16 DIY Cold Frames zur Verlängerung Ihrer Vegetationsperiode

Interessieren Sie sich für ganzjährige Gartenarbeit? Möchten Sie in der Lage sein, Ihre eigenen Samen zu starten und einen bestimmten Ort zu haben, an dem Sie sie abhärten können?

Wenn Sie eine dieser Fragen mit Ja beantwortet haben, klingt es so, als bräuchten Sie einen kalten Rahmen. Sie können sie bereits zusammengestellt kaufen oder sich ein wenig Geld sparen und Ihre eigenen erstellen.

Ich habe ein paar Pläne für DIY-Coldframes zusammengestellt und werde sie an einem geeigneten Ort für Ihr Surfvergnügen zusammenführen!

Wenn Sie daran interessiert sind, DIY-Kühlrahmen in Ihr Gartenerlebnis einzubeziehen, finden Sie hier einige Ideen für den Bau Ihrer eigenen DIY-Kühlrahmen:

1. Der hölzerne Kühlrahmen

Wenn Sie nach einem einfachen und traditionellen Kühlrahmen suchen, werden Sie diese Option lieben. Das Tutorial zeigt, wie der Holzrahmen aufgebaut ist.

Außerdem können Sie ganz einfach ein paar Fenster nach oben hinzufügen. Dies sollte keine teure Option sein, sollte aber zu jedem Gartenstil passen.

2. Der mobile Cold Frame

Wenn Gärtner Kühlrahmen bauen, denken sie oft nicht darüber nach, ob sie sie bewegen müssen. Dieses Tutorial haben Sie behandelt.

Dieser Kühlrahmen besteht aus Holz, hat Plexiglasfenster und seitliche Griffe, um das Bewegen zu vereinfachen.

3. Cold Frame Garden Box

Dies ist eine nette Idee für einen kalten Rahmen. Sie bauten es im Boden und es hat einen Hang auf einer Seite, so dass Regen und Schnee abfließen können.

Die Vorderseite sieht jedoch einfach aus, mit einem Fenster, das der Box Wärme verleiht. Die Rückseite ist geschuppt und hat ein Dach. Dies ist ein langlebiges, funktionales und ansprechendes Design.

4. DIY Cold Frame mit einem alten Fenster

Wenn Sie sich für das hölzerne Kühlrahmen-Design interessieren, werden Sie diese Idee lieben, da sie Ihnen hilft, den Look für weniger Geld zu bekommen.

Bauen Sie den Holzrahmen wie im Tutorial beschrieben, aber anstatt ein neues Fenster zu kaufen oder Plexiglas zu verwenden, verwenden Sie ein altes Fenster für den Deckel. Es sieht gut aus und Ihre Brieftasche wird Ihre Genügsamkeit zu schätzen wissen.

5. Kunststoff-Kühlrahmen

Wenn Sie einen größeren Kühlrahmen als die oben genannten haben möchten, könnte dies das sein, was Sie brauchen.

Dieser Kühlrahmen hat einen Holzrahmen und ist wie ein kleines Haus für Ihre Pflanzen gebaut. Die Seiten sind aus Kunststoff, und Sie können die Deckel ganz nach oben heben, was das Manövrieren erleichtert.

6. Strohballen-Kühlrahmen

Wenn Sie mit einem knappen Budget arbeiten, ist dies eine großartige Idee. Es sieht ordentlich aus und würde sicherlich einige Gartenaugen anziehen, um zu sehen, was Sie unter den Strohballen tun.

Stroh ist ein ausgezeichneter Isolator. Daher erstellen Sie Strohballenwände und verwenden alte Fensterscheiben für die Oberseite, um Wärme anzuziehen. Dieser einfache Hack hält Ihre Pflanzen warm, ohne die Bank zu sprengen.

7. Brick Cold Frame

Es ist üblich, Kühlrahmen aus Holz zu sehen, aber was ist mit einem Ziegelrahmen? Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie einen dauerhaften Kühlrahmen mit Ziegelseiten konstruieren.

Wenn Sie fertig sind, fügen Sie oben Glasfenster hinzu, um Wärme anzuziehen. Wenn Sie diesen kalten Rahmen bauen, müssten Sie wahrscheinlich in den kommenden Jahren keinen weiteren bauen.

8. Der Palettenkühlrahmen

Ich liebe Ideen, die für Menschen mit unterschiedlichem Budget funktionieren. Bargeld sollte Sie nicht davon abhalten, das zu tun, was in Ihrem Garten oder auf Ihrem Gehöft getan werden muss.

Wenn Ihr Cashflow etwas knapp ist, sollten Sie dieses Tutorial befolgen und einen kalten Rahmen aus Paletten erstellen. Sie sehen cool aus, ermöglichen es Ihnen, unbenutzte Gegenstände aufzurüsten und sollten großartig funktionieren.

9. Fenster Cold Frame

Dieser Kühlrahmen ist so konzipiert, dass Sie leichter hineinkommen und manövrieren können als einige, die ausschließlich in Bodennähe gebaut sind.

Sie bauten eine Holzwand, machten aber die Seiten und die Vorderseite des Kühlrahmens aus alten Fenstern. Auf diese Weise können Sie das ganze Jahr über viele Samen abhärten, Bäume in Behältern überwintern oder im Garten arbeiten.

10. Kühlrahmen mit Polycarbonatplatten

Ich bin ein großer Befürworter von Polycarbonatplatten, weil sie lange halten. Ich mag auch den sauberen, fertigen Look, den sie bieten.

Wenn Sie einen Kühlrahmen mit Holzrahmen haben möchten, aber nicht den Preis für Fenster zahlen möchten oder ein gebrauchtes Fenster suchen müssen, ist dies eine großartige Lösung.

11. Der Upcycled Cold Frame

Dieser Kühlrahmen ist eine großartige Option für diejenigen, die mit einem knappen Budget arbeiten. Möglicherweise hängen die Materialien bereits um Ihr Grundstück herum.

Es werden ein paar alte Steine ​​verwendet, um die Seiten zu bauen. Wenn Sie die gewünschte Tiefe erreicht haben, verwenden Sie eine Kunststoffverpackung, um die Hitze einzuschließen. Es ist funktional und kostengünstig. Dies macht den kalten Rahmen in den Augen vieler Gärtner zu einem Gewinner.

12. Der Kühlrahmen des Hoop House

Einige Leute bevorzugen ein Reifenhausdesign sowohl für ihre Gewächshäuser als auch für ihre Kühlrahmen. In diesem Video erfahren Sie, wie Sie aus einem Hochbeet ein Kühlhaus in einem Reifenhaus machen.

Sie müssen eine Entlüftung hinzufügen, damit die Pflanzen unter der Plastikfolien-Hausfolie atmen können. Alles andere an diesem Build ist einfach, benutzerfreundlich und möglicherweise sogar billiger als einige andere hier erwähnte Cold-Frame-Optionen.

13. Der erhöhte Kühlrahmen

Dieser kalte Rahmen kann bei Ihrem Problem helfen. Es besteht aus alten Fenstern, ist aber aus dem Boden gebaut, um es leichter zugänglich zu machen.

Leiden Sie unter einem schlechten Rücken, aber Sie lieben es, im Garten zu arbeiten? Dies kann eine schlechte Kombination sein, es sei denn, Sie ändern die Art und Weise, wie Sie im Garten arbeiten.

14. Oberlicht-Kühlrahmen

Haben Sie ein Zuhause, in dem Sie die Oberlichter in Ihrer Decke entfernen oder ersetzen? Wirf sie nicht in den Müll.

Verwenden Sie stattdessen dieses Tutorial, um einen funktionalen (und hoffentlich kostenlosen) Cold Frame zu erstellen. Die Oberlichter lassen die Wärme genauso durch wie in Ihrer Decke.

15. Cinderblock Cold Frame

Wir verwenden Aschenblöcke, um unsere Hochbeete herzustellen. Sie sind einfach zusammenzustellen, kostengünstig und sehr funktional.

Wenn Sie Aschenblock-Hochbeete haben, können Sie diese mithilfe alter Fenster schnell in einen kalten Rahmen verwandeln.

16. Kühlrahmen für Plastikflaschen

Dies ist eine weitere budgetfreundliche Option. Wenn Sie es sich leisten können, einen Holzrahmen für Ihren Kühlrahmen zu konstruieren, müssen Sie nur Plastikflaschen sammeln.

Die Flaschen werden als Seiten- und Deckel für den Kühlrahmen verwendet. Dies hilft, die Hitze zu halten und sollte Ihre Vegetationsperiode verlängern, ohne Ihr Budget zu überfordern.

Wenn Sie nach dem perfekten Kühlrahmen für Ihre Garteneinrichtung gesucht haben, haben Sie jetzt 16 verschiedene DIY-Kühlrahmen zur Auswahl.

Cold Frames sind eine großartige Option, wenn Sie nach einer sicheren Möglichkeit suchen, Ihre Samen abzuhärten und sie zu Beginn der Saison bereit zu halten.

Außerdem bietet es Schutz vor Schnee und Frost während der kühleren Jahreszeiten, sodass Sie das ganze Jahr über Getreide anbauen können. Wir wünschen Ihnen alles Gute, um den Kühlrahmen zu finden, der Ihren Anforderungen entspricht!