21 Ideen und Pläne für DIY-Küchenschränke, die einfach und kostengünstig zu bauen sind

Umbauen Sie Ihre Küche? Oder haben Sie jemals eine Küche umgebaut?

Dann wissen Sie wahrscheinlich, wie teuer im Laden gekaufte Schränke sein können.

Nun, wir haben kürzlich unsere Küche umgebaut und durch den Bau unserer eigenen Küchenschränke viel Geld gespart.

Daher dachte ich, dass jeder, der eine Küche umbaut, einen Artikel schätzen würde, in dem alle Optionen für DIY-Küchenschränke hervorgehoben werden. Es scheint ein großes Projekt zu sein.

Das (meiner Meinung nach) eingesparte Geld ist jedoch die Zeit und Mühe wert, die Sie für die Herstellung Ihrer eigenen Schränke aufgewendet haben.

Es ist auch toll, genau das zu haben, was Sie in Ihrer Küche wollen.

Also ohne weiteres, hier sind sie:

1. DIY Küchenschrank Anfänge

Wenn Sie eine visuelle Person sind, ist dies möglicherweise nicht Ihr Traum-Tutorial für DIY-Schränke. Wenn Sie jedoch jemand sind, der Pläne betrachten und visualisieren kann, sollten Sie diesen Plänen einen kurzen Blick geben.

Dieses Tutorial scheint jedoch ziemlich gründlich zu sein und enthält auch zahlreiche Bilder, die Sie durch den Build führen.

2. Die Hühnerdraht-Schranktüren

Dies ist nicht gerade ein Tutorial, aber es zeigt viele großartige Bilder einer absolut wunderschönen Küche. Aber was mir aufgefallen ist, sind die Hühnerdrahtschranktüren.

Ein Blick auf ein Bild davon sollte den meisten Menschen helfen, eine Vorstellung davon zu bekommen, wie sie den Look in ihrer eigenen Küche duplizieren können.

3. Küchenunterschränke

Ich liebe Ana White. Sie bietet erstaunliche Tutorials und dieses ist nicht anders. Es ist für einen Unterschrank gedacht und es ist ziemlich einfach, sich ein Bild davon zu machen, was Sie bauen und wie Sie dies tun.

Wenn Sie also ein erfahrener Bauunternehmer sind oder nur jemand, der sich selbst als visuelle Person betrachtet, können diese Pläne und das Tutorial möglicherweise für Sie von Vorteil sein.

4. Wandkücheneckschrank

Wenn Sie eine Küche bauen, die eine Ecke hat, benötigen Sie höchstwahrscheinlich einen Eckküchenschrank.

Suchen Sie nicht weiter als Ana Whites Pläne für einen Eckküchenschrank. Sie bietet einfach zu lesende Pläne und ein großartiges Tutorial mit einem Bild von dem, was Sie erstellen möchten.

5. Upcycled Barn-Wood Cabinet

Dieses Tutorial ist sehr interessant. Der Autor Müllcontainer tauchte nach Schränken. Dann fand ich etwas altes Scheunenholz und upcycled diese Schränke.

So schuf sie praktisch freie Schränke, die einen großen rustikalen Reiz haben. Dies soll Sie dazu inspirieren, einige großartige Schränke für praktisch kein Geld herzustellen.

6. 7 Tipps für benutzerdefinierte Schränke

Dieses Tutorial enthält einige nützliche Hinweise zum Erstellen eigener Schränke. Also, wenn Sie nicht für im Laden gekaufte Schränke bezahlen möchten.

Sie möchten jedoch auch Schränke, die genau so funktionieren, wie Sie sie benötigen, damit Ihre Küche nach Bedarf funktioniert. Beachten Sie dann diese Tipps, um diese Ziele zu erreichen.

7. Schränke an die Decke bauen

Vielleicht haben Sie solide Küchenschränke, aber Sie möchten, dass sie bis zur Decke reichen. Werfen Sie diese perfekt guten Schränke nicht weg, um die Art zu kaufen, die bis zur Decke reicht.

Folgen Sie stattdessen diesem Tutorial, damit Sie das, was Sie haben, für viel weniger Geld in das verwandeln können, was Sie brauchen / wollen, als wenn Sie neue Schränke kaufen.

8. Die vollständige Anleitung zur Herstellung von Schränken

Dies ist eine weitere Anleitung, die Ihnen den Einstieg in den Bau Ihrer benutzerdefinierten Schränke erleichtert. Sie decken praktisch alles ab, was Sie beim Bau von Schränken berücksichtigen müssen.

Wenn Sie mit der Idee, eigene Küchenschränke zu bauen, noch nicht vertraut sind, sollten Sie sich diesen Leitfaden ansehen.

9. Wie eine Person alle ihre Küchenschränke baute

Dieses Tutorial / Testimonial ist eine großartige Ressource, wenn Sie überlegen, Ihre eigenen Küchenschränke zu bauen. Diese Frau baute buchstäblich alle ihre eigenen Küchenschränke.

Ganz zu schweigen davon, dass sie fantastische Bilder liefert, die möglicherweise Ihren Küchenschrankbau inspirieren könnten. Ich liebe es, solche Geschichten zu lesen, denn wenn sie es können, habe ich das Gefühl, dass ich es auch kann!

10. Meine eigenen DIY Küchenschränke

Wie ich bereits erwähnt habe, haben wir tatsächlich unsere eigenen Küchenschränke gebaut. Ich entschied mich für offene Regale. Dies sparte viel Geld für Holz, da ich nicht jeden Schrank einrahmen musste.

Außerdem musste ich kein Holz für Türen verschwenden. Ich mochte die Art und Weise, wie es aussah wie eine alte Bauernküche, da ich einen Satz Vorhänge unter dem Waschbecken anbringen konnte. Ich liebe das rustikale Design in meiner Küche und ich fand es toll, wie wir unsere gesamte Küche für rund 1.000 US-Dollar umbauen konnten.

11. DIY Kühlschrankgehäuse

Wenn Sie Ihre eigenen Schränke bauen, gibt es bestimmte Dinge, die Sie möglicherweise nicht berücksichtigen, aber ein Kühlschrankgehäuse ist etwas, das Sie möglicherweise bauen müssen.

Wenn Sie also eines benötigen, sollte dieses Tutorial für Sie hilfreich sein. Es gibt auch tolle Bilder und solide Anleitungen. Ich bin eine visuelle Person, das sind also zwei Schlüsselkomponenten für mich, wenn ich etwas baue.

12. Palettenholz DIY Küchenschränke

Wenn Sie mit einem begrenzten Budget arbeiten, sollten Sie Ihre Küchenschränke aus Paletten bauen. Ich bin ein großer Fan von Paletten wegen ihrer Vielseitigkeit und ich liebe all die großartigen Dinge, die man daraus bauen kann.

Wenn Sie also offen für die Idee von Palettenschränken sind, lesen Sie in diesem Tutorial nach, ob es für Sie geeignet ist. Wenn Sie den rustikalen Look lieben, werden Sie zweifellos enttäuscht sein.

13. Oberschränke aus Sperrholz

Wenn Sie nach einer kostengünstigen Möglichkeit suchen, einige obere Küchenschränke zu bauen, sollten Sie diese in Betracht ziehen.

Der Grund ist, dass sie aus Sperrholz bestehen. Sperrholz ist normalerweise ein billiger Baumaterial, und die Schränke sind meiner Meinung nach wunderschön. Wenn Sie also mit einem knappen Budget arbeiten, sollten Sie diese Option aufgrund der kostengünstigen Materialien in Betracht ziehen.

14. Ziehen Sie die Schrankschubladen heraus

Wenn Sie Schränke haben, mit denen Sie noch für Ihre Küche arbeiten können, behalten Sie diese auf jeden Fall und sparen Sie sich viel Geld.

Sie können sie jedoch trotzdem wiederholen, um sie funktionsfähiger zu machen. Sie können dies tun, indem Sie Einsätze hinzufügen, die herausgezogen werden können. Wir hatten diese in meinem Haus, als sie aufwuchsen, und sie haben das Leben so viel einfacher gemacht, weil sich dann nichts in Ihren Schränken verstecken konnte. Dieses Tutorial soll auch kosteneffizient und hilfreich sein.

15. Ziehen Sie das Schubladen-Tutorial heraus

Dies ist ein weiteres hilfreiches Tutorial von Ana White. Wenn Sie solide Küchenschränke haben, die mit etwas Farbe und einigen neuen Knöpfen nachbearbeitet werden können, übernehmen Sie nicht die zusätzliche Aufgabe, Ihre Küchenschränke wieder aufzubauen.

Sie können alten Schränken jedoch immer noch neue Funktionen verleihen, indem Sie diese ausziehbaren Schubladen hinzufügen. Die Bilder und das Tutorial selbst sind eine gründliche Anleitung, die Ihnen bei diesem Build hilft.

16. Wand Küchenschrank Pläne

Dies ist ein weiteres Tutorial von Ana White. Es soll Ihnen beim Bau Ihrer einfachen Wandschränke helfen. Sie enthält viele Anweisungen, Bilder und eine Einkaufsliste.

Wenn Sie also Wandschränke benötigen, folgen Sie ihr. Sie ist sehr gründlich und hat jede Menge Erfahrung im Bauen, daher würde ich sagen, dass ihre Anweisungen eine gute Option sind.

17. 36-Zoll-Spülbecken-Küchenschrank

Wenn Sie Ihre Küchenschränke überarbeiten, müssen Sie wissen, wie man einen Waschbeckenunterschrank baut. Der Grund dafür ist, dass Ihr Spülbecken einen Platz zum Sitzen haben muss.

Wenn Sie also einen Unterschrank benötigen, sollten Sie sich diese Pläne ansehen. Wieder sind sie von Ana White, die ziemlich gut darin zu sein scheint, was sie tut. Hoffentlich erleichtern diese Pläne die anstehende Aufgabe ein wenig.

18. 42 ”Base Blind Corner Cabinet

Dies ist die Art von Schrank, die ich in der Ecke meiner Küche habe. Es sieht so aus, als würden die Schränke enden, ohne in die Ecke zu gehen.

Stattdessen verlängert sich jedoch einer der Schränke, sodass Sie zusätzlichen Stauraum in der Ecke erhalten. Wenn Sie diesen Look mögen, anstatt einen Eckschrank zu bauen, sollten Sie diese Pläne in Betracht ziehen.

19. Wall Corner Pie Cut Küchenschrank

Dieser Schrank würde in vielen Ecken großartig funktionieren. Es ist eine Art Schrank, bei dem es gut funktioniert, eine Lazy Susan in der Ecke zu haben.

Also hatten wir diese Art von Schrank tatsächlich in unserem ersten Zuhause. Es war schön und einfach, sich größtenteils zu organisieren.

20. 18 ”Küchenschrank Schubladenboden

Sie können meiner Meinung nach nie genug Schubladen in Ihrer Küche haben. Wenn Sie ein Design benötigen, um einen Schrank mit mehr Schubladen in Ihrer Küche hinzuzufügen, möchten Sie möglicherweise ein ähnliches Design.

Dies ist jedoch ein weiteres Ana White-Tutorial. Die Bilder, Pläne und das Tutorial sind normalerweise sehr gründlich auf ihrer Seite. Vielleicht möchten Sie diese Punkte beim Auschecken dieses Designs berücksichtigen.

21. Geschirrspüler aktualisiert

Wenn Sie Schränke im traditionellen Stil verwenden, könnte Ihnen diese Idee gefallen, die Ihre Spülmaschine ein wenig verschleiert. Ich hatte bis vor kurzem nie wirklich daran gedacht, meine Spülmaschine zu verkleiden. Ich habe einen Spülmaschinenmagneten gekauft und bin begeistert.

Daher ist dieser Schrank eine weitere eingebaute Option, mit der Sie Ihre Spülmaschine hervorragend aufbewahren können (da dies für die meisten Küchen ein wesentlicher Bestandteil ist), ohne den Küchenfluss zu beeinträchtigen. Das Design sieht auch ziemlich einfach aus.

Nun, es gibt 21 hilfreiche Ideen für DIY-Küchenschränke, mit denen Sie Ihre Küche mit kleinem Budget aktualisieren können.

Lassen Sie sich von einem so großen Projekt nicht einschüchtern. Sie sollten es nur Stück für Stück nehmen.

Wenn Sie jedoch nicht viel Erfahrung im Schreinerhandwerk haben, sollten Sie die Hilfe eines Freundes in Anspruch nehmen, der dies tut. Während des Vorgangs kann es zu weniger Unebenheiten auf der Straße kommen.