, kleine Mengen Wasser zu speichern, um Vegetation und Vieh zu gießen.

Und andere sind größere, kommerzielle Möglichkeiten, Ihr eigenes Wasser für alles zu fangen und zu reinigen, wofür Sie es möglicherweise verwenden könnten. Ich hoffe, Sie fanden sie hilfreich und haben ein paar kreative Ideen in Ihnen ausgelöst.