19 Platzsparende DIY-Aufbewahrungsideen für Schlafzimmer, die Sie lieben werden

Als Student hatte ich einen angemessenen Anteil an fragwürdigen Wohnräumen. Ein Jahr blieb ich in einem Raum, in dem mein Kopf weniger als einen Meter vom Herd entfernt war, als ich im Bett lag, und ich konnte gleichzeitig meinen Schreibtisch auf der anderen Seite des Raumes mit meinem Fuß berühren.

Ein kleines Schlafzimmer zu haben ist in keiner Weise eine schlechte Sache, es bedeutet nur, dass Sie mit Ihrem Layout und Ihrer Organisation viel schlauer sein müssen. Besonders wenn du viel zu viel Zeug hast, wie ich.

Ich liebe es, nach verschiedenen Möglichkeiten zu suchen, um all meine Kleinigkeiten aufzubewahren, sei es winzige Gegenstände wie Schmuck oder größere sperrige Gegenstände wie Ersatzbettwäsche. Als absoluter Glaube, dass ein freier Raum für einen klaren Geist sorgt, bin ich bereit, meinen kleinen Bereich in einen organisatorischen Hafen zu verwandeln.

Kluge Schlafzimmer Aufbewahrungsideen

1. Erwägen Sie, eine traditionelle Garderobe auszutauschen

Als ich bei meinen Eltern lebte, hatte ich immer einen großen Einbauschrank, so dass Sie sich meinen Schock vorstellen können, als ich versuchte, alles, was ich dort hatte, in eine auseinanderfallende Holzkiste zu passen.

Es gibt viele Alternativen zu herkömmlichen Kleiderschränken, wenn Sie auf kleinem Raum arbeiten, aber ich liebe das Aussehen dieses Leiter-Kleiderständers wirklich. Es sieht nicht nur wahnsinnig hübsch aus, viel mehr als ein einfaches Metallkleidungsregal, sondern bietet Ihnen auch die Möglichkeit, Ihre DIY-Handschuhe anzuziehen. Sie könnten so viel Spaß daran haben, diese Farbe in jeder Farbe zu malen, die zu Ihrem Zimmer passt, und unter den hängenden Kleidungsstücken ist viel Platz, um andere Dinge wie Schuhe oder Taschen aufzubewahren.

2. Freunde dich mit dem Platz unter deinem Bett an

Die Aufbewahrung unter dem Bett ist unglaublich praktisch. Wenn Sie mit der Idee spielen, ein Einzelbett zu bekommen, um Platz zu sparen, können Sie sicher sein, dass Sie sich an ein Doppelbett halten können, wenn Sie den Platz darunter effektiv nutzen.

Körbe, Plastikbehälter und Vintage-Koffer sind nur einige Optionen für die Aufbewahrung unter dem Bett. Die einzigen Anforderungen sind, dass sie eine angemessene Höhe haben und leicht zugänglich sind. Apropos einfacher Zugang: Boxen auf Rädern eignen sich hervorragend zum Gleiten unter das Bett, und ich finde, diese mit Holzmuster gemusterten sehen wirklich cool aus. Sie sind nicht die tiefsten, aber wenn Sie etwas wie Bücher oder Büromaterial aufbewahren möchten, sind sie perfekt.

3. Seien Sie kreativ mit Ihrem Bettrahmen

Als ich ein Kind war, hätte ich so etwas wie dieses Stauraumbett absolut geliebt. Ein erhöhtes Bett mit all meinen Spielsachen und Büchern? Es ist wie ein Etagenbett, aber besser.

Zu sagen, dass ich das jetzt genauso lieben würde, obwohl ich mir praktischere Verwendungsmöglichkeiten für den Stauraum als für Spielzeug vorstellen kann. Dieses spezielle Beispiel besteht aus dekonstruierten Küchenschränken und ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie Sie den Zweck von etwas ändern können, das Ihren Anforderungen entspricht. Sie können dies wirklich personalisieren, indem Sie verschiedene Größen und Anzahlen von Schubladen auswählen, die zu dem passen, wofür Sie den Speicher verwenden.

4. Up-Cycle-Elemente, die Sie bereits besitzen

Ich mag die Idee, Gegenstände, die Sie bereits besitzen, zu nehmen und anzupassen, um Speicherplatz zu schaffen, anstatt immer neue Dinge zu kaufen. Das ist das Gegenteil von dem, was Sie tun müssen, wenn Sie wenig Platz haben.

Dieser Organizer-Spiegel ist ein perfektes Beispiel für Upcycling. Im Beispiel hier wird es in einem Eingangsbereich für Schlüssel und ähnliches verwendet, aber ich persönlich denke, es wäre perfekt in einem Schlafzimmer. Anstelle eines vollständigen Waschtisches können Sie diesen Spiegel für alle Ihre Haar- und Make-up-Produkte verwenden. Es wäre sogar ein idealer Ort, um Ihre Haarwerkzeuge wie Glätteisen und Trockner aufzubewahren, um zu vermeiden, dass lästige Kabel über den Boden laufen.

5. Entscheiden Sie sich für doppelte Möbel

Eine der besten Möglichkeiten, um in einem kleinen Schlafzimmer Platz zu sparen, besteht darin, jedes Möbelstück optimal zu nutzen, insbesondere wenn es für mehr als einen Zweck verwendet werden kann. Ob es sich um einen Hocker handelt, der sich zum Aufbewahren von Schuhen öffnet, oder um einen Waschtisch, es gibt unzählige Möglichkeiten, dies zu tun.

Wenn Sie aus beruflichen Gründen keinen massiven Schreibtisch benötigen, können Sie unter anderem Platz sparen, indem Sie einen kleineren Schreibtisch verwenden und ihn in der Nähe Ihres Bettes platzieren, sodass er als Nachttisch fungiert. In diesem Beispiel ist der Schreibtisch klein genug, um in diese kleine Ecke am Bett zu passen, aber immer noch groß genug, um lesen oder tippen zu können. Dies spart Ihnen nicht nur Platz, sondern auch Geld.

6. Machen Sie eine leichte Reichweite neben dem Caddy

Ich hatte so etwas noch nie gesehen, aber ich denke, es ist eine geniale Idee. Wenn Sie wirklich um Platz ringen, könnte ein Nachttisch wie dieser sogar die Notwendigkeit eines Nachttisches vollständig beseitigen.

Dieses DIY sieht unglaublich einfach aus und Sie können Farben oder Muster auswählen, die zu Ihrem Zimmer passen. Sie würden nie wieder das Problem haben, dass ein Tisch neben dem Tisch überladen ist oder ein Stapel Nachttische auf dem Boden liegt, wenn Sie keinen haben, da dies alles von Ihrem Buch bis zur TV-Fernbedienung aufnehmen würde. Sie können natürlich solche Dinge kaufen, aber ich denke, die Idee, Ihre eigenen zu machen, ist viel einzigartiger, und Sie würden ein starkes Erfolgserlebnis erzielen, wenn sie fertig sind.

7. Verkleiden Sie Ihren Stauraum als bequemen Sitzplatz

Sie müssen diese Bank nicht als Fensterplatz verwenden, wir haben nicht alle das Glück, schöne große niedrige Fenster zu haben, aber diese überall in einem Schlafzimmer zu haben, ist eine großartige Möglichkeit, sowohl Stauraum als auch einen bequemen Platz zum Sitzen hinzuzufügen .

Regaleinheiten wie die hier umgebaute sind extrem leicht zu finden und oft nicht zu teuer. Kaufen Sie nur eine, die robust genug ist, um darauf zu sitzen. Wenn Sie dies mit einem schönen Stoff und vielen kuscheligen Kissen bedecken würden, würde niemand jemals wissen, dass es sich um eine Regaleinheit handeln sollte. Diese Arten von Einheiten werden häufig mit Körben oder Schubladen geliefert, die in die Lücken passen, sodass Sie sie zum Halten Ihrer Sachen verwenden oder die offenen Räume für Bücher oder Schuhe genauso einfach nutzen können.

8. Verwenden Sie eine praktische Aufhängevorrichtung auf der Rückseite der Türen

Wenn Sie sich die Zeit nehmen, einen geeigneten Organizer wie diesen herzustellen oder zu kaufen, können die Rückseiten der Türen, dh Hauptraumtüren und Schranktüren, der perfekte Ort sein, um eine ganze Reihe von Dingen aufzubewahren.

In diesem Beispiel wurde die Tür zum Aufbewahren von Geschenkverpackungsmaterialien verwendet, und ich mag die Tatsache, dass sie sich an ein Thema gehalten haben, was darin aufbewahrt werden soll. Ich persönlich würde es wahrscheinlich entweder für Arbeitsbedarf oder für Schönheitsartikel verwenden. Die Möglichkeiten sind jedoch wirklich endlos. Ein Organizer wie dieser ist weitaus effizienter als einfache Haken und könnte die Notwendigkeit eines Schubladensatzes beseitigen, ohne Platz zu beanspruchen.

9. Finden Sie kreative Möglichkeiten zur Organisation Ihres Arbeitsbereichs

Als der organisatorische Freak, der ich bin, verehre ich das Aussehen dieses riesigen Steckbretts, um all Ihre stationären Dinge zu organisieren.

Ich mische ständig Papierstücke und Briefe durcheinander, also würde ich sicherstellen, dass ich meine erschaffe, um verschiedene Taschen zu haben, in die ich sie sortieren kann. Ich denke auch, dass dies als eine Art Inspirationsboard sehr gut funktionieren würde, und wenn Sie Platz darauf hätten, nachdem Sie es mit Haltern für all Ihre Dinge abgedeckt haben, könnten Sie inspirierende Zitate oder Fotos von Familie und Freunden aufhängen. Lagerung muss nicht langweilig sein, und dieses Steckbrett ist das perfekte Beispiel dafür.

10. Machen Sie Ihre Aufbewahrung zu einem besonderen Element in Ihrem Zimmer

Mäntel, Jacken und Schals sind ein wichtiger Aspekt des Lebens in einem kalten Land, daher komme ich nicht wirklich davon, wenn ich keinen Platz zum Aufhängen von Dingen in meinem Schlafzimmer habe.

Als ich über dieses hängende Fotoregal stolperte, wurde mir klar, dass ich meinen Stauraum hübsch machen konnte, und das würde mich davon abhalten, frustriert zu werden, dass ich ihn nirgendwo verstecken konnte. Ich persönlich mag die Idee, das Regal über diesem hängenden Gestell zum Anzeigen von Fotos oder Postern zu verwenden, aber Sie können die Tiefe leicht anpassen, um daraus ein Bücherregal zu machen, oder sogar einen Spiegel darüber platzieren und einen provisorischen Waschtisch schaffen.

11. Erwägen Sie die Option des integrierten Speichers

Dies wird nicht überall funktionieren, da Vermieter von Mietobjekten wahrscheinlich kein Fan von Ihnen sind, wenn Sie in die Wände schneiden. Überprüfen Sie dies also zuerst. Wenn ein eingebauter Speicher für Sie jedoch eine Möglichkeit ist, ist er eine großartige.

Früher habe ich Kleiderschränke eingebaut und sie waren ein Lebensretter, obwohl es zu einfach ist, Dinge einfach hineinzuwerfen und sie zu vergessen. Es gibt viele wirklich coole Ideen für die integrierte Aufbewahrung, z. B. das Verstecken hinter einem Spiegel, der sich dann öffnet, um alle Ihre Schönheitsartikel aufzubewahren, oder das Abdecken mit einem Poster oder einem Stück Wandkunst, um es wirklich zu verbergen. Sie können damit kreativ sein und auch das Innere des Speichers an Ihre Bedürfnisse anpassen.

12. Verwenden Sie diese Ecken

Es kann oft schmerzhaft sein, herauszufinden, was mit Eckbereichen zu tun ist, insbesondere in einem kleinen Raum, da viele Dinge zu sperrig sind oder einfach nicht richtig passen.

Diese schwebenden Eckregale wären in jedem Eckraum absolut perfekt, selbst wenn sie wie in diesem Beispiel in einen winzigen Bereich gedrückt würden. Sie können so viele herstellen, wie Sie möchten, in welchem ​​Material und in welcher Farbe Sie möchten, und sie sehen wirklich einfach aus. Abgesehen von den Aufbewahrungsgründen sind diese auch ein großartiges Merkmal in einem Raum, insbesondere wenn Sie sie mit hübschen Topfpflanzen oder schönen Fotorahmen bedecken.

13. Verwandeln Sie Ihren Schmuck in ein Kunstwerk

Ich habe es satt, meinen Schmuck in einer Schachtel aufzubewahren und die Mutter aller Verwicklungen jedes Mal zu entwirren, wenn ich etwas davon tragen möchte.

Dieser Kleiderbügel DIY ist nicht nur praktisch, um dieses Problem zu lösen, er sieht auch unglaublich hübsch aus. Ich mag es, dass der eine Artikel zum Aufhängen aller Arten und Längen von Schmuck geeignet ist, von geringen Einnahmen bis zu kilometerlangen Halsketten, und es ist so unglaublich einfach herzustellen. Alles, was Sie brauchen, ist ein Kleiderbügel aus Holz, den Sie wahrscheinlich bereits haben, und einige geschlungene Schrauben, dann können Sie loslegen. Sie brauchen keine klobige Schmuckschatulle, um Ihren Schreibtisch jemals wieder in Anspruch zu nehmen.

14. Verwandeln Sie Ihr Kopfteil in einen Aufbewahrungsort

Ich mag das Aussehen dieses Kopfteilspeichers sehr, und selbst wenn ich ihn nicht für Aufbewahrungszwecke benötige, würde ich ihn wahrscheinlich trotzdem verwenden, um hübsche Bücher oder Pflanzen auszustellen.

Es ist ein bisschen wie ein DIY-Meisterwerk, also rufen Sie vielleicht etwas Hilfe für dieses an, aber das Ergebnis ist unglaublich und etwas, das Sie jahrelang verwenden könnten. Sie könnten das Holz streichen oder sogar gemusterte Tapeten aufkleben, wenn Sie es wirklich aufpeppen und zu Ihrem eigenen machen möchten. Sie möchten nicht unbedingt, dass Ihr Bett von verschiedenen Einheiten und Schubladen umgeben ist. Wenn Sie also Stauraum in Ihr Kopfteil integrieren, vermeiden Sie diese Situation, während Sie den Raum dennoch effizient nutzen.

15. Regale müssen nicht langweilig sein

Ein wiederkehrendes Thema mit wirklich effektiver Aufbewahrung für kleine Räume scheint zu sein, dass es vom Boden abhebt. Dies ist sehr sinnvoll, und verschiedene Regaloptionen in einem Raum machen Bücherregale oder mehrere Schubladen überflüssig.

Ich mag die Idee dieses runden hängenden Regals sehr, weil es einen Zweck erfüllt und wirklich schlank und cool aussieht. Als ich dieses Foto zum ersten Mal sah, stellte ich mir vor, dass es extrem schwierig sein würde, es nachzubilden, aber es ist tatsächlich das Gegenteil. Diese sehen in jedem Raum des Hauses fantastisch aus und sind eine großartige Möglichkeit, gleichzeitig Stauraum und Stil hinzuzufügen. Ich werde definitiv eines davon machen; Es könnte Spaß machen, ein Paar in verschiedenen Größen zu machen.

16. Überlegen Sie, wie Sie Ihre Schuhe platzsparend aufbewahren können

Ich weiß nichts über dich, aber Schuhe sind etwas, für das ich immer Schwierigkeiten habe, eine effiziente Aufbewahrung zu finden. Entweder sind sie übereinander gestapelt, weil einfach nicht genug Platz vorhanden ist, um sie alle auszulegen, oder sie nehmen endlosen Platz ein, wenn sie alle aneinandergereiht sind.

Dieses Schuhgitter scheint beide Probleme zu lösen. Sie könnten leicht alle Ihre Schuhe sehen, wenn sie so organisiert wären, und die Tatsache, dass sie sitzen, bedeutet, dass sie einen Bruchteil des Platzes einnehmen, den sie hätten, wenn sie alle ausgelegt wären. Dieses Gitter kann auch für viele andere Zwecke verwendet werden, z. B. zum Durchfädeln von Schals oder Handtüchern. Es kann in Ihrem Zimmer ausgestellt oder in einem Kleiderschrank versteckt werden.

17. In einen hängenden Wäschekorb umwandeln

Wenn Sie einen riesigen Wäschekorb in Ihrem Zimmer haben, wird dies Sie nur auf Ihrem Weg zur Lagerung behindern.

Es ist einfach, Ihren eigenen hängenden Wäschekorb an der Rückseite einer Tür oder eines Bettpfostens aufzuhängen, wie in diesem DIY gezeigt. Alle benötigten Materialien können in Kunsthandwerksgeschäften billig bezogen werden, wenn Sie sie noch nicht haben, und Sie werden etwas übrig haben, das Sie höchstwahrscheinlich für immer verwenden können, wenn es nicht zu anstrengend ist. Ich liebe das hübsche Blumenmuster, das in diesem Beispiel verwendet wird, und ich würde wahrscheinlich etwas Ähnliches wählen, aber Sie könnten genauso schnell eine neutrale Farbe wählen, wenn Sie Lust dazu haben.

18. Kaufen Sie einige Hängestangen und werden Sie kreativ

Ich habe so viele Möglichkeiten gefunden, Hängestangen als Aufbewahrungsort zu verwenden, um Platz in einem kleinen Raum zu sparen.

Diese Aufbewahrung für Schals ist ausgezeichnet, da nicht alle auf der Rückseite der Tür gestapelt werden, wodurch sie weniger wahrscheinlich herunterfallen und viel leichter zu sehen sind. Wenn diese Stangen so angeordnet sind, werden die Schals in einem viel besseren Zustand gehalten, und Sie nutzen diesen kleinen Raum hinter der Tür, der für wenig anderes verwendet werden könnte. Sie können auch Stangen wie diese kaufen, um Aufbewahrungskörbe aufzuhängen, oder Haken an den Stangen anbringen, damit Sie Jacken und Mäntel daran befestigen können.

19. Umfassen Sie das Wunder, das die hängende Schublade ist

Meine Mutter hatte immer solche hängenden Schubladen, und das habe ich auch mit in meine eigenen Häuser genommen.

Sie sind unglaublich nützlich, kostengünstig und sehr leicht, also absolut perfekt für die Aufbewahrung. Es gibt wirklich keine Grenzen, wofür Sie sie verwenden könnten. In der Vergangenheit habe ich sie für Accessoires wie Hüte und Handschuhe, Turnschuhe, T-Shirts usw. verwendet. Sie könnten diese an einer Wand hängen lassen oder, wie ich, in einem Kleiderschrank, wenn Sie einen haben. Sie könnten davonkommen, wenn Sie keine Schubladen für Kleidung hätten, wenn Sie eine davon hätten. Besonders für Studentenwohnheime ist dies eine perfekte Möglichkeit, den Stauraum mit begrenzten Ressourcen zu maximieren.

Fazit

Ich habe das Gefühl, dass meine Schlafzimmer von nun an vollständig sortiert werden, und dass mit bloßem Auge keine Kleinigkeiten mehr herumliegen. Es ist wichtig, in der Lage zu sein, einen Raum für Sie zu gestalten, und eine ausreichende Aufbewahrung ist eine großartige Möglichkeit, dies zu tun.

Ich bin bereits ein Liebhaber der hängenden Schubladen, ich habe mehr als ich zugeben möchte, aber ich möchte auch einige der anderen Ideen ausprobieren. Das Kopfteil sieht wirklich cool aus, obwohl ich definitiv Hilfe beim Heimwerken in Anspruch nehmen müsste, und der Aufbewahrungsspiegel wäre praktisch.

Sind Sie in Ihrem Schlafzimmer intelligent? Hat Sie eine dieser Ideen dazu inspiriert, Ihren Raum zum Besseren zu verändern?