15 jährliche Pflanzen, die einen Besuch wert sind

Unabhängig davon, ob Sie eine kahle Stelle in Ihrem Garten füllen oder einigen Behältern auf Ihrer Terrasse Farbe verleihen möchten, sind einjährige Pflanzen eine clevere Lösung.

Einjährige Pflanzen sind Pflanzen, die ihren Lebenszyklus in einer Vegetationsperiode vor dem Absterben abschließen. Das heißt, die Pflanze keimt und wächst groß genug, um Samen zu produzieren, bevor die Ruhezeit eintrifft. Normalerweise bedeutet dies, vom Frühling bis zum Herbst zu wachsen.

Die meisten Menschen verwenden einjährige Pflanzen im Garten für eine Farbe, die die ganze Saison über anhält, aber es gibt leckere einjährige Kräuter und Gemüse. Einjährige Pflanzen sind in der Regel auch billiger als mehrjährige Pflanzen, sodass Sie viel Wirkung für viel weniger Geld erzielen können.

Einjährige gegen Stauden

Sie fragen sich, warum Sie Einjährige anstelle von Stauden wählen sollten? Einige Gründe, einjährige Pflanzen in Betracht zu ziehen, obwohl sie nicht jedes Jahr zurückkehren, sind:

  • Kurzfristiges Engagement : Sie sind sich möglicherweise nicht sicher, was Sie in einem bestimmten Gebiet pflanzen möchten. Warum nicht Einjährige pflanzen? Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass sich eine Pflanze ansiedelt. Der Nachteil? Sie müssen jedes Jahr neu pflanzen, um den Raum zu füllen.
  • Erschwinglichkeit : Einjährige sind im Voraus in der Regel günstiger als Stauden.
  • Kein Unterhalt erforderlich : Neben dem Gießen und etwas Düngen für bestimmte hungrige Futtermittel ist der Unterhalt der Einjährigen minimal. Sie müssen diese Pflanzen nicht wie bei Stauden beschneiden.
  • Showier : Oft produzieren sie eindrucksvollere Blüten als Stauden.

15 einjährige Pflanzen wert

Hier sind 15 jährliche Kräuter und Blumen, von denen ich denke, dass sie es wert sind, jedes Jahr gepflanzt zu werden.

Zinnien

Zinnien sind zweifellos meine absolute Lieblingsblume. Ich züchte sie jedes Jahr, weil sie Bestäuber anziehen und den ganzen Sommer über und bis weit in den Herbst hinein eine atemberaubende Farbshow bieten. Schmetterlinge und Bienen tanzen um die fruchtbaren Bommelblüten.

Wann blühen sie? Im Sommer und danach, bis es kalt genug ist, dass sie absterben können.

Wann soll ich sie starten oder pflanzen? Zinnien können jederzeit nach dem letzten Frostdatum gepflanzt werden. Ich mag es, sie einige Wochen (ungefähr sechs bis acht Wochen) vorher in Innenräumen zu beginnen und zu transplantieren, obwohl der Konsens darin besteht, dass sie nicht gerne transplantiert werden. Ich hatte immer Erfolg beim Umpflanzen, solange ich die Pflanzen ein bisschen babye, werde ich immer mit einer schönen Reihe von Blüten belohnt.

Pflegetipps: Pflanzen Sie in der vollen Sonne und gießen Sie sie regelmäßig, obwohl sie trockenheitstolerant sind. Stellen Sie sicher, dass Sie in Böden pflanzen, die mit Kompost gut bearbeitet sind. Wenn Sie von Samen ausgehen, stehen so viele Sorten zur Auswahl. Ich schlage vor, eine Mischung zu probieren, die mehrere Blütenfarben enthält, um einen maximalen ästhetischen Effekt zu erzielen.

Petunien

Diese hübschen Blumen werden im Frühsommer häufig in Eisenwaren- und Lebensmittelgeschäften verkauft. Ich sehe sie oft auf meinen Spaziergängen durch die Nachbarschaft im Vorgarten oder in hängenden Töpfen, um ansonsten langweilige Innenhöfe zu beleben.

Wann blühen sie? Im Frühling und Sommer.

Wann soll ich sie starten oder pflanzen? Sobald keine Frostgefahr mehr besteht. Beginnen Sie die Samen rechtzeitig vor dem letzten Frostdatum in Ihrer Region (etwa sechs bis zehn Wochen).

Pflegetipps: Stellen Sie sie an einem Ort auf, an dem sie die volle Sonne erhalten. Der Bodentyp spielt keine große Rolle, da Petunien nicht besonders pingelig sind. Denken Sie daran, in Dürreperioden gut zu gießen.

Sonnenblumen

Diese großen Schönheiten bieten eine atemberaubende Darstellung bis weit in den Herbst hinein und machen wunderschöne Schnittblumen. Mit diesen hoch aufragenden Blumen können Sie sogar eine Samenernte erzielen. Pflanzen Sie sie im Gemüsegarten, um empfindliche Pflanzen vor starkem Wind zu schützen, oder fügen Sie sie einfach Ihrer Landschaft hinzu und genießen Sie eine einzigartige und beeindruckende Blumenschau. Sonnenblumen sind auch ein beliebtes Mikrogrün, wenn das dein Ding ist. &

Wann blühen sie? Sommer bis Herbst.

Wann soll ich sie starten oder pflanzen? Direktsaat Sonnenblumen in der Mitte des Frühlings, nachdem sich der Boden entsprechend erwärmt hat. Sie können sie etwa zwei Wochen vor dem letzten Frosttermin in Innenräumen einsetzen.

Pflegetipps: Es ist keine Überraschung, dass diese Blumen die Sonne lieben, aber ansonsten sind sie gegenüber einer Vielzahl von Bedingungen, von armen Böden bis hin zu Trockenheit, einigermaßen tolerant.

Ringelblumen

Es ist selbstverständlich, dass Ringelblumen jedes Jahr ihren Platz in meinem Garten finden. Warum? Weil sie beide schön und praktisch sind. Sie sehen toll aus und ihr starker Geruch soll bestimmte Schädlinge fernhalten. Dies könnte einer der Gründe sein, warum ich nie Probleme mit Nachtschattenschädlingen hatte.

Wann blühen sie? Frühling bis zum Herbst.

Wann soll ich sie starten oder pflanzen? Sie können die Samen ungefähr acht Wochen vor dem letzten Frostdatum in Innenräumen beginnen. Im Laden gekaufte Pflanzen verpflanzen, wenn die Frostgefahr weg ist.

Pflegetipps: Pflanzen Sie diese in voller Sonne und in jede Art von Erde. Wenn Sie zwischen Gemüsepflanzen pflanzen, verstecken Sie diese nicht unter Laub. Achten Sie darauf, dass sie ausreichend Licht und Wärme ausgesetzt sind. Regelmäßig gießen, aber den Boden zwischen den Bewässerungen austrocknen lassen.

Basilikum

Basilikum ist ein jährliches Kraut, das viel Wert bietet. Es ist duftend, schön, seine Blüten ziehen Bestäuber an und es ist ein häufig verwendetes Küchenkraut. Wenn Sie ein Fan der italienischen Küche sind, ist Basilikum eine der unverzichtbaren einjährigen Pflanzen. Es gibt auch so viele andere Basilikumsorten! Wachsen Sie Thai-Basilikum, wenn Sie ein gutes Pad-Nähgericht lieben.

Wann blühen sie? Basilikum blüht im Sommer, wenn es dazu übrig bleibt. Ernten und beschneiden Sie häufig, um zu verhindern, dass die Pflanze blüht, wenn sie für kulinarische Zwecke wächst.

Wann soll ich sie starten oder pflanzen? Transplantation nach Frostgefahr. Wenn Sie mit dem Samen beginnen, beginnen Sie mindestens zwei Monate vor dem Umpflanzen.

Pflegetipps: Diese mediterrane Pflanze liebt die Sonne und benötigt zwar Wasser, zieht es jedoch vor, dass der Boden zwischen den Bewässerungen austrocknet. Pflanzen Sie an einem gut durchlässigen Ort.

Dill

Wenn Sie Gurken anbauen, müssen Sie dieses jährliche Kraut unbedingt zum Beizen pflanzen. Warum sonst Dill anbauen? Seine Blüten ziehen Bestäuber an und werden in mehreren anderen köstlichen Gerichten verwendet. Es ist auch eine produktive Nachsaat, kann also im Frühjahr zurückkehren, wenn man es selbst säen darf.

Wann blühen sie? Sommer.

Wann soll ich sie starten oder pflanzen? Beginnen Sie mindestens einen Monat vor dem letzten Frostdatum in Ihrer Region mit dem Dill.

Pflegetipps: Pflanzen Sie an einem Ort, der viel Sonnenlicht erhält. Häufig gießen.

Koriander

Mein Lieblingskraut, aber umstritten. Wenn Sie Leute auf einer Party fragen, ob sie Koriander lieben oder hassen, erhalten Sie unzählige Antworten. Ich denke, es ist ein Muss für einjährige Pflanze, weil es wie Basilikum eines der vielseitigsten Küchenkräuter ist.

Wann blühen sie? Frühling.

Wann soll ich sie starten oder pflanzen? Beginnen Sie die Samen einige Wochen vor dem letzten Frostdatum in Innenräumen. Nachfolge dieses Kraut für eine kontinuierliche Ernte säen.

Pflegetipps: Koriander verträgt Halbschatten, bevorzugt aber volle Sonne. Gut wässern, bis sich die Sämlinge gebildet haben.

Petersilie

Pflanzen Sie Petersilie für kulinarische Zwecke und um den Hunger nach Schwalbenschwanz-Raupen zu stillen. Wenn sie Probleme mit Ihrer Karottenernte haben, pflanzen Sie stattdessen eine Petersilienopferernte, an der sie sich erfreuen können. Petersilie ist auch für ihre vielfältigen gesundheitlichen Vorteile bekannt.

Wann blühen sie? Nach dem Winter (Petersilie ist eigentlich eine Biennale, wird aber normalerweise einjährig angebaut).

Wann soll ich sie starten oder pflanzen? Samen keimen etwas langsam, also beginnen Sie sie mindestens einen Monat vor dem letzten Frostdatum.

Pflegetipps: Das Kraut verträgt Halbschatten, gedeiht aber in der Sonne. Häufig ernten und wässern, um ein Verschrauben zu verhindern.

Dahlien

Neu in meinem Garten in diesem Jahr waren Dahlien ein Impulskauf, den ich überhaupt nicht bereue. Die sternförmigen Blüten haben nicht aufgehört zu kommen und bieten eine lebendige Farbdarstellung, die auch dann sichtbar ist, wenn Sie weit vom Garten entfernt stehen.

Wann blühen sie? Sommer bis zum tödlichen Frost.

Wann soll ich sie starten oder pflanzen? Dahlien werden nicht aus Samen gewonnen, sondern sind Knollen. Beginnen Sie etwa einen Monat vor dem letzten Frosttermin mit dem Anbau in Innenräumen, wenn Sie sich in einer Region mit einem kurzen Sommer befinden. Wenn nicht, pflanzen Sie Ihre Knollen, sobald der Frühling gekommen ist und der Boden warm genug ist, um zu graben. Sparen Sie Geld, indem Sie die Zwiebeln ausgraben und im Winter für die Pflanzung im nächsten Jahr schützen.

Pflegetipps: Stellen Sie sicher, dass Sie an einem Ort pflanzen, an dem sie die volle Sonne bekommen. Der Boden sollte ausreichend abfließen und die Blumen sollten regelmäßig gewässert werden, insbesondere in Zeiten der Dürre.

Moosrosen

Diese süßen kleinen Knopfrosen sind meiner Meinung nach hübscher als echte Rosen. Der einzige Nachteil ist, dass sie nicht mehrjährig sind. Ich denke jedoch, dass es sich lohnt, diese entzückenden Blumen im Frühling zu pflanzen. Die Farbdosis, die sie liefern, ist angesichts ihrer Miniaturgröße beeindruckend.

Wann blühen sie? Spätfrühling bis zum tödlichen Frost.

Wann soll ich sie starten oder pflanzen? Direktsaat im späten Frühjahr, wenn sich der Boden erwärmt hat. Wenn Sie mit der Aussaat und dem Umpflanzen beginnen, geben Sie sich mindestens zwei Monate Vorsprung.

Pflegetipps: Moosrosen mögen volle Sonne und gut durchlässigen Boden. Sie sind auch dürretolerant und ideal, um Steingärten Farbe zu verleihen.

Gladiolen

Hübsche Blumen, die fast so aussehen, als wären sie ausdrücklich für Schnittblumenarrangements geschaffen worden. Fügen Sie Ihren Schnittblumensträußen etwas Höhe hinzu, indem Sie diese Einjährigen in Ihren Garten pflanzen.

Wann blühen sie? Variiert je nach Sorte und Region.

Wann soll ich sie starten oder pflanzen? Gladiolen, die aus Knollen gezüchtet wurden, sollten einige Wochen nach dem letzten Frühlingsfrostdatum in Ihrer Region gepflanzt werden. In einigen Klimazonen können diese Blumen über den Winter im Boden bleiben.

Pflegetipps: Gladiolen vertragen etwas Schatten, aber volle Sonne ist ideal. Wenn Sie in einem Gebiet mit sengenden Sommern leben, wählen Sie für diese Jahrbücher ein halbschattiges Gebiet. Während der Sommermonate gut wässern.

Löwenmaul

Löwenmäulchen sind ein weiteres ausgezeichnetes Jahrbuch, das sich perfekt für Schnittblumenarrangements eignet. Sie sind in einigen Klimazonen mehrjährig, werden aber oft als Einjährige angebaut. Sie haben eine längere Blütezeit, daher denke ich, dass sie die Mühe wert sind.

Wann blühen sie? Frühling durch den Herbst. In der Hitze können sie aufhören zu blühen, aber sie sterben erst bei Frost ab.

Wann soll ich sie starten oder pflanzen? Beginnen Sie diese Blumen früh. Warten Sie sechs bis zehn Wochen, bis diese Pflanzen ausreichend gewachsen sind, bevor Sie sie im Frühjahr umpflanzen. Die Keimung ist am erfolgreichsten, wenn der Boden kühl ist.

Pflegetipps : Voll oder teilweise in die Sonne pflanzen. Stellen Sie sicher, dass diese zarten Pflanzen gut bewässert sind.

Gerbera Gänseblümchen

Ich liebe diese Blumen. In diesem Jahr kaufte ich ein paar Stecker Gerbera und pflanzte sie in Töpfe auf meinem Achterdeck. Sie haben nicht aufgehört zu blühen, und trotz meiner Vernachlässigung scheinen sie viele andere Blumen in der Nähe überlebt zu haben. Pflanzen Sie sie für eine kontinuierliche Farbdarstellung.

Wann blühen sie? Frühling bis Herbst.

Wann soll ich sie starten oder pflanzen? Pflanzen Sie, sobald sich der Boden erwärmt hat und keine Frostgefahr mehr besteht.

Pflegetipps: Die Pflanze braucht volle Sonne und gut durchlässigen Boden. Sie wachsen in schattigen Bereichen, aber Sie werden weniger Blüten bemerken.

Begonien

Eine blühende schattentolerante Pflanze, die tatsächlich in teilweiser Sonne gedeiht. Pflanzen Sie Begonien an einem schattigen Ort ohne Farbe. Sie sehen auch in Behältern gut aus.

Wann blühen sie? Sommer bis Herbst.

Wann soll ich sie starten oder pflanzen? Pflanzen Sie die Zwiebeln im Frühjahr, wenn sich der Boden erwärmt hat und keine Frostgefahr mehr besteht.

Pflegetipps: Deadhead-Pflanzen zur Förderung der Blüte. Halten Sie den Boden feucht, ohne ihn durchnässen zu lassen.

Impatiens

Für den Gärtner, der ein helles Display sucht, das wartungsarm ist und Bestäuber anzieht.

Wann blühen sie? Im Frühling und Sommer.

Wann soll ich sie starten oder pflanzen? Transplantieren Sie Impatiens, die Sie in einem Kindergarten gekauft haben, nachdem die Frostgefahr im Frühjahr verstrichen ist. Wenn Sie vom Samen ausgehen, tun Sie dies früh. Da die Samen nur langsam keimen, sollten Sie den Pflanzen in Innenräumen mindestens drei Monate Wachstum geben. In einigen Gebieten säen sich Impatiens wieder und kehren im folgenden Jahr zurück.

Pflegetipps: Wählen Sie regelmäßig einen schattigen Standort für diese Blumen und Wasser.