17 schnell wachsende Pflanzen für eine schnelle Ernte

Starren Sie in Ihren Garten und fragen sich, warum zum Teufel Ihre Ernte so klein erscheint? Oder vielleicht ist die Vegetationsperiode von Ihnen weggegangen und Sie haben nicht alle Gemüse gepflanzt, die Sie wollen.

In diesem Fall benötigen Sie einige schnell wachsende Pflanzen in Ihrem Garten. Und genau darum geht es in diesem Artikel.

Keine der Pflanzen auf dieser Liste benötigt länger als 60 Tage, um eine erntbare Größe zu erreichen. Wenn es länger dauert, liegt dies wahrscheinlich an einigen Umweltproblemen, wie z. B. einer längeren Hitzeperiode oder einigen Tagen mit ungewöhnlich kalten Temperaturen. Insgesamt geben die angegebenen Daten an, wie schnell sie unter optimalen Bedingungen wachsen sollten.

17 Schnell wachsendes Gemüse

1. Radieschen

Das erste Gemüse, das mir in den Sinn kommt, sind Radieschen. Die Tage bis zur Reife variieren stark bei der Auswahl der Radieschen. Einige Sorten benötigen von der Aussaat bis zur Ernte nur 21 Tage bis 3 Wochen. Das ist beeindruckend. Einige der größeren Radieschen brauchen länger.

Ein paar schnell wachsende Radieschen zum Probieren:

  • Du Jour - 18 Tage
  • D'Avignon - 21 Tage
  • Karneval - 21-30 Tage
  • Rover - 21 Tage

2. Rucola

In den letzten Jahren hat Rucola aufgrund seines fantastischen Geschmacks an Beliebtheit gewonnen. Es ist leicht pfeffrig und die Leute lieben es, es zu Salaten hinzuzufügen oder eine Alternative zu Pesto damit zu machen.

Rucola kann schnell wachsen, nachdem Sie die Samen direkt in den Boden gesät haben. Sobald es wächst, schneiden Sie die Blätter, wenn sie die gewünschte Größe erreichen. Es kann etwas schwierig sein, es den ganzen Sommer über anzubauen, es sei denn, Sie haben einen schattigen Platz für sie, da Rucola die Hitze nicht ausgräbt.

Im Allgemeinen dauert es 45-60 Tage, bis der Rucola reif ist. Nach diesem Zeitpunkt blüht die Pflanze und geht zur Aussaat über. Sie müssen also vorher ernten.

3. Asiatische Grüne

Eine weitere beliebte Option, die Gärtner ihrem Garten hinzufügen, sind asiatische Grüns wie Bok Choy, Yu Choy und Choy Sum. Viele der Samen werden in einer „asiatischen grünen“ Mischung verkauft, und Sie können sie im zeitigen Frühjahr oder Spätsommer für Ihren Herbstgarten direkt in den Boden pflanzen.

Ähnlich wie bei anderen Grüns können Sie die Blätter nach Bedarf einzeln pflücken oder die gesamte Pflanze schneiden. Bok Choy wird in Klumpen angebaut, so dass es einfacher ist, in einem Stück zu ernten.

Probieren Sie diese Sorten aus:

  • Chirimen Hakusai - Chinakohl: 50 Tage
  • Komatsuna Tendergreen Senf: 40-50 Tage
  • Frühe Mizuna - 35 Tage
  • Shanghai Green Pak Choy: 45 Tage

4. Pfefferkresse

Suchen Sie ein einzigartiges Grün, das Sie Ihrem Gemüsegarten hinzufügen können? Pfefferkresse ist meine neue Besessenheit.

Pfefferkresse ist eine schnell wachsende Pflanze, die in 2-3 Wochen reift. Es hat einen würzigen, pfefferigen Geschmack, der Brunnenkresse ähnelt. Sie können nicht nur Pfefferkresse in Gartenbeeten anbauen, sondern sie eignet sich auch hervorragend für Container und Fenstergärten.

5. Salatmischungen

Salatmischungen gibt es in einer Vielzahl von Blattformen, Texturen und Geschmacksrichtungen. Sie können vorgemischte Sorten kaufen oder Ihre eigenen mischen, indem Sie verschiedene Samen mischen.

Normalerweise kaufe ich vorgemischtes Salatgrün und säe es direkt in den Boden. Viele Mischungen enthalten mehrfarbige Grüns und eignen sich hervorragend für den Bauernmarkt!

Einige Optionen sind:

  • Rocky Top Salatmischung: 35-45 Tage
  • Red Wing Salatmischung: 45-55 Tage
  • Europäischer Mesclun-Mix: 40-60 Tage

6. Erbsen

Nicht alle Erbsen wachsen schnell, daher müssen Sie nach solchen mit weniger Tagen bis zur Reife suchen. Sie können Erbsen im Frühjahr in der Regel 2-3 Wochen vor dem letzten Frostdatum des Jahres in den Boden säen. Holen Sie sie im Herbst etwa 60 Tage vor dem ersten Frost in den Boden. Sie brauchen Unterstützung, wenn sie wachsen.

Viele Erbsensorten können zwischen 50 und 60 Tagen geerntet werden. Das bedeutet, dass Sie in 2 Monaten eine volle Ernte essen können. Zwei Monate sind keine lange Zeit, um auf etwas so Leckeres wie frische Erbsen zu warten.

Einige schnell wachsende Erbsensorten sind:

  • Alaska Garden Peas: 50-60 Tage
  • Grüne Schönheitserbsen: 60 Tage
  • Little Marvel Garden Peas: 60 Tage
  • Tom Thumb Garden Peas: 50-55 Tage

7. Karotten

Karotten sind nicht dafür bekannt, schnell zu wachsen, aber einige Sorten sind keine Karotten in voller Größe. Das Wachstum dauert also nicht so lange. Babykarotten oder schlanke Karotten sind die beste Wahl für schnell wachsende Karotten.

Karotten müssen im Frühjahr in den Boden gesät werden, normalerweise 2-3 Wochen vor dem endgültigen Frostdatum. Das Keimen dauert normalerweise eine Weile, durchschnittlich 14 bis 21 Tage. Reg dich nicht auf. Nur wenn Sie denken, dass etwas mit Ihren Karotten nicht stimmt, sprießen sie.

Einige schnell wachsende Karottensamen zum Auschecken sind:

  • Parisienne Karotten: 55-65 Tage
  • Berlicum Karotten: 60 Tage
  • Kleine Finger Karotte: 55 Tage

8. Buschbohnen

Sie können zwei Ernten von Bohnen anbauen, wenn Sie Buschbohnen anstelle der Stangenbohnen anbauen. Pole Bohnen brauchen länger, um zu wachsen, aber sie sind ziemlich produktiv. Buschbohnen können in nur 50 Tagen geerntet werden. Wenn Sie so schnell wie möglich zur Reife gelangen möchten, sollten Sie Ihre Bohnen 12 bis 24 Stunden vor dem Pflanzen einweichen. Es hilft, die Beschichtung des Samens zu erweichen und das Ausbrechen der Sprossen zu erleichtern.

Einige schnell wachsende Buschbohnen sind:

  • Calima Bohnen: 50-55 Tage
  • Cantare Bohnen: 50-55 Tage
  • Anwärter: 50 Tage
  • Goldene Butterwachsbohnen: 50 Tage
  • Red Swan Bush Beans: 55 Tage

9. Spinat

Spinat ist eine weitere der schnell wachsenden Pflanzen, die einen eigenen Abschnitt im Garten verdienen. Sie können Spinat direkt in den Boden pflanzen oder im Inneren beginnen. Ich mache beides, indem ich drinnen längere Sorten beginne und dann im frühen Frühling und Spätsommer die schnelleren Sorten für meinen Herbstgarten in den Boden pflanze.

Wenn Sie schnell wachsende Spinatsorten möchten, probieren Sie diese:

  • Bloomsdale Long Standing Spinat: 50 Tage
  • Galiläa-Spinat: 35 Tage
  • Monstrueux De Viroflay Spinat: 50 Tage

10. Zucchini

Jeder weiß, dass Zucchinipflanzen fruchtbare Züchter sind. Deshalb scherzen Gärtner, dass wir Zucchini nicht verschenken können. Die meisten Gärtner sind während der gesamten Vegetationsperiode davon überrannt.

Zucchini-Sorten brauchen durchschnittlich 50 bis 60 Tage, um zur Reife zu gelangen. Sobald sie an der Rebe zu reifen beginnen, können Zucchini-Früchte 2-3 Zoll pro Tag reifen. Wenn Sie vergessen, die Pflanzen für ein paar Tage zu überprüfen, werden Sie am Ende Monster-Zucchini finden!

Während die meisten Zucchini-Sorten schnell wachsen, sind hier einige schnellere zu probieren.

  • Zucchini Grey Squash: 49 Tage
  • Zucchini Black Beauty Squash: 50 Tage
  • Costata Romanesco Squash: 52 Tage

11. Rüben

Viele Menschen würden Rüben nicht als eine der schnell wachsenden Pflanzen betrachten, weil sie eine Wurzelpflanze sind. Einige können bis zu 90 Tage brauchen, um zu reifen, aber das bedeutet nicht, dass sie alle so lange brauchen.

Kleinere Rüben reifen schneller als größere, und solche ohne leuchtende Farben wachsen oft auch schneller. Diese Farben brauchen Zeit, um sich zu bilden. Die Rüben sollten 2-4 Wochen vor dem letzten Frost im Frühjahr in den Boden gesät werden. Sie können weiterhin alle zwei Wochen Rübenreihen bis einen Monat vor dem ersten Frost im Herbst für Monate kontinuierlicher Ernte pflanzen.

Einige schneller wachsende Rüben sind:

  • Bull's Blood Beet: 50 Tage
  • Albino-Rübe: 55 Tage
  • Early Wonder Beet: 50 Tage
  • Wohnung von Zuckerrüben: 50 Tage

12. Gurken

Ähnlich wie bei Zucchini brauchen Gurken durchschnittlich weniger als 60 Tage, um ihre Reife zu erreichen. Einige größere Sorten können bis zu 70 Tage dauern, aber Sie können problemlos Sorten auswählen, deren Reifung 50 Tage dauert. Gurken sind leicht zu züchten und benötigen Unterstützung, um auf einem Gitter oder Bogen richtig zu wachsen.

Einige schnell wachsende Gurkensorten sind:

  • Chicago Pickling Cucumber: 55 Tage
  • Early Fortune Cucumber: 55 Tage
  • Weiße Miniaturgurke: 50 Tage
  • Monika Gurke: 55 Tage

Kräuter

Gemüse ist die Hauptstütze eines jeden Lebensmittelgartens, aber Kräuter sind vielseitig und eine geschmackvolle Möglichkeit, schnell wachsende Pflanzen in die Mischung aufzunehmen.

13. Koriander

Koriander bevorzugt kühlere Herbst- und Frühlingstemperaturen, daher ist er perfekt für eine Herbsternte geeignet. Die Blätter sind innerhalb weniger Wochen zum Fressen bereit.

14. Petersilie

Petersilie ist eine helle Ergänzung zu so ziemlich jeder Mahlzeit. Eine Pflanze kann die ganze Familie (und vielleicht einige Nachbarn) versorgen, sobald sie in voller Größe ist, aber Sie können in nur wenigen Wochen mit der Ernte beginnen.

15. Kerbel

Dieses Mitglied der Petersilienfamilie hat einen delikaten Geschmack zwischen Estragon und Petersilie mit einem Hauch von Lakritz. Die Blätter sind in ca. 3 bis 4 Wochen zur Ernte bereit.

16. Dill

Dill hat einen kräftigen, zitronigen, anisartigen Geschmack und schöne, spitzenartige Blätter. Es ist in ungefähr 6 Wochen fertig, wenn Sie die Blätter ernten möchten. Samen brauchen etwas länger.

17. Minze

Minze hat den Ruf, schnell zu wachsen - manchmal zu schnell. Pflanzen Sie es in einen Behälter, um es unter Kontrolle zu halten. Es ist eine ausgezeichnete Option, um Desserts aufregend zu machen oder einem Getränk etwas Geschmack zu verleihen. Die Blätter sind bereit zur Ernte, wenn die Pflanze ein paar Zentimeter hoch geworden ist - normalerweise in etwa einem Monat.

Probieren Sie es aus

Gartenarbeit muss nicht viel Geduld erfordern. Sie können in zwei Monaten oder weniger pflanzen und eine Ernte erzielen, wenn Sie das richtige Gemüse pflanzen. In einigen Fällen können Sie eine Ernte in nur einem Monat haben! Lassen Sie uns wissen, welche dieser schnell wachsenden Pflanzen Ihre Favoriten sind.