20 charmante DIY Indoor Hanging Planters, um Ihr Grün zu zeigen

Ich bin so ein großer Fan von Zimmerpflanzen. Von winzigen Kakteen bis hin zu langen herabhängenden und grünen Kakteen bin ich am glücklichsten, wenn Menschen mein Wohnzimmer für ein Gewächshaus halten könnten.

Pflanzen und Grün in einem Raum zu haben, hellt es meiner Meinung nach einfach total auf. Es bringt buchstäblich Leben. Pflanzen können auch so einfach als saisonales Dekor angepasst werden, mit helleren Grüns und Blumen im Sommer und dunkleren Farben und Tannen im Winter.

Die Verwendung von hängenden Pflanzgefäßen für Heimwerker ist eine großartige Möglichkeit, Zimmerpflanzen zu präsentieren, da sie im Gegensatz zu einem einfachen Topf auf einem Beistelltisch eher zu einem besonderen Element in einem Raum werden. Ich finde es toll, dass Sie mit diesen DIY-Pflanzgefäßen für den Innenbereich auf die Größe aller Pflanzen eingehen können, die Sie möglicherweise haben, und sie sind auch höhenverstellbar, damit Sie sie perfekt in jeden Raum einpassen können. Natürlich gibt es Hunderte von schönen hängenden Pflanzgefäßen in den Läden, aber es ist wirklich immer etwas Besonderes, selbst eines herzustellen.

Machen Sie Ihre eigenen DIY Indoor Hanging Planters

1. Hölzernes hängendes Pflanzenregal

Dieses hölzerne hängende Pflanzenregal ist nicht nur unglaublich minimal und hübsch, sondern auch unglaublich vielseitig. Obwohl es für die Anzeige von Pflanzen gedacht ist, können Sie es wirklich für alles verwenden, was Sie möchten, wie Fotorahmen oder kleine Erinnerungsstücke.

Es sieht unglaublich einfach und schnell aus und benötigt nur sehr wenige Materialien. Da es auch robust ist, müssen Sie sich keine Sorgen machen, wenn Sie es verwenden, um einen etwas größeren Topf anzuzeigen. Sie können es an jeden gewünschten Raum anpassen, indem Sie die Länge der Seile anpassen, oder sogar weiter gehen, indem Sie mit dem Streichen des Holzes experimentieren, um es an den Raum anzupassen, in dem Sie es verwenden.

2. Gemalter hängender Pflanzer

Sie können dieses DIY anpassen und es mit vielen verschiedenen hängenden Pflanzgefäßen verwenden. Dies ist ein perfektes Beispiel für die Tatsache, dass wenn Sie einen billigen Pflanzer in einem Geschäft sehen, Sie ihn nicht einfach als nutzlos abwerten sollten. Es gibt viele Möglichkeiten, ihnen neues Leben einzuhauchen und sie in etwas zu verwandeln, das Sie lieben werden.

Diese bemalten hängenden Pflanzgefäße werden einen Bruchteil des Preises ausmachen, den Sie für so etwas in einem Geschäft bezahlen würden. Alles, was Sie brauchen, ist ein Anstrich, den Sie wahrscheinlich sowieso in der Garage herumliegen haben. Indem Sie langweilige Pflanzgefäße selbst verwandeln, haben Sie sofort freie kreative Möglichkeiten und können mit Mustern, Farben und Dekorationen so weit gehen, wie Sie möchten.

3. Hängender Pflanzer mit geknotetem Seil

Der Effekt, der durch die Verwendung des Einmachglases aus Glas in diesem geknoteten Pflanzgefäß zum Selbermachen von Seilen erzielt wird, ist meiner Meinung nach wirklich cool und einzigartig. Ich mag es, dass Sie sowohl die Pflanze als auch den Boden sehen können.

Dieser Artikel enthält Schritt-für-Schritt-Bilder des Heimwerkers, die ich immer unglaublich hilfreich finde, wenn ich etwas mache, das ich vorher noch nicht versucht habe. Ich denke, diese Pflanzgefäße würden wirklich cool aussehen, wenn ein paar aneinandergereiht wären, vielleicht sogar in verschiedenen Formen und Größen von Gläsern. Wenn Sie möchten, können Sie auch verschiedene Farben des Seils verwenden, um es ein wenig aufzupeppen.

4. Stickrahmen zum Aufhängen

Vor kurzem hatte ich nie daran gedacht, Stickrahmen für einen anderen Zweck als den, für den sie benannt sind, zu verwenden, aber ich habe eine ganze Menge wirklich cooler und kreativer Heimwerker gesehen, die sie verwendeten. Dieser Stickrahmen zum Aufhängen von Stickrahmen ist ein perfektes Beispiel dafür.

Die Schüssel, in der sich die Pflanze befindet, sieht aus, als würde sie fast vom Reifen fallen, was natürlich nicht der Fall ist, und ich mag den Effekt, den dies bietet. Es sieht zart und sehr gut zusammen. Dies ist unglaublich kostengünstig herzustellen und daher leicht anpassbar. Wenn ich das machen würde, würde ich es gerne mit ein paar wirklich verrückten und farbenfrohen Schalen ausprobieren.

5. Nesting Bird Hanging Planter

Ich fordere jeden auf, ehrlich zu sagen, dass diese kleinen Pflanzgefäße nicht nur die süßesten Dinge sind, die es je gab. Diese sehen in einem kleinen Cluster zusammen so cool aus, und wenn ich mich kenne, würde ich wahrscheinlich darüber hinweggehen und Hunderte machen.

Die Idee der nistenden Vögel ist wirklich süß für mich, aber Sie könnten definitiv unterschiedlich geformte Pflanzgefäße und Farben verwenden, obwohl ich ein bisschen besessen von den Lederspitzenfarben bin, die sie in diesem Beispiel verwendet haben. Ich habe zu Hause einige tierische Eierbecher und frage mich, ob auch sie den Trick machen würden. Ich werde es definitiv versuchen müssen, um es herauszufinden.

6. Kunststoff Goldfischglas hängenden Pflanzer

Ich kann nicht übersehen, wie cool diese aussehen, und ich bin schon verzweifelt, einen in jedem Raum meines Hauses zu haben, obwohl ich sie gerade entdeckt habe.

Sie sehen aus, als hätten sie ihre eigene kleine Welt in sich und denken darüber nach, dass dies wirklich effektive kleine Feengartenbasen für Kinder sein könnten. Für diese hängenden Pflanzgefäße mit Fischglas gibt es so viele Möglichkeiten. Sie könnten voll saftig werden, die Dinge mit einigen Blumen aufhellen oder sogar drapierende Pflanzen aus der Vorderseite herauslaufen lassen. Dies ist definitiv ein Gesprächsstoff, und ich kann garantieren, dass Gäste sehr mysteriöse Details darüber fragen, wie Sie sie hergestellt haben.

7. Abgestufte Hängetöpfe

Der Farbkontrast zwischen dem schwarzen Seil und den terrakottafarbenen Blumentöpfen in diesen gestuften Hängetöpfen gefällt mir sehr gut. Dies könnte ein wirklich großartiges herausragendes Stück in einem ansonsten neutral gefärbten Raum sein.

Vier ist meiner Meinung nach eine gute Anzahl von Töpfen, aber Sie würden dies leicht anpassen und alles von einem bis zu einer ganzen Saite auf den Boden bringen. Der Effekt, den dies ergibt, ist ein bisschen rustikal, während es dennoch unglaublich sauber geschnitten und stilvoll ist, und Sie können es für eine sehr große Vielfalt von Haushaltspflanzen verwenden. Wenn all diese Pflanzen angelegt wären, würden sie viel Platz in Anspruch nehmen. Wenn Ihnen also etwas ausgeht, ist dies die perfekte Lösung.

8. Perlen hängende Pflanzgefäße

Von verrückten farbigen Töpfen mit funkelnden Perlen bis hin zu einfachen weißen Töpfen mit metallischen Details, ich denke, Sie würden Schwierigkeiten haben, einen hängenden Pflanzer DIY zu finden, der so viele Stile und Vorlieben wie dieser erfüllt.

Eine meiner Lieblingsmethoden, um Räume in meinem Zuhause zu gestalten, besteht darin, alles wirklich minimal und einfach zu halten, aber dann einzigartige kleine Stücke und Farbtupfer hinzuzufügen. Diese hängenden Pflanzgefäße mit Perlen wären einfach perfekt dafür und weitaus billiger als etwas, das ich in einem Geschäft kaufen könnte. Sie können dieses DIY sogar für einfache Töpfe ohne Pflanzen verwenden und damit stationär in einem Büro oder Schlüssel an einer Tür aufbewahren.

9. Marmorierter hängender Pflanzer

Marmorierung ist ein klassisches DIY und eine großartige Möglichkeit, so ziemlich jedes Geschirr oder Plastik zu personalisieren. Es ist eine perfekte Technik, um bereits vorhandene Blumentöpfe aufzuhellen, und sieht genauso gut aus, wenn nicht sogar besser als etwas, das ein Geschäft gekauft hat.

Ich wollte schon immer versuchen, Bechern etwas Marmor hinzuzufügen, hatte aber nie daran gedacht, hängende hängende Pflanzgefäße herzustellen. Sie erhalten Nagellacke in nahezu jeder erdenklichen Farbe, sodass Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen können. Von Neutralen bis zu Neons gibt es bestimmt eine Farbe, die für Sie und Ihren Raum funktioniert. Ich finde es auch toll, dass sie in diesem Beispiel eine kleine Ansammlung verschiedener Farben haben.

10. Glühbirne hängen Pflanzgefäß

Heimwerker, bei denen man etwas Altes nimmt und ihm neues Leben einhaucht, indem man es in etwas Neues verwandelt, sind bei weitem meine Favoriten. Es ist jetzt 2017, wir müssen einfallsreich sein.

Das Entleeren der Glühbirne sieht vielleicht etwas fummelig aus, ist aber wirklich nicht allzu schwierig und für diesen Glühbirnen-Pflanzer unglaublich lohnenswert. Sie erhalten so viele verschiedene Formen und sogar Farben von Glühbirnen, dass ich denke, es könnte so cool sein, eine kleine Wand daraus zu machen, die alle in unterschiedlichen Höhen mit unterschiedlichen Pflanzen im Inneren hängen.

11. Birdcage Hanging Planter

Dieses DIY für hängende Pflanzgefäße mit Vogelkäfig ist so informativ und hat so viele Tipps und Tricks, um eine breite Palette verschiedener Stile herzustellen.

Sie können alte Vogelkäfige entweder in Secondhand-Läden oder günstig online finden, vielleicht haben Sie sogar einen eigenen. Sie lassen sich leicht mit einem schnellen Farbspray auffrischen. Ich mag das Aussehen der Beispiele, in denen die Pflanzen und Blätter aus jeder Lücke zwischen den Balken herausspritzen. Es gibt ihm eine Art verlassenen und mythischen Look, während es immer noch unglaublich hübsch ist. Es wäre einfach, immer wieder verschiedene Pflanzen hinzuzufügen und damit herumzuspielen, bis Sie völlig zufrieden damit sind.

12. Eistüte hängender Pflanzer

So sehr diese hängenden Pflanzgefäße für Eistüten ein bisschen wie das Dessert aussehen, das ziemlich süß ist, sie sehen nicht so nah dran aus, dass Sie sie nicht in Ihrem Haus haben könnten, ohne an Eis zu denken.

Sie könnten viel Spaß mit ihnen haben, indem Sie sie orange oder gelb streichen und einen kleinen runden Kaktus in die Oberseite legen, so dass es wirklich wie eine volle Eistüte gefällt. Auf der anderen Seite könnte man es wirklich einfach halten, und ich denke, die Formen dieser sind wirklich cool und einzigartig, obwohl sie fälschlicherweise als süßer Genuss angesehen werden könnten.

13. Golden Rope Hanging Planter

So sehr ich oft ein Fan von simplen Dingen bin, ich mag es wirklich, wie sehr dieser Heimwerker diese Seilpflanzgefäße mit Gold und Quasten bedeckt hat. Es ist wie die perfekte Mischung aus abgeschwächt und übertrieben.

Vor diesem Hintergrund können Sie definitiv entscheiden, zu welchem ​​Ende der Skala Sie lieber wechseln möchten. Sie könnten die Seiten der Töpfe vollständig mit riesigen Quasten bedecken und das gesamte Seil mit Gold umwickeln, oder Sie könnten Ihre Töpfe mit einem einfachen Seil umwickeln und dabei belassen. Beides würde meiner Meinung nach großartig aussehen, und Sie könnten sogar eine Gruppe von wenigen haben, alle mit unterschiedlichen Designs und Extravaganzniveaus.

14. Palm Leaf DIY Indoor Hanging Planter

Dies könnte etwas schwieriger zu machen sein, wenn Sie nicht über einen Überschuss an weggeworfenen Palmblättern in Ihrer Nähe verfügen. Wenn Sie dies jedoch tun, können Sie sich glücklich schätzen und einen dieser Palmblatt-Pflanzgefäße herstellen.

Wenn Sie keine Palmblätter zur Verfügung haben, bin ich mir ziemlich sicher, dass Sie den kleinen Kegel ohne ihn zu einem Teil dieses DIY machen oder kreativ sein und etwas anderes als Rückwand verwenden können. Die Art und Weise, wie das Grün der Pflanzen gegen das Braun strahlt, ist wirklich attraktiv und alles sieht unglaublich natürlich und glatt aus.

15. Einmachglas Wand Pflanzer

Ich bin mir nicht hundertprozentig sicher, ob dies als hängender Pflanzer zählt, weil er nicht wirklich hängt, aber die Pflanzen sind aufgehängt und es ist immer schön, Optionen zu haben, so dass ich es für notwendig halte, sie zu teilen.

Im Beispiel werden Blumen für diesen Einmachglas-Wandpflanzer verwendet, aber Sie können die Gläser genauso gut mit Sukkulenten und anderen Pflanzen füllen. Dies macht ein so schönes Stück Wandkunst aus, und ich liebe die Art und Weise, wie sie vier in dieser Diamantformation auf diesem Foto zusammengesetzt haben. Ein bisschen leerer Wandraum könnte durch diesen Heimwerker komplett aufgehellt werden.

16. Pflanzgefäß für Tonluftpflanzen

Luftpflanzen sind meine Lieblingssache, und ich kann sie nicht genug für vielbeschäftigte Menschen empfehlen. So sehr ich meine Pflanzen liebe, vergesse ich sie zu gießen und es ist nicht so, dass sie mich daran erinnern können, egal wie nützlich es wäre, wenn sie könnten.

Ich finde es wirklich toll, dass dieser Tonpflanzer nicht perfekt ist. Die Kanten sind nicht hundert perfekt glatt, die Farbe ist nicht perfekt aufgetragen, und das gibt ihm eine wirklich schöne entspannte und hausgemachte Atmosphäre. Ich fühle mich viel besser, wenn ich weiß, dass es so schön aussehen kann, ohne perfekt zu sein. Ich mag die Grundfarbe dieses Tons und den einfachen weißen Rand sehr, aber Sie können nach Herzenslust mit dem Aussehen Ihres hängenden Pflanzgefäßes malen und experimentieren.

17. Geometrischer Metallrohr-Hängepflanzer

Sie sehen im Moment so viele solche Dinge in Geschäften, von Kerzenhaltern bis zu Nachttischen. Ich denke, sowohl geometrische Designs als auch metallische Materialien müssen „in“ sein, aber das ist so viel, wie ein Trendanfänger wie ich schließen kann.

Ich würde gerne so etwas wie diesen geometrischen Metallrohr-Pflanzer in meinem Haus haben. Ich habe einen Raum, der dunkelgrau und weiß ist, also denke ich, dass er dort so stilvoll aussehen würde. Ich habe erwartet, dass die Methode dafür weitaus schwieriger ist als sie ist. So viel es auch ein bisschen Fett und Geduld für den Ellbogen erfordert, es ist definitiv erreichbar, und ich bin bereit, mich niederzuschlagen.

18. Hängende Pflanzgefäß aus Leder

Diese hängenden Pflanzgefäße aus Leder sind so mühelos schön. Sie sind nicht perfekt geschnitten oder schick oder bunt, sie sehen einfach toll aus. All die kleinen Details wie die Schnittkanten und die losen Schnüre lassen sie noch besser aussehen, wenn sie in vielen Fällen dadurch unordentlich aussehen würden. Ich wünschte, ich könnte das selbst erreichen.

Sie sind wirklich einfach herzustellen und auch ziemlich günstig. Ich glaube nicht, dass es einen bestimmten Raum gibt, in dem man diese aufhängen müsste, sie würden wirklich überall funktionieren. Sie können diese für jede Pflanzengröße anbieten, und wenn Sie etwas von diesem mühelosen Look hinter sich lassen möchten, können Sie sich für ein schlauer aussehendes Leder entscheiden.

19. DIY Indoor Hanging Planters

Ich würde eines davon buchstäblich in jedem Raum meines Hauses haben. Dies ist der perfekte Weg, um viele verschiedene Pflanzen zu haben, aber sie alle an einem Ort zu halten, wenn Sie nicht den Raum oder den Wunsch haben, Ihr gesamtes Haus mit ihnen zu füllen.

Die Auswahl an Gegenständen, die Sie an diesem hängenden Pflanzgefäß aufhängen können, ist endlos, von Sukkulenten und Blumen bis hin zu nicht lebenden Dingen. Sie können auch leicht Schmuck oder Dekorationen an die Hauptbar hängen, die zwischen den grünen Pflanzen sehr cool aussehen könnten. Dieses DIY kann in Verbindung mit einem anderen aus dieser Liste verwendet werden, sodass Sie viele verschiedene Formen und Materialien von Pflanzgefäßen haben können, die alle zusammen hängen.

20. Diamantförmiger hängender Pflanzer

Ich hatte noch nie zuvor einen rautenförmigen Pflanzer gesehen, was oft eine gute Sache sein kann, da dies bedeutet, dass Sie etwas anderes haben als andere.

Als ich zum ersten Mal eine Schriftrolle durch diesen DIY-Pfosten für hängende Pflanzgefäße hatte, sah ich Schablonen und dachte sofort, es wäre kompliziert, aber mache nicht den gleichen Fehler, den ich gemacht habe. Es sieht in der Tat sehr einfach aus, und obwohl es möglicherweise um präzises Schneiden und Falten geht, wäre es das absolut wert. Ich mag die in diesem Beispiel verwendeten Pastellfarben, aber ich denke, ich würde mich vielleicht für einen einfachen weißen Pflanzer entscheiden, da er mit dem braunen Leder und der grünen Pflanze so cool aussehen würde.

Fazit zu DIY Indoor Hanging Planters

Ich habe in einigen ziemlich kleinen Räumen mit ziemlich begrenzten Budgets gelebt, und ich wünschte, ich hätte damals mehr über DIY-Pflanzgefäße für den Innenbereich gewusst. Anstatt lebenswichtigen Platz in Anspruch zu nehmen, können Sie Ihre Pflanzen durch Aufhängen zeigen, und meiner Meinung nach sehen sie auf diese Weise noch hübscher aus.

Der hängende Innengarten macht das wirklich für mich, einfach weil die Vielfalt der Pflanzen, die man daran hängen könnte und wie effektiv das aussehen würde. Ich mag die kleinen nistenden Vogelpflanzgefäße auch sehr und würde gerne mit verschiedenen Formen experimentieren.