21 DIY Baby Shower Dekorationen, um jede neue werdende Mutter zu überraschen und zu verwöhnen

Wenn es um Partys oder Feiern jeglicher Art geht, bin ich nicht derjenige, der irgendeinen Aspekt davon zurückhält. Ich liebe es, Partys zu veranstalten und zu organisieren, sei es zu Weihnachten oder zum Geburtstag.

Ich habe kürzlich meine erste Babyparty besucht, und obwohl ich nicht derjenige war, der sie organisiert hat, habe ich definitiv darüber nachgedacht, wie ich das tun würde, wenn die Gelegenheit jemals in meine übermäßig enthusiastischen Hände fallen würde. Die Frau, die die Babyparty veranstaltete, hatte den unglaublichsten Job gemacht, mit allem, was mit Baby zu tun hatte, von den Dekorationen bis hin zu den Speisen und Getränken, die sie gemacht hatte.

Nur wenige Menschen verdienen mehr Aufmerksamkeit und Verwöhnung als werdende Mütter. Warum also nicht an ihrem besonderen Tag alles geben? Sie müssen nicht viel Geld ausgeben, es gibt Hunderte von themenbezogenen DIYs und sogar nicht themenbezogene, die Sie leicht anpassen können. Bald dreht sich alles um das Baby, also stellen Sie sicher, dass es einen besonderen Tag bekommt, an dem alles um sie geht.

DIY Babyparty Dekorationen

1. Papierlaternendekorationen

Das klingt beim ersten Lesen nicht unbedingt unglaublich aufregend, aber schauen Sie sich nur diese dekorativen Papierlaternen an. Sie sind unglaublich hübsch, und um ehrlich zu sein, würde ich sie wahrscheinlich für eine Babyparty aufstellen und sie nie wieder abnehmen.

Wenn Sie sich von übermäßig verzierten Dekorationen fernhalten möchten, sind diese eine großartige Idee. Gegenüber einem ansonsten neutralen Raum würden diese einen schönen kleinen Farbtupfer hinzufügen und wären besonders in Pink oder Blau nützlich, abhängig vom Geschlecht des Babys, wenn Sie es wissen. Sie können diese in jeder gewünschten Größe herstellen und sogar Mischungen verschiedener Farben verwenden, wenn Sie möchten. Ich denke, zusammen mit anderen minimalistischeren Dekorationen würden diese über einem Buffettisch als Hauptattraktion cool aussehen.

2. Windelkranz

Wenn Sie aus Windeln für eine Babyparty nicht ganz etwas Dekoratives machen können, wann sonst? Dieser Windelkranz macht ein bisschen Spaß und wenn Sie sie nicht zu sehr zerknittern, kann die werdende Mutter die Windeln sogar für ihre kleine Ankunft behalten.

Es ist unglaublich einfach zu machen und könnte wahrscheinlich sogar am Morgen der Dusche zusammengezogen werden, wenn Sie in letzter Minute ein bisschen laufen würden. Sie könnten auch zusätzliche Dekorationen hinzufügen, was meiner Meinung nach dazu führen würde, dass es ein bisschen persönlicher aussieht. In diesem Beispiel haben sie ein "Welcome Baby" -Band hergestellt. Sie können jedoch noch weiter gehen, indem Sie dem Kranz Babyschuhe oder -socken hinzufügen und diese mit einem Draht oder einer Heißklebepistole befestigen.

3. Duschschirm

Es ist mir peinlich zuzugeben, wie lange ich gebraucht habe, um zu verstehen, warum ich immer wieder Dekorationen mit Regen- oder Regenschirmmotiven sah, wenn ich durch einige Dekorationsideen blätterte. Natürlich spielt es auf den Begriff "Babyparty" an, und ich muss sagen, als ich das Wortspiel entdeckte, gefiel es mir ziemlich gut.

Es sind so wenige Materialien für die Herstellung dieses Duschschirms erforderlich, und Sie können sogar Ihren eigenen Regenschirm verwenden, da dieser dabei nicht beschädigt wird. Ich denke, es würde viel Spaß machen, sich davon inspirieren zu lassen und es zum Thema der Feier zu machen, mit kleinen Cocktailschirmen in den Getränken und Wolken, die an den Wänden hängen.

4. Blumenballon

Babyparty oder nicht, ich werde dieses DIY auf jeden Fall ausprobieren. Dieser Blumenballon sieht so unglaublich natürlich und hübsch aus, und ich kann mir vorstellen, dass jede Frau ihn lieben würde.

Ich bin mir sicher, dass Sie echte Blumen verwenden könnten, aber wenn Sie wie hier gefälschte Blumen verwenden, stellen Sie sicher, dass der Ballon länger hält und die werdende Mutter ihn sogar mit nach Hause nehmen kann, um ihn als Erinnerung an den Tag aufzubewahren. Es wird umwerfend aussehen, eine Reihe davon an der Wand zu haben oder noch besser in einem Garten zu verteilen, wenn Sie das Glück haben, Bedingungen zu haben, die es Ihnen ermöglichen, die Party draußen zu veranstalten. Wenn Sie es thematischer gestalten möchten, können Sie blaue Blumen für die Feier eines Jungen verwenden.

5. Oh Baby Tischdecke

Eine bedruckte oder gemusterte Tischdecke ist eine großartige Möglichkeit, einem Tisch ein bisschen Farbe und Leben zu verleihen. Ob Sie diese Oh Baby Tischdecke in dem Raum verwenden, in dem Sie essen würden, oder Geschenke platzieren, ich denke, es würde großartig aussehen.

Sie müssen kein Nähgenie sein, um dieses DIY anzugehen, und wenn Sie den gleichen farbigen Faden wie Filz verwenden, wird niemand sehen, ob Ihre Linien ein wenig wackelig werden. Ich finde es gut, dass sie eine Vorlage für die in diesem Beispiel verwendeten Buchstaben bereitgestellt haben, da ich ein großer Fan der Schriftarten bin, aber Sie können natürlich jede gewünschte Beschriftung verwenden. Wenn dies gesagt ist, können Sie Ihre Anpassung noch weiter verbessern, indem Sie verschiedene Wörter und Farben verwenden, und Sie können sogar den Namen des Babys hinzufügen.

6. Keine Nähflagge

Meine Mutter und meine Oma sind beide außergewöhnlich im Nähen. Sie haben Kostüme angefertigt und Kleidung für mich angepasst, so lange ich mich erinnern kann. Ich denke, das Nähgen hat eine Generation bei mir übersprungen, weil ich ziemlich hoffnungslos darin bin.

Das ist einer der Gründe, warum ich diese No Sew Bunting liebe, abgesehen von der Tatsache, dass sie natürlich unglaublich hübsch aussieht. Bunting ist eine großartige Möglichkeit, um für jeden Anlass zu dekorieren, da es einfach, aber dennoch effektiv ist. Denken Sie darüber nach, für wen Sie die Party veranstalten, welche Farben und Stile Sie bevorzugen. Eine weitere reizvolle Sache an dieser Ammer ist, dass die werdende Mutter sie nach der Babyparty mit nach Hause nehmen und im Kinderzimmer des Babys aufhängen kann.

7. Babytrinkflaschen

Die Idee, Baby-Trinkflaschen für alle Gäste der Babyparty zu verwenden, macht Spaß. Es könnte lustig sein, auch das Thema „Erwachsenes Baby“ herauszuziehen, indem man zum Beispiel Schnuller-Lollypops hat oder den Gästen Windeln zum Tragen über ihrer Kleidung gibt. Es sind kleine Details wie diese, die das Duschbaby zum Thema machen und allen Gästen gleichzeitig Spaß machen.

Sie könnten viel Spaß daran haben, die verschiedenen Cocktail- und Cocktailrezepte auszuprobieren, die in die Flaschen gefüllt werden sollen, damit sie dem Geschlecht des Babys entsprechen oder eine Mischung aus Blau und Rosa haben, wenn Sie es noch nicht wissen. Sie können die Flaschen wie in diesem Beispiel mit kleinen Etiketten und Bändern dekorieren.

8. Station "Ready to Pop"

Wenn Sie nachmittags eine Babyparty haben oder vielleicht eine informellere, möchten Sie möglicherweise keine Eimer voll Essen oder richtige Mahlzeiten zubereiten. In diesem Fall ist so etwas wie diese 'Ready to Pop'-Station eine wirklich gute Idee.

Füllen Sie den Tisch mit kohlensäurehaltigem Pop und Popcorn, natürlich auch mit hübschen Tassen und Popcornboxen. Stellen Sie sicher, dass oben ein "Ready to Pop" -Schild hängt, um das Wortspiel optimal zu nutzen, und dekorieren Sie es mit lustigen farbigen Luftballons. Wie in diesem Beispiel ist es eine schöne Idee, kleine Schüsseln mit Belag zu haben, die die Gäste ihrem Popcorn hinzufügen können, wie Schokoladenstückchen, Streusel oder Gummibärchen.

9. Errate den Geburtstag

Um ein bisschen freundschaftlichen Wettbewerb während der Dusche ins Rollen zu bringen, ist es immer eine lustige Idee, ein "Guess the Birthday" -Spiel unterwegs zu haben.

Ich liebe das Aussehen dieses besonderen, es ist sehr effektiv mit den Farben gegen das Schwarz, aber immer noch einfach zusammenzusetzen, da es aus Haftnotizen besteht. Bei der Babyparty, bei der ich vor kurzem war, hatten sie eine ganze Reihe von "Rate die ..." - Spielen für unterwegs, was sehr viel Spaß machte. Wir konnten unsere Vermutungen für das Gewicht, den Namen und sogar den Zeitpunkt der Geburt anstellen. Stellen Sie sicher, dass Sie auch ein paar lustige kleine Preise zu gewinnen haben.

10. Windelkuchen

Dieser Windelkuchen ist wie eine Dekoration und ein Geschenk in einem. Anstatt nur Windelpakete zu verschenken, können Sie sie als Kuchen arrangieren und als Herzstück für den Babyparty-Tisch verwenden.

Es ist alles mit Bändern und Gummibändern zusammengebaut, so dass kein Klebstoff die Windeln unbrauchbar macht. Mit diesem DIY können Sie Ihre kreativen Säfte frei laufen lassen. Der Grundkuchen ist so einfach, dass Sie mit den Dekorationen so weit gehen können, wie Sie möchten. Sie könnten sie mit geschlechtsspezifischen Bändern und kleinen Schuhen zum Thema Baby machen oder sogar ganz ohne Baby-Thema mit Blumen und Laub.

11. Wünsche für Baby, Ratschläge für Mama

Dies ist die schönste Idee und würde definitiv dazu führen, dass sich die Mutter bald unterstützt und geliebt fühlt. Es ist leicht, sich bei der Erwartung eines Babys vollständig mit Informationen und Ratschlägen bombardiert zu fühlen. Wenn Gäste ihre Ratschläge in diese Umschläge stecken, kann die Mutter sie in ihrer eigenen Zeit durchgehen. Sie könnten die Gäste dazu bringen, ihre Umschläge im Voraus vorzubereiten, oder genauso schnell Stifte und Papier am Tag zur Hand haben.

Diese Wünsche für Baby, Ratschläge für Mütter wären so eine schöne Sache, die man für immer behalten sollte, da das Baby ihre Umschläge lesen kann, wenn es erwachsen wird. Als ich geboren wurde, hatte meine Mutter ein Babybuch, in dem die Leute Nachrichten an den Erwachsenen schrieben, als sie mich das erste Mal trafen, und ich lese sie gerne durch, wenn ich nach Hause gehe.

12. Baby Clothes Bunting

Dies ist ein weiteres Geschenk innerhalb einer Dekoration, und ich liebe alles, was mehr als einem Zweck dient. Ich glaube nicht, dass Sie Bunting viel niedlicher finden könnten als diese Baby Clothes Bunting, und natürlich kann die Kleidung dann tatsächlich für das Baby verwendet werden.

Wenn eine Gruppe von Ihnen zusammen verschiedene Kleidungsstücke kauft, können Sie ein Muster erstellen und an Strampler, Lätzchen, Weste, Strampler, Lätzchen und Weste denken. Wenn Sie ein kleineres Budget haben, würde dies süß aussehen, wenn es aus winzigen Babysocken besteht, vielleicht sogar mit einem Lätzchen, das hier und da hineingeworfen wird. Es würde überhaupt keine Zeit brauchen, und es besteht kein Zweifel, dass die besondere Dame dafür völlig dankbar wäre.

13. Schmetterlingsballons

Egal für eine Babyparty, ich möchte diese Schmetterlingsballons immer in meinem Haus haben. Sie sehen so professionell und im Laden gekauft aus, wenn Sie in Wirklichkeit nur normale Luftballons und einige Papierschmetterlinge benötigen, die in jedem Bastelladen leicht zu finden sind.

Dieses DIY hat mich auch dazu inspiriert, über Dinge nachzudenken, durch die man die Schmetterlinge ersetzen könnte. Es könnte cool sein, die Luftballons mit Pompons oder etwas Einfacherem wie Pailletten zu bedecken. Ich mag die bunten Schmetterlinge gegen die rosa oder blauen Luftballons, weil ich nicht sagen kann, dass ich der größte Fan einer ganz rosa oder ganz blauen Babyparty bin. Ein bisschen Farbe kommt immer gut an.

14. Mom-osa Bar

Babypartys sind durstige Arbeit, und Sie möchten Ihren Tag nicht damit verbringen, zwischen Ihren Gästen und der Küche zu rennen und Menschen Gläser mit verschiedenen Dingen zu holen. Um diese Situation vollständig zu vermeiden, richten Sie eine Getränkestation ein, an der sich die Gäste leicht selbst bedienen können und Sie sich zurücklehnen und entspannen können.

Diese Mom'osa Bar sieht so hell und lustig aus, und ich kann garantieren, dass die Gäste sich sehr freuen würden, ihren eigenen kleinen Cocktail zuzubereiten. Denken Sie daran, auch einige alkoholfreie Optionen zu haben. Sie feiern doch eine werdende Mutter. Dieses DIY bietet sogar Ausdrucke der Saftetiketten und des Mom-osa-Zeichens, so dass es sehr einfach zusammenzusetzen ist. Besonders im Sommer wäre dies unglaublich erfrischend, mit frischem Obst und köstlichen Säften.

15. Errate den Gast

Ich liebe diese Guess the Guest-Idee absolut und denke, sie würde so viel Heiterkeit bringen. Die Idee ist, dass alle Ihre Gäste ein Babyfoto von sich in die Dusche bringen, Sie sie alle zusammenstecken und raten müssen, welches Bild zu welchem ​​Gast gehört. Alles, was Sie brauchen, um dies einzurichten, ist ein Stück Schnur und ein paar Stifte, einfach peasy.

Ich habe das einmal gespielt, als ich noch in der Schule war, und es war so lustig zu sehen, wie sehr sich die Leute verändert hatten. Da alle Gäste Freunde der werdenden Mutter sein werden und sich nicht unbedingt kennen, finde ich es wirklich gut, ein paar Spiele wie dieses zu spielen, nur um das Eis zu brechen und alle zum Lachen und Feiern zu bringen.

16. Alphabetboxen

Egal, ob Sie diese als kleine Schachteln für Partyartikel oder nur als Dekoration verwenden, diese Alphabet-Schachteln sind wirklich süß. Sie würden jedem Tisch ein lustiges kindliches Gefühl verleihen, so ziemlich wie das Original aussehen und sind überhaupt nicht schwer zusammenzustellen.

Dieses DIY bietet eine Vorlage für die Schachteln. Sie müssen sie also nur ausdrucken und etwas falten und kleben. Die Qualität der Vorlage ist erstaunlich. Das Holz sieht überraschend echt aus, und ich bezweifle, dass irgendjemand bemerken würde, dass diese nicht echt waren, bis er sie aufhob und feststellte, dass sie federleicht waren. Ich würde in jede ein wenig Schokolade geben, damit die Gäste sie mit nach Hause nehmen können.

17. Quastengirlande

Sie könnten diese Quastengirlande als Dekoration für jede Party oder Veranstaltung machen, und sie würde jeden Raum aufpeppen.

Um es für eine Babyparty zu etwas Besonderem zu machen, können Sie einige Buchstaben hinzufügen, die einfach aus einer Karte ausgeschnitten werden, um "Willkommen Baby" oder "Babyparty" zu buchstabieren. Ich mag die Kombination der Farben, die sie in diesem Beispiel verwendet haben, besonders das Gold, das meiner Meinung nach teurer und feierlicher aussieht. Diese Girlande könnte leicht wiederverwendet oder sogar aufrechterhalten werden, da ich nicht viele Leute kenne, die es ablehnen würden, dies rund um die Uhr in ihrem Haus zu haben.

18. Elefantenflagge

Ich weiß nicht, warum Elefanten ein häufig verwendetes Bild sind, wenn es um Babys, Kinderzimmerdekorationen und Kleidung geht, aber sie sind definitiv süß.

Wenn diese Elefantenflagge bei meiner Babyparty ausgestellt wäre, würde ich sie definitiv stehlen und im Kinderzimmer des Babys aufhängen. Da sich Blau und Rosa wie im Beispiel abwechseln, ist die Ammer geschlechtsneutral, was entweder für ein nicht offenbartes Geschlecht oder für Zwillinge perfekt wäre. Auch hier macht die druckbare Vorlage dies zu einem unglaublich einfachen DIY. Verwenden Sie nur ein hübsches farbiges Band, um die kleinen Elefanten daran aufzuhängen.

19. Tafelkugel

Obwohl es nicht gerade auf Reisen ist, ist ein Baby der Beginn eines großen Abenteuers, und ich denke, dass dieser Chalkboard Globe eine schöne Art ist, dies zu symbolisieren. Sie können diese in Geschäften kaufen, aber es ist eine freundliche Geste, es selbst zu machen, und wahrscheinlich auch weitaus billiger.

Am Tag der Dusche können Sie es ausstellen lassen. Kreide steht den Gästen zur Verfügung, um dem neuen Baby Glückwunschbotschaften zu schreiben. Danach ist es etwas, das die neue Familie für immer behalten, Reisen dokumentieren und ihre nächsten Abenteuer planen kann.

20. Aquarellballons

Dies sind möglicherweise die schönsten Luftballons, die ich je gesehen habe, und ich bin so verzweifelt, dass einer meiner Freunde jetzt ein Baby bekommt, damit ich einen Raum vollständig mit ihnen füllen kann.

Das gesamte Thema, das in diesem Beispiel verwendet wird, ist in der Tat atemberaubend. Die weichen Pastellfarben mischen sich so gut miteinander, ohne zu auffällig zu sein. Diese Aquarellballons sind einfach herzustellen. Wenn Sie sich beim Kauf von Farben an ein Farbschema halten, können Sie beim Mischen und Mischen verschiedener Farben nichts falsch machen. Wenn die werdende Mutter ein Fan von etwas ästhetisch Angenehmem ist, dann besteht kein Zweifel, dass sie diese lieben wird, und Ihre harte Arbeit wird wahrscheinlich innerhalb einer Stunde überall auf Instagram sein.

21. Baby Socke Rose Blumenstrauß

Babysocken sind möglicherweise die süßesten Dinge, die es gibt. Immer wenn ich in einem Geschäft bin und Babysocken sehe, kann ich nicht anders, als darüber nachzudenken, wie klein und weich und perfekt sie sind. Mir ist jetzt klar, dass ich ziemlich seltsam aussehen muss.

Ich liebe die Tatsache, dass in diesem Baby Sock Rose Flower Bouquet die Sockenrosen zwischen echten Blumen stehen. Dies bedeutet, dass der Empfänger nicht nur eine ganze Ladung winziger Socken bekommt, sondern auch einen echten Blumenstrauß, um jeden Raum aufzuhellen, in den er sie stecken möchte. Sie könnten wirklich kreativ mit Farben und Blumentypen umgehen und sie behalten Einfach mit einem kleinen Blumenstrauß oder übertrieben mit einem massiven Display.

Abschließende Babypartydekorationen

Jetzt denke ich nur noch darüber nach, welcher meiner Freunde wahrscheinlich bald ein Baby bekommen wird, damit ich mit der Planung ihrer Babyparty beginnen kann. Sie könnten wirklich so viel Spaß daran haben, über verschiedene Themen nachzudenken und dann Dekorationen zu machen, aber passen Sie immer daran, die Lieblingssachen über die Mama zu berücksichtigen, die Sie feiern.

Ich liebe das Aussehen der Aquarellballons und würde ehrlich gesagt Schwierigkeiten haben, zwischen all den verschiedenen schönen Ammern zu wählen. Ich denke, die Mom-osa Station ist auch eine geniale Idee, weil sie sowohl für Gäste Spaß macht als auch für Gastgeber praktisch ist.

Haben Sie jemals eine Babyparty für einen Freund organisiert? Hat Sie eine dieser Dekorationen zu einem Thema inspiriert, das Sie möglicherweise verwenden möchten?