15 Verwendung für Kiefernnadeln rund um Haus und Garten

Haben Sie eine Fülle von Tannennadeln in Ihrem Garten? Lass sie arbeiten! Während einige denken, dass Tannennadeln ein Ärgernis sind, werden Sie überrascht sein zu wissen, dass es auf dem Gehöft eine Reihe von cleveren Verwendungsmöglichkeiten für Kiefernnadeln gibt.

Ein guter Homesteader verbraucht das, was er zur Verfügung hat. Ich liebe die Herausforderung, neue Wege zu finden, um Dinge zu nutzen, die keinen Zweck zu haben scheinen. Ich möchte wissen, ob ich Wege finden kann, Dinge zum Laufen zu bringen, bevor ich sie wegwerfe.

Kiefernnadeln sind einer dieser Gegenstände. Ich habe eine große Kiefer direkt über meinem Hühnerstall, die viel Schatten über meinem Hühnerstall spendet. Es lässt auch Hunderte von Kiefernnadeln fallen, und sie stapeln sich einfach in meinem Garten. Ich wusste, dass ich einige Wege finden musste, um sie zu benutzen.

1. Machen Sie Pine Needle Tea

Angenommen, Ihre Kiefer wurde nicht mit Chemikalien, Pestiziden oder anderen potenziell giftigen Stoffen behandelt, können Sie mit den Nadeln Tannennadeltee herstellen. Seit Jahren wird Kieferntee als Kurve für Skorbut verwendet, da er voller Vitamin C ist.

So machen Sie den Tee:

Spülen Sie 2 Esslöffel Tannennadeln und geben Sie sie in einen Becher. Gießen Sie 8 Unzen kochendes Wasser über die Nadeln. 15 Minuten ziehen lassen und dann die Nadeln abseihen. Sie können es mit Honig süßen.

Einige verwenden Kieferntee zur Behandlung von Bronchitis, Sinusitis und Problemen der oberen Atemwege.

2. Machen Sie mit Kiefer infundiertes Öl

Kiefernnadelöl hat mehrere nützliche Anwendungen. Packen Sie dazu ein Glas voller Kiefernnadeln - frisch oder getrocknet - und füllen Sie es mit Pflanzenöl. Lassen Sie es zwei bis drei Wochen (oder länger) ruhen. Dann die Nadeln abseihen.

Dieses Öl kann auf verschiedene Arten verwendet werden. Sie können damit Ihre Möbel polieren, aber die beliebteste Wahl ist die Verwendung von Kiefernöl zur Herstellung einer Kräutersalbe.

Fügen Sie ein wenig Kokosöl und Bienenwachs zum Öl hinzu, bis Sie eine cremige Konsistenz haben. Diese Salbe hilft, Schnitte, Kratzer, Insektenstiche und Splitter zu heilen. Es befeuchtet auch trockene und rissige Hände.

3. Viehstreu

Warum fügen Sie nicht einige der Kiefernnadeln zu Ihrer Viehstreu hinzu? Es verleiht dem Wurf einen schönen Kiefernduft.

Es ist am besten, nicht die gesamte Einstreu durch Kiefernnadeln zu ersetzen, da Kiefernnadeln von sich aus nicht saugfähig sind. Aber wenn sie mit Kiefern- oder Espenspänen gemischt werden, verleihen sie der Scheune oder dem Stall einen angenehmen Duft und entmutigen die Käfer, die versuchen könnten, das Vieh im Schlaf zu besuchen.

4. Viehfutter

Wenn Sie Ziegen oder Schafe auf Ihrem Gehöft haben, fressen diese gerne an Tannenzweigen und Tannennadeln. Fügen Sie sie daher in den Wintermonaten Ihrem Viehfutter hinzu. Es hilft, die Langeweile abzubauen, die sie haben könnten, wenn sie im Februar oder März nur Heu essen.

Tiere (und Menschen) mögen übrigens auch Fichtenspitzen. Füttern Sie jedoch nicht die Nadeln von Ponderosa-Kiefern an Rinder.

5. Verwenden Sie als Boost für säureliebende Pflanzen

Haben Sie säureliebende Pflanzen auf Ihrem Grundstück, wie Azaleenbüsche, Blaubeeren oder Rhododendron?

Kiefernnadeln sind voller Säure, daher sind sie nicht die beste Option für alle Ihre Pflanzen. Aber für diejenigen Pflanzen, die sauren Boden bevorzugen, ist es eine der besten Möglichkeiten, Tannennadeln auf dem Gehöft zu verwenden.

Graben Sie die Nadeln in den Boden, damit sie sich zersetzen und den pH-Wert um die Pflanzen senken können.

6. Verhindern Sie Erosion auf Ihrem Grundstück

Lange Kiefernnadeln neigen dazu, sich zu verbinden oder zu stricken, wodurch eine Art deckenartige Mulchschicht entsteht. Wenn Sie auf Ihrem Grundstück einen Hang haben, der Erosionsproblemen ausgesetzt ist oder bei dem andere Mulchen zum Abwaschen neigen, versuchen Sie stattdessen lange Kiefernnadeln. Sie werden matt und bilden eine Mulchschicht, die nicht wegbläst. Es ist eine großartige Möglichkeit, den Boden zu schützen.

7. Verwenden Sie, um Maulwürfe und Wühlmäuse fernzuhalten

Einige Gärtner verwenden Kiefernnadeln in ihrem Wintergarten, um Wühlmäuse und Maulwürfe von einem Besuch abzuhalten. Sie müssen die Nadeln häufig austauschen, um sicherzustellen, dass der Duft erhalten bleibt, und eine dicke Schicht verwenden, um die Wühlmäuse auf Ihrem Grundstück zu stoppen.

8. Machen Sie eine Kiefer Tinktur

Die Herstellung einer Kieferntinktur ist einfach. Füllen Sie ein Glas mit Tannennadeln, Zweigen und den männlichen und weiblichen Blüten. Pack das Glas voll. Gießen Sie dann Wodka in das Glas.

Lassen Sie alles 2-3 Wochen lang an einem warmen Ort wie einem sonnigen Fenster stehen. Stellen Sie sicher, dass Sie es täglich schütteln, um den Infusionsprozess zu unterstützen. Nach drei Wochen können Sie die Tinktur abseihen und abfüllen. Wenn Sie an einer Krankheit wie Bronchitis leiden, nehmen Sie 2-3 ml zweimal täglich ein. Es ist auch lecker als Ergänzung zu Cocktails!

9. In Essig einweichen, um einen nach Kiefern duftenden Reiniger zu erhalten

Wahrscheinlich kennen Sie die Idee, Zitrusschalen in Essig zu tauchen, um einen nach Zitrusfrüchten duftenden Reiniger zu erhalten. Wie wäre es mit Tannennadeln in Essig?

Packen Sie einen Behälter mit Tannennadeln und fügen Sie weißen Essig hinzu. Nach 3-4 Wochen sollte der Essig stark duftend sein. Sie können noch ein paar Tropfen ätherisches Kiefernöl hinzufügen, wenn es nicht stark genug für Sie ist.

10. Machen Sie Feuerstarter

Sobald die Tannennadeln getrocknet sind, eignen sie sich hervorragend als Feuerstarter. So machen Sie sie:

Nehmen Sie eine Handvoll Tannennadeln und legen Sie sie in ein Muffinpapier oder einen Cupcake-Liner. Legen Sie die Liner in eine Muffinform, damit sie nach dem Hinzufügen des Wachses ihre Form behalten.

Fügen Sie etwas geschmolzenes Wachs zum Muffinpapier hinzu. Lassen Sie das Wachs aushärten und lassen Sie dann alle Wachsformen herausspringen. Wenn Sie ein Feuer machen müssen, legen Sie die Wachsmischung unter Ihren Anzünder. Dann zünde es an und beobachte, wie die Flammen beginnen.

11. Mulchen Sie Ihre Gartenbetten

Tannennadeln eignen sich hervorragend als Mulch für säureliebende Gartenbeete. Sobald sie getrocknet sind, mag ich das Aussehen der Nadeln im Garten.

Abgesehen davon kann Mulch viel Geld kosten, wenn Sie einen großen Garten haben. Sparen Sie sich also etwas Geld und verwenden Sie stattdessen kostenlose Kiefernnadeln. Im Gegensatz zu anderen Bio-Mulchen wie Grasschnitt oder zerkleinerten Blättern zersetzen sich Kiefernnadeln nicht schnell, sodass sie ein Jahr oder länger halten können.

12. Zu Nistkästen hinzufügen

Ich empfehle nicht, den gesamten Nistkasten mit Tannennadeln zu füllen, aber Sie können ein paar Handvoll neuer Betten hinzufügen, um die Insekten fernzuhalten. Wer weiß, Ihre Hühner könnten entscheiden, dass sie den Duft von Tannennadeln mögen.

13. Machen Sie ein hausgemachtes Potpourri

Ich liebe es, Potpourri zuzubereiten - Sie werden überrascht sein, wie einfach es ist, Potpourri zuzubereiten. Potpourri lässt Ihr Haus köstlich riechen, ist aber auch ein fantastisches Geschenk. Ich packe gerne Potpourri ein und lege es in meine Geschenkkörbe.

Schauen Sie sich dieses Rezept für hausgemachte Potpourri an. Sie können ein paar kleine Zweige von Ihrem Weihnachtsbaum oder einige kleine Zweige oder frisch gefallene Nadeln von einer Kiefer verwenden. Es ist das perfekte Winter- und Weihnachtsprojekt.

14. Fügen Sie Ihrem Kompost hinzu

Kiefernnadeln sind kompostsicher, zersetzen sich jedoch langsam. Wenn die Nadeln getrocknet sind, können sie ein ausgezeichnetes braunes Material für den Komposthaufen sein.

Sie möchten jedoch nicht zu viel verwenden, da dies die Zersetzung Ihres Komposthaufens verlangsamen könnte. Ihr Komposthaufen sollte etwa 2 Teile grünes Material bis 1 Teil braunes Material sein.

15. Machen Sie Ihren eigenen Kiefern Weihrauch

Ich denke, Weihrauch zu machen ist eine der kreativsten Möglichkeiten, Tannennadeln auf dem Gehöft zu verwenden. Wer mag es nicht, sein Zuhause unglaublich riechen zu lassen?

Nehmen Sie getrocknete Kiefernnadeln und mahlen Sie sie mit Mörser und Pistill. Dann einen Hügel dieses Pulvers in eine feuerfeste Schüssel geben und in Brand setzen. Sie können auch getrocknete Kiefernnadeln zu Weihrauchbündeln hinzufügen. Es ist himmlisch mit Lavendel.

Verwendung für Kiefernnadeln finden

Ein Homesteader zu sein bedeutet, kreativ zu sein und auf ein paar Cent zu achten. Tannennadeln sind kostenlos und wir alle lieben kostenlos! Probieren Sie einige dieser 15 Möglichkeiten aus, um Tannennadeln zu verwenden, und teilen Sie uns mit, welche Ihre Favoriten sind. Sie werden überrascht sein, wie vielseitig sie rund um das Gehöft sind!