15 besten Äpfel zum Backen, um erstaunliche Gerichte zu kreieren

Sie gehen durch die Tür und automatisch weht der süße Geruch von Apfelchips und Zimt über Ihre Nase. Aah, du bist zu Hause! Die Blätter liegen auf dem Boden, die Erde ist mit hellen, schönen Farben gefüllt und die Luft ist frisch.

Das klingt vielleicht wie eine Szene aus einem Film, ist aber für die meisten nicht so. Es spielt keine Rolle, wo Sie wohnen, Sie sehen wahrscheinlich diese vertrauten Sehenswürdigkeiten und riechen diese vertrauten Gerüche, wenn die Jahreszeit jedes Jahr fällt.

Wie können Sie dieses Gefühl Jahr für Jahr in Ihrem Zuhause wieder herstellen? Natürlich sind Äpfel eine wichtige Zutat dafür. Äpfel sagen "fallen" zu mir. Wir pflücken jedes Jahr Äpfel und konservieren und kochen sie auch jedes Jahr.

Aber welche Äpfel eignen sich am besten zum Backen und für all die anderen köstlichen Leckereien, die mit dem Herbst einhergehen?

Beste Äpfel zum Backen

Nun, hier ist eine Liste der besten Äpfel, die Sie für all Ihre Herbstleckereien verwenden können:

1. Jonathans

über Spezialprodukte

Ein Jonathan-Apfel ist ein bekannter roter Apfel. Es ist ein mittelgroßer Apfel, also nicht zu verwechseln mit dem Red Delicious-Apfel, der normalerweise viel größer ist.

Aber es hat einen vertrauten süßen Geschmack. Jonathan-Äpfel haben eine etwas härtere Haut als andere rote Äpfel.

Der süße Geschmack macht es jedoch zu einem großartigen Genuss, so wie es ist gegessen zu werden. Die härtere Haut macht es jedoch zu einem großartigen Apfel zum Kochen.

Wenn Sie das nächste Mal nach gekochten Äpfeln verlangen, greifen Sie nach einem Jonathan und sehen Sie, ob es Ihnen am besten für Ihr gekochtes Apfelrezept gefällt. Sie machen auch tolle Apfelmus.

2. Honeycrisp

Honeycrisp-Äpfel sind solche, die ich oft im Supermarkt sehe. Sie sind kleiner und rund. Sie haben auch eine schöne rötliche, rosa Färbung.

Ihr Name verrät jedoch ihr Geschmacksprofil. Sie sind sehr knusprige Äpfel und auch süßer.

Natürlich wäre dies ein großartiger Apfel, um ihn roh und so wie er ist zu genießen, aber ich mag sie auch zum Kochen. Aufgrund ihres natürlich süßen Geschmacks machen sie eine großartige Apfelmus. Sie müssen der Mischung nicht so viel Zucker hinzufügen, da sie natürlichen Zucker enthält.

3. Oma Smith

Granny Smith Äpfel sind wahrscheinlich einer meiner Lieblingsäpfel. Sie zeichnen sich durch eine hellgrüne Farbe aus.

Sie sind aber auch sehr scharf. Ich liebe saure Dinge, daher ist dies meiner Meinung nach ein großartiges Geschmacksprofil. Wenn Sie scharfe oder saure Speisen lieben, dann würden Sie wahrscheinlich auch einen Granny-Smith-Apfel genießen.

Aufgrund ihres herben Geschmacks und ihrer robusteren Verarbeitung sind sie jedoch eine gute Wahl zum Backen. Wenn Sie Apfelkuchen lieben, werden Sie sich wahrscheinlich in Granny Smith-Äpfel verlieben.

4. Melrose

über Kevin Lee Jones

Dieser Apfel ist der offizielle Staatsapfel von Ohio, da dort diese Sorte tatsächlich entwickelt wurde. Es ist etwas weniger rund als einige Apfelsorten.

Es zeichnet sich jedoch durch eine Vielzahl von Farben aus. Es hat eine hellgrünlich-gelbe Farbe, weist aber auch rötlich-rosa Streifen auf.

Dieser Apfel eignet sich jedoch hervorragend zum Backen oder Kochen. Daher können Sie mit ihnen einige erstaunliche Kuchen, Apfelmus oder südländische gekochte Äpfel machen.

5. Winesap

über Sage's Apples Ltd.

Winesap ist ein sehr vielseitiger Apfel. Es hat ein süßes, aber leicht säuerliches Geschmacksprofil, so dass es für so viele Dinge gut ist.

Aber Sie werden diesen Apfel als das erkennen, wie Sie einen "traditionellen" Apfel sehen. Es ist eine sehr alte Sorte, daher bekommen viele von uns ihre mentalen Bilder von Äpfeln.

Aufgrund seines hervorragenden Geschmacks eignet es sich jedoch hervorragend zum Backen, zur Saftherstellung, zur Herstellung von hausgemachtem Apfelwein und auch zur Herstellung von Apfelmus.

6. Rom Schönheit

über Health Benefits Times

Dies ist ein weiterer Apfel, der vor Jahren in Ohio entwickelt wurde. Diese Apfelsorte ist auch ein kleinerer roter Apfel.

Es ist aber auch ein sehr vielseitiger Apfel. Es eignet sich hervorragend zum Backen und zur Herstellung von hausgemachtem Apfelwein.

Wenn Sie diese Artikel lieben, kann dies zu einem Herbstfavoriten in Ihrem Zuhause werden.

7. Braeburn

über buyfruit.com.au

Braeburn-Äpfel sind rosafarbene Äpfel, die im Vergleich zu anderen Äpfeln groß werden. Es wird angenommen, dass sie eine Kreuzung zwischen einem Granny Smith-Apfel und einem Lady Hamilton-Apfel sind.

Daher erzeugt es ein Geschmacksprofil, das sowohl säuerlich als auch süß ist. Offensichtlich die Torte von Granny Smith und die Süße von Lady Hamilton.

Aber mit diesem Geschmacksprofil eignen sich diese Äpfel hervorragend für die Herstellung von Apfelmus. Es hat genug natürliche Süße, dass Sie dem Rezept nicht viel Zucker hinzufügen müssen.

8. Golden Delicious

Golden Delicious Äpfel bringen mich immer zum Lächeln, weil ich an meine Mutter denke. Das Aufwachsen war immer ihr Favorit, und ich habe viele Erinnerungen daran, wie sie auf unserer Couch saß und sie mit Salz aß.

Wenn Sie es noch nicht wussten, sind Golden Delicious mittelgroße runde Äpfel mit gelber Farbe. Sie sind auch ziemlich süß.

Aufgrund dieser natürlichen Süße machen sie auch wunderbare Apfelmus.

9. Cortland

über West of the Loop

Dieser Apfel sieht meiner Meinung nach einem McIntosh sehr ähnlich, was verständlich ist, da er aus dieser Apfelsorte stammt.

Weil diese Apfelsorte sehr süß ist, ist sie für so viele Dinge gut. Sie könnten sie austrocknen, um sie später in köstliche gebratene Apfelkuchen zu verwandeln oder daraus Apfelbutter zu machen.

Sie eignen sich auch hervorragend, um roh zu essen, Saft zuzubereiten oder um zu kochen und sich später am Tag in ein köstliches Frühstücksgericht oder eine Beilage für Mahlzeiten zu verwandeln.

10. Northern Spy

Dies ist eine größere Sorte eines Apfels. Es zeichnet sich durch seine rote und grüne Färbung sowie seine größere Größe aus.

Lassen Sie sich jedoch nicht von der grünen Farbe täuschen, wenn es um diesen Apfel geht. Es ist bekannt für sein süßes Aroma.

Daher ist diese Apfelsorte eine Sorte, die sich hervorragend für viele verschiedene Zwecke eignet. Es ist gut zum Trocknen, Entsaften und Kochen.

Dies ist aber auch ein großartiger Apfel für längere Lagerzeiten, da er spät blüht.

11. Gala

Ich werde mich immer gern an Gala-Äpfel erinnern. Im Kindergarten hatte ich wahrscheinlich einen der größten Lehrer der Welt. Ich erinnere mich noch heute liebevoll an sie.

Aber ich erinnere mich, als wir eine ganze Einheitsstudie über Äpfel durchgeführt haben. Wir gingen zu einer Apfelfarm und ihr Lieblingsapfel war ein Gala-Apfel. Lustig, wie Sie sich an einige Dinge über besondere Menschen erinnern können, die unser Leben beeinflussen.

Wenn ich diese Äpfel im Laden sehe, lächle ich normalerweise, weil ich mich noch an diese Exkursion und meinen wirklich netten Lehrer erinnere.

Wie auch immer, diese Äpfel eignen sich hervorragend für die Herstellung von hausgemachtem Apfelwein. Sie sind auch eine gute Wahl für die Dehydration.

12. Fuji

Ich liebe Fuji-Äpfel. Sie sind eine andere Sorte, die ein Lächeln auf mein Gesicht zaubert, einfach weil ich ihren Namen gerne sage. Ich weiß, ich bin einzigartig.

Wie auch immer, Fuji-Äpfel sind eine Kreuzung zwischen Red Delicious und Ralls Janet. Dies hat eine sehr knusprige und süße Frucht geschaffen.

Diese Frucht ist aber auch für viele Dinge gut. Sie eignen sich hervorragend für längere Lagerzeiten, zum Verzehr als Snack oder zum Backen.

13. McIntosh

Ein McIntosh-Apfel hat ein rötlich gefärbtes Fruchtfleisch und einen süßen Geschmack. Es ist eines, bei dem es Ihnen wahrscheinlich nicht schwer fallen würde, einen wählerischen Esser zu finden, der sich wegen seiner Süße verwöhnt.

Diese Sorte eignet sich aber auch hervorragend für viele verschiedene Anwendungen. Es macht köstliche Apfelmus, da es von Natur aus süß ist und auch zu einem schönen Püree gekocht wird.

Diese Sorte trocknet aber auch gut. Es ist ein großartiger Snack, wenn es auch roh verzehrt wird.

14. Newtown Pippin

Dieser Apfel ist einzigartig im Aussehen. Es hat eine grünliche Farbe, aber es hat auch eine braune Farbe, die auch durchläuft.

Obwohl diese Frucht grün ist, hat sie definitiv eine Herbheit, aber auch eine gewisse Süße.

Dies ist eine großartige Sorte zum Kochen, Backen, Zubereiten von Apfelmus, Austrocknen und auch zum Verwandeln von Apfelwein.

15. Begrünung von Rhode Island

Dies ist ein weiterer grüner Apfel. Es hat einen herberen Geschmack, den Sie wahrscheinlich aufgrund seiner grünen Färbung erraten haben.

Es ist jedoch eine sehr vielseitige Frucht. Es eignet sich hervorragend zum Trocknen, Backen, Kochen und Verwandeln in Apfelwein. Einige sagen, es macht einige wirklich leckere Kuchen. Sie müssen es versuchen, um zu sehen, ob es Ihre neue Lieblingsapfelsorte für Kuchen ist.

Was suchen Sie beim Backen von Äpfeln?

Alle oben aufgeführten Äpfel können für mehrere verschiedene Gerichte verwendet werden, die normalerweise im Herbst zubereitet werden, wenn viele Äpfel zur Ernte bereit sind.

Aber was ist mit Backäpfeln? Was suchst du und wie nutzt du sie, um tolle Kuchen zu machen?

Nun, hier sind ein paar Tipps:

1. Fest

Die erste Qualität, die ein Backapfel braucht, ist Festigkeit. Äpfel werden bei höheren Temperaturen im Ofen gebacken, da die Kruste vollständig gebacken werden muss.

Außerdem müssen die Äpfel in etwas Zimt- und Apfelkuchengewürz herumgeworfen werden, damit sie den richtigen Geschmack für den Kuchen erhalten.

Aber wenn Sie nicht mit einem festeren Apfel arbeiten, bröckelt er einfach unter dem Druck und der Hitze. Dann hast du Brei.

Sie müssen also mit einem Apfel arbeiten, der fester ist.

2. Geschmacksmischung

Als nächstes möchten Sie keine Äpfel, die streng säuerlich sind, oder Sie müssen eine Tonne Zucker verwenden, um die Aromen abzuschwächen, oder Sie erhalten einen sauren Kuchen.

Sie möchten also entweder einen Apfeltyp verwenden, der sowohl süß als auch säuerlich ist, oder Sie müssen zwei verschiedene Apfelsorten finden, die Süße oder Herbheit auf den Tisch bringen können.

Beachten Sie jedoch, dass beide eine feste Sorte sein müssen.

3. Vielfalt

Schließlich brauchen Sie Abwechslung in Ihren Kuchen. Ich weiß, dass manche Leute Kuchen nur mit Granny Smith backen.

Aber Ihre Kuchen werden (meiner Meinung nach) viel geschmackvoller, wenn Sie verschiedene Sorten miteinander mischen.

Wählen Sie also 2 oder 3 süße Apfelsorten aus. Wählen Sie dann die gleiche Menge an Tortensorten aus. Denken Sie daran, dass sie alle fest sein müssen. Auf diese Weise haben Ihre Kuchen bei jedem Biss einen anderen Geschmack. Ich denke, es macht gut schmeckende und schmackhafte Kuchen.

Nun wissen Sie, worauf Sie bei einem Backapfel achten sollten, und Sie haben 15 verschiedene Apfelsorten, die sich hervorragend zum Backen und für andere Herbstgerichte eignen.

Aber ich würde gerne von dir hören. Welche Apfelsorte bevorzugen Sie beim Backen? Was sind einige Ihrer Lieblingsherbstleckereien im Herbst?

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören. Bitte hinterlassen Sie uns Ihre Kommentare in dem unten angegebenen Bereich.