19 einfache und kreative Ideen, um mit Ihrem städtischen Gehöft Geld zu verdienen

Wenn Sie einen Artikel über Links auf dieser Seite kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Unser redaktioneller Inhalt wird nicht von Provisionen beeinflusst. Lesen Sie die vollständige Offenlegung.

Möchten Sie in der Lage sein, Ihr städtisches Gehöft zu monetarisieren? Ich denke, die meisten Menschen würden gerne ein zusätzliches Einkommen oder sogar ein volles Einkommen bequem von zu Hause aus erzielen können.

Nun, ich habe bereits darüber gesprochen, wie Sie mit Ihrem Gehöft Geld verdienen können, aber ich weiß, dass Sie sich manchmal etwas ausgelassen fühlen können, wenn Sie nicht die „traditionelle“ Version eines Gehöft-Lebensstils leben.

Zum Beispiel ist städtisches Gehöft im Vergleich zum „traditionellen“ Gehöftleben ziemlich neu.

Aber denken Sie nicht, dass Sie Ihr Land nicht immer noch für sich arbeiten lassen können, obwohl Ihr Gehöft möglicherweise kleiner ist und sich in oder in der Nähe einer Stadt befindet. Es kann, und ich werde Ihnen ein paar Ideen mitteilen, wie Sie mit Ihrem städtischen Gehöft Geld verdienen können.

Geld verdienen mit Ihrem städtischen Gehöft

Hier sind die Ideen, die mir in den Sinn kamen:

1. Verkaufen Sie Ihr Gold

Ich meine hier nicht Ihre Öl- und Mineralrechte. Ich spreche von Honig. Selbst wenn Sie in einem städtischen Gebiet leben, können Sie immer noch ein paar Bienenstöcke aufziehen.

Wenn Sie dann zwei- oder dreimal im Jahr Honig ziehen, können Sie den überschüssigen Honig verkaufen, den Sie nicht verwenden möchten. In meiner Gegend verkaufen wir ein Pfund Honig für ungefähr 8 US-Dollar, und wir sind am unteren Ende der Dinge. Offensichtlich kann man mit dem Verkauf von Honig Geld verdienen.

2. Profitieren Sie vom Gemüsegarten von jemand anderem

Dies ist eine großartige Möglichkeit, Geld zu verdienen und wie die meisten Produktstände in meiner Gegend tatsächlich ihren Lebensunterhalt verdienen. Sie schließen einen Vertrag mit einem örtlichen Landwirt ab, um Massenprodukte zu einem ermäßigten Preis zu kaufen.

Dann bringen sie die Produkte nach Hause und verkaufen sie für 2 bis 3 US-Dollar mehr pro Karton weiter. Stellen Sie nur sicher, dass Sie richtig vermarkten, damit Sie eine Menge anziehen, und stellen Sie sicher, dass Sie die Produkte kühl halten können, damit sie nicht verderben, bevor Sie alles verkaufen können.

3. Profitieren Sie auch von ihren Früchten

Die gleiche Methode, die Sie beim Auffinden von Gemüse angewendet haben, können Sie auch bei Obst anwenden. Finden Sie jemanden, der viel Obst anbaut, und stimmen Sie zu, es in großen Mengen zu kaufen.

Dann können Sie es für etwas mehr weiterverkaufen, als Sie es gekauft haben, damit Sie Ihre ursprüngliche Investition zurückerhalten und auch ein wenig Geld verdienen können.

4. Frische Eier können Geld verdienen

über Mother Earth News

Wenn Sie Hühner auf Ihrem städtischen Gehöft aufziehen dürfen (überprüfen Sie die örtlichen Gesetze, um sicherzugehen), sollten Sie ein paar zusätzliche Tiere aufziehen.

Auf diese Weise erhalten Sie zu Beginn des Legens einige zusätzliche Eier, die Sie verkaufen können. Wenn man bedenkt, dass ich neulich gesehen habe, wie Leute in einem Bioladen fast 9 Dollar pro Dutzend bezahlt haben, werden gesundheitsbewusste Menschen in Ihrer Nähe höchstwahrscheinlich zu frisch gelegten Eiern zu einem niedrigeren Preis ziehen.

5. Machen Sie einen Gewinn mit den Eiern von jemand anderem

Wenn Sie in den sozialen Medien durch die lokalen Verkaufsseiten blättern, werden Sie überrascht sein, wie viele Menschen fruchtbare Eier verkaufen und versteigern. Die Idee ist, dass Sie die Eier von ihnen kaufen und sie dann inkubieren.

Wenn Sie diese Eier schlüpfen, können Sie eintägige Küken verkaufen. Normalerweise kosten sie in meiner Gegend etwa 2 bis 3 US-Dollar pro Stück. Aber wenn man bedenkt, dass man sie nur inkubieren und dann verkaufen muss, macht man einen ziemlich guten Gewinn.

6. Mahlzeitwürmer… Holen Sie sich Ihre Mahlzeitwürmer

Ich habe Ihnen bereits zuvor mitgeteilt, wie Sie Ihre eigenen Mehlwürmer aufziehen können. Sie sind nicht nur ein großartiger Genuss für Ihre Hühner, sondern Sie können auch Geld damit verdienen.

Auch hier müssen Sie sie nur als Köder, Hühnchen-Leckerbissen oder sogar für andere Leute verkaufen, um eine eigene Mehlwurmfarm eröffnen zu können.

7. Verkaufe Live Bait

Dies ist ein weiteres Wurmabenteuer. Das Aufziehen von Würmern erfordert nicht viel Platz, aber Sie wären überrascht, wie viele Menschen nach Würmern suchen.

Wenn Sie also Menschen in Ihrer Nähe haben, die Würmer für ihren Kompost oder sogar als lebenden Köder möchten, könnten Sie einen tragfähigen Markt für den Verkauf von Würmern aus Ihrem städtischen Gehöft haben.

8. Richten Sie einen Pflanzenstand ein

Wenn Sie es nicht wussten, erfordert das Starten Ihrer eigenen Sämlinge nicht viel Platz oder eine enorme Investition, um Sie zum Laufen zu bringen.

In der Tat könnten Sie wahrscheinlich Samen in einem Keller oder einem Gästezimmer anfangen. Dies ist nicht nur eine großartige Möglichkeit, Geld beim Pflanzen Ihres eigenen Gartens zu sparen, sondern Sie können die Pflanzen auch verkaufen, um ein Einkommen aus Ihrem städtischen Gehöft zu erzielen.

9. Thumper zum Verkauf anbieten

Sie können Kaninchen auf einem städtischen Gehöft ziemlich leicht aufziehen. Sie benötigen nicht viel Platz und sind eine großartige Fleischquelle.

Aber viele Leute mögen auch Kaninchen für Haustiere. Obwohl Sie in einem städtischen Gebiet leben, können Sie die Babys Ihres Kaninchens dennoch als Haustier verkaufen. Stellen Sie nur sicher, dass sie in ein gutes Zuhause gehen und dass Sie denjenigen, der sie kauft, aufklären.

10. Samen weiterverkaufen

über Neseed

Ich liebe diese Idee, weil man oft Samen zu einem extrem reduzierten Preis kaufen kann. Wir haben auch einige Ideen geteilt, wie Sie Samen kostengünstig ernten können.

Wenn Sie also in der Lage sind, genügend Samen zu ernten, oder wenn Sie viel Samen finden, können Sie diese weiterverkaufen und ein wenig davon profitieren.

11. Verkaufe den Wald

Wenn Sie einen LKW haben, sollten Sie in der Lage sein, damit etwas mehr Geld zu verdienen. Oft finden Sie Sägewerke, die ihren eigenen Mulch und Brennholz produzieren.

Nun, sie sind normalerweise ziemlich günstig, um diese Artikel in loser Schüttung zu kaufen. Sie kaufen also den Mulch oder das Brennholz, verkaufen es dann weiter und berechnen eine Liefergebühr. Dies ist eine großartige Möglichkeit, das ganze Jahr über einen Service anzubieten, mit dem Sie als städtischer Homesteader ein gutes Geld verdienen können.

12. Verschwenden Sie nicht Ihre tierischen Abfälle

Wenn Sie Hühner oder Kaninchen haben, dann haben Sie ein großartiges Nebenprodukt, dessen Anschaffung Sie nichts kostet. Ihr Abfall ist einer der besten Dünger.

Sie sollten also einen Weg finden, es einzusacken und es den örtlichen Gärtnern in Ihrer Nähe als natürlichen Dünger anzubieten.

13. Dekorieren Sie ein Haus

Sind Sie in der Holzbearbeitung begabt? Mein Großvater war sicher. Mit seinen beiden Händen und etwas Holz konnte er praktisch alles machen.

Wenn Sie dieses Geschenk haben, können Sie Ihre Garage als Holzbearbeitungsplatz nutzen. Dann können Sie schöne, gut gebaute Möbel und Schränke herstellen.

14. Bringen Sie sie an der Nase herein

Bist du ein begabter Bäcker? Ich kann Ihnen nicht sagen, wie viele meiner Freunde mit dem Verkauf ihrer hausgemachten Backwaren ein anständiges Einkommen von zu Hause aus erzielen konnten.

Wenn Sie über diese Fähigkeit verfügen, sollten Sie auf jeden Fall in Betracht ziehen, sich bei Ihrem örtlichen Gesetzgeber zu erkundigen, welche Schritte Sie unternehmen müssen, um Ihre Waren zu verkaufen.

15. Besuchen Sie den Bauernmarkt

Es spielt keine Rolle, auf welcher Größe das Gehöft lebt, wenn Sie eine Möglichkeit haben, überschüssige Waren anzubauen, sollten Sie dies auf jeden Fall nutzen. Lesen Sie unsere Tipps zum Anbau eines Containergartens. Dies könnte eine gute Möglichkeit sein, mehr auf Ihrem städtischen Gehöft zu produzieren.

Dann können Sie ein Geschäft auf Ihrem örtlichen Bauernmarkt eröffnen. Das Tolle ist, wenn Sie dort verkaufen, sind die meisten Leute bereit, mehr für das Produkt zu bezahlen, weil sie wissen, dass es frisch und lokal ist.

16. Stellen Sie selbst einen Stand auf

Bauernmärkte gibt es nur an so vielen Tagen in der Woche. Was ist, wenn Sie auch an arbeitsfreien Tagen verkaufen möchten? Sie können, wenn Ihre HOA damit einverstanden ist, dass Sie einen Stand in Ihrem Garten aufbauen.

Dann können Sie überschüssige Produkte an diejenigen verkaufen, die vorbeikommen. Dies wäre auch eine großartige Ergänzung zu einem regulären Samstagsverkauf.

17. Machen Sie hausgemachte Produkte

Es gibt viele Dinge, die Sie herstellen und verkaufen können, die normalerweise nicht sehr reguliert sind. Zum Beispiel erfordern Handseifen, Lotionen und Schönheitspflegeprodukte normalerweise nicht viel Zeit mit dem Gesetzgeber.

Nachdem Sie die lokalen Gesetze recherchiert haben, versuchen Sie, diese lokalen Produkte herzustellen. Informieren Sie sich auch darüber, was die im Geschäft gekauften Versionen dieser Produkte mit Ihrem Körper tun. Es sollte hoffentlich eine Leidenschaft in Ihnen wecken, die Ihnen hilft, Ihre hausgemachten Produkte ein wenig effektiver zu verkaufen.

18. Hausgemachtes Mehl

Diese Methode erfordert möglicherweise einige Inspektionen und Zertifizierungen, je nachdem, wo Sie leben. Wenn Sie jedoch lokal angebaute Weizenbeeren aus einer Mühle in die Hände bekommen können, können Sie Ihr eigenes Produkt herstellen.

Zum Beispiel können Sie eine Weizenmühle kaufen und dann tatsächlich Ihr eigenes Mehl mahlen. Sie wären überrascht, wie sehr die Menschen diese Produkte lieben. Besonders lokale Bäcker.

19. Microgreens

über Dr. Weil

Microgreens sind etwas, das man verkaufen kann, wenn man in einer Wohnung lebt. Alles, was Sie tun müssen, ist, sie anzubauen und dann die lokalen Restaurants zu erreichen.

Auch hier wären Sie überrascht, wie viele lokale Köche nach diesen Artikeln suchen. Sie lieben die Tatsache, dass sie wissen können, wer sie produziert und dass sie lokal angebaut werden. Restaurants verwenden sie gerne als Teil ihrer Gerichte und als Beilage.

Vorteile eines Stadtbauern

Viele Menschen fühlen sich vielleicht benachteiligt, wenn sie Stadtbauern sind und weniger Land haben, aber es gibt wirklich viele Vorteile, Stadtbauern zu sein.

Hier sind ein paar:

1. Sie sind tatsächlich in der Nähe von Menschen

Ich habe in der Stadt gelebt und lebe derzeit in einer sehr ländlichen Gegend. Der Unterschied zwischen den beiden ist, wenn Sie in einem städtischen Gebiet leben, sind Sie tatsächlich in der Nähe von Menschen.

Für uns müssen wir uns über soziale Medien informieren, um Menschen an unseren Standort zu locken. Wenn Sie in einem städtischen Gebiet leben, können Sie einige Schilder anbringen, und die Leute werden sie tatsächlich sehen, um Kunden auf Ihren städtischen Bauernhof zu locken.

2. Frische Produkte sind in städtischen Gebieten eine Seltenheit

In einem städtischen Gebiet sind die meisten Menschen nicht daran gewöhnt, frische Lebensmittel zu sehen, die sich nicht auf einem Bauernmarkt oder in einem Geschäft befinden.

Wenn Sie also in der Lage sind, Menschen in Ihr städtisches Gehöft zu locken, werden sie wahrscheinlich davon fasziniert sein. Dies verkauft die Erfahrung, die den Menschen auch das Gefühl gibt, gesunde Produkte für sich und ihre Familie zu kaufen.

In unserem Fall ist es tatsächlich schwierig, mit anderen um frische Eier zu konkurrieren, da viele Menschen in unserer Region Hühner haben. Gleiches gilt für Gärten, Obstgärten und viele Tierarten. Seien Sie stolz darauf, dass Sie in Ihrer Region etwas anderes tun, und nutzen Sie dies zu Ihrem Vorteil.

3. Sie haben einen Vorteil in den meisten Geschäften

Wieder bauen Sie etwas Frisches an. Die meisten Geschäfte in städtischen Gebieten tun das nicht. Stattdessen werden Artikel verschickt, bei denen sie nur sehr wenig Ahnung haben, woher sie tatsächlich stammen oder was tatsächlich mit dem Lebensmittel passiert ist, bevor es in ihr Regal gestellt wird.

Sie wissen jedoch alles über Ihr Essen. Sie wissen, wie es angebaut wurde, was hineingegangen ist, welches Futter an die Tiere ging, die das Nebenprodukt produziert haben usw. Verwenden Sie dies, um Menschen anzuziehen. Wenn Sie Menschen darüber informieren können, was sie essen, sind die meisten sehr dankbar und bereit, dies zu tun Zahlen Sie etwas mehr für diese Informationen.

Nun, Sie haben jetzt 19 Möglichkeiten, mit Ihrem städtischen Gehöft Geld zu verdienen, und 3 Vorteile gegenüber der Tatsache, dass Sie ein städtischer Gehöft sind.

Hoffentlich finden Sie auf dieser Liste etwas, mit dem Sie sofort beginnen können, um Ihr Einkommen auf dem Gehöft ein wenig zu steigern.

Aber jetzt würde ich gerne von Ihnen hören. Bist du ein städtischer Homesteader? Wie verdienen Sie zusätzliches Einkommen auf Ihrem städtischen Gehöft? Wie verdienen Sie zusätzliches Einkommen, wenn Sie kein städtischer Homesteader sind?

Wir freuen uns über Ihre Gedanken und Ideen. Teilen Sie sie uns daher unten mit.