13 kluge Wege, um auf dem Bauernmarkt Geld zu verdienen

Bauernmärkte sind eine Möglichkeit für Hausbewohner und Gärtner, mit all ihrer harten Arbeit Geld zu verdienen. Das Problem ist, dass alle lokalen Bauern in Ihrer Nähe auf diesem Bauernmarkt sein werden, und das bedeutet, dass Sie sich von der Masse abheben müssen. Es ist zwar fantastisch zu sehen, wie eine große Gruppe von Landwirten an Kunden verkauft, die lokale Erzeuger unterstützen möchten, aber Sie müssen herausfinden, wie Sie auf einem Bauernmarkt Geld verdienen können.

Als ich mich entschied, auf einem Bauernmarkt zu verkaufen, wusste ich, dass ich auffallen musste, weil ich Geld verdienen wollte. Gehen und nicht erfolgreich zu sein war keine Option; Ich bin so stur.

Also habe ich im Jahr wochenlang alle lokalen Bauernmärkte besucht, bevor ich mit dem Verkauf beginnen wollte. Ich habe mir angesehen, was andere Landwirte verkauft haben, welche Preise sie hatten, wie ihre Stände aussahen und vieles mehr. Insbesondere suchte ich nach dem, was auf den lokalen Bauernmärkten fehlte, um festzustellen, welche Nische ich füllen konnte.

Dann kam ich auf einige Ideen, wie man auf einem Bauernmarkt Geld verdienen kann. Jetzt teile ich meine hart erkämpften Erkenntnisse mit Ihnen!

Wie man auf dem Bauernmarkt Geld verdient

1. Verkaufen Sie Ihre Früchte und Gemüse

Wir beginnen mit der naheliegendsten Wahl - dem Verkauf Ihres überschüssigen Obsts und Gemüses, das Sie zu Hause anbauen. Zuerst müssen Sie genug für Ihre Familie behalten, und dann können Sie den Rest verkaufen.

Die meisten Landwirte beginnen damit, weil es einfach ist. Sie arbeiten bereits im Garten und bauen Lebensmittel an. Warum packen Sie sie nicht einfach ein und verkaufen sie auf dem Bauernmarkt? Wenn die Menge groß genug ist und Ihr Preis für Ihre Produkte korrekt ist, könnten Sie ein anständiges Einkommen erzielen, indem Sie nur das typische Gemüse und Obst verkaufen, das auf jedem Bauernmarkt zu finden ist.

2. Wachsen und verkaufen Sie einzigartige Pflanzen

Als ich den örtlichen Bauernmarkt einkaufte, bemerkte ich, dass es sehr an einzigartigen Ernten mangelte. Ich sah Dutzende roter und rosa Tomaten, aber niemand verkaufte orangefarbene oder schwarze Tomaten. Diese würden in der Menge auffallen.

Ich habe Tonnen von Körben mit grüner Zucchini gesehen, aber niemand hat weiße Zucchini verkauft, was ein persönlicher Favorit von mir ist. Lila grüne Bohnen, Cucamelons, ungewöhnliche Peperoni, bunte Tomaten, gemischtes Grün und farbige Radieschen heben sich neben den typischen hervor, die Sie finden.

Achten Sie auch darauf, was auf dem Markt fehlt. Auf dem örtlichen Bauernmarkt habe ich weder Kohlrabi noch frischen Fenchel gesehen. Niemand verkaufte Rüben oder Rutabagas. Frische Karotten fehlten; Sie waren blitzschnell ausverkauft, und die Leute wollten mehr.

Ihr Ziel sollte es sein, die Lücken zu schließen und dort weiterzumachen, wo andere nachlassen, um auf dem Bauernmarkt Geld zu verdienen.

3. Verkaufe verpacktes Gemüse mit Rezeptkarten

Wenn ich im örtlichen Lebensmittelgeschäft einkaufe, kann ich nicht anders, als von diesen Kisten mit schnellen, frischen Abendessen in Versuchung geführt zu werden. Alles, was Sie brauchen, wird in eine Schachtel mit einer Rezeptkarte gelegt. Du gehst nach Hause, wirfst es in eine Pfanne und nennst es einen Tag.

Warum können Sie nicht die gleiche Idee auf dem Bauernmarkt wiederholen? Verkaufen Sie eine Tüte Gemüse mit Tomaten, Zwiebeln, Jalapenos und Koriander für eine Salsa-Tüte. Vergessen Sie nicht eine Rezeptkarte, wie sie diese köstliche Salsa herstellen können.

Sie können abgepacktes Gemüse mit Suppenrezepten, gebratenem Gemüse, verpackten Salaten und vielem mehr herstellen. Die Leute lieben Bequemlichkeit; daran müssen wir uns erinnern. Gehen Sie also auf die Vorlieben der Menschen ein und verdienen Sie damit Geld.

4. Bieten Sie eine Vielzahl von getrockneten Kräutern an

Auf dem Bauernmarkt sieht man viele frische Kräuter. Frische Kräuter sind in den Sommermonaten köstlich und zeitgerecht. Jeder möchte frisches Basilikum für seine Nudelsaucen und Tomatensalate; Ich kann ihnen keine Vorwürfe machen.

Was auf dem örtlichen Bauernmarkt fehlte, waren getrocknete Kräuter. Anstatt sie frisch zu verkaufen, können Sie die Kräuter trocknen und in etikettierten Glasflaschen verkaufen. Die Menschen brauchen getrocknete Kräuter für ihre Rezepte, und die meisten würden es vorziehen, sie von einem örtlichen Gärtner zu bekommen.

5. Erstellen Sie abgepackte medizinische Tees

Nehmen Sie diese getrockneten Kräuter und stellen Sie Beutel mit medizinischen Tees her. Sie können schläfrige Tees, Tees gegen Halsschmerzen, Bauchschmerzen und mehr machen. Die Leute lieben Tee! Sie können Schachteln verschiedener Sorten oder mehrere Beutel eines bestimmten Tees verkaufen.

6. Verkaufen Sie Honig- und Bienenwachsprodukte

Honig ist eine fantastische Möglichkeit, auf einem Bauernmarkt Geld zu verdienen. Stellen Sie sicher, dass Sie Muster anbieten. Niemand kann Nein zum Kauf von Honig sagen, nachdem er eine Probe erhalten hat.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Honig in unterschiedlich großen Gläsern verkaufen, damit für jedes Budget etwas dabei ist. Kinder lieben Honigstrohhalme, und Sie können diese billig verkaufen.

Vergessen Sie nicht, dass Bienenwachs auch eine Einnahmequelle sein kann. Sie können hausgemachte Bienenwachskerzen herstellen, Formen von Bienenwachs verkaufen oder rohes Bienenwachs an diejenigen verkaufen, die es benötigen, um Salben, Salben und mehr herzustellen.

7. Ahornsirup und Extras umarmen

Ahornsirup ist immer ein Hit, aber Sie müssen planen, weil die meisten Bauernmärkte nicht zur gleichen Zeit wie die Ahornsirup-Saison laufen. Es ist schwer, Ahornsirupzeit nicht zu lieben.

Abhängig von der Größe Ihres Grundstücks haben Sie möglicherweise nicht genügend Ahornbäume, um eine Tonne Ahornsirup für den Verkauf zu produzieren. Stellen Sie sicher, dass Sie zuerst Ihre Familie versorgen. Danach können Sie Sirupbehälter unterschiedlicher Größe verkaufen.

Ahornsirup ist nicht Ihre Haupteinnahmequelle, es sei denn, Sie haben ein großes Grundstück. Wenn Sie nur wenig zu verkaufen haben, können Sie lernen, wie man Ahornbonbons und Ahornzuckersüßigkeiten herstellt. Ja, ein lokaler Bauer in meiner Nähe verkauft Ahorn-Zuckerwatte auf Bauernmärkten und es ist ein großer Erfolg bei Familien!

8. Erstellen Sie einzigartige Marmeladen und Gelees

Jeder verkauft Marmeladen und Gelees auf dem Bauernmarkt. Wie können Sie dies tun und Gewinne erzielen?

Sie müssen einzigartige Geschmacksprofile für Ihre Marmeladen und Gelees erstellen. Erdbeer-Rhabarber-Marmelade ist besser als einfache Erdbeermarmelade. Machen Sie Minzgelee aus all der Minze, die in Ihren Gartenbeeten wächst. Probieren Sie Peperoni-Gelee, gemischte Beerenmarmelade und vieles mehr.

Vergessen Sie nicht, Proben all Ihrer Marmeladen und Gelees anzubieten. Die Leute wollen sie probieren, bevor sie kaufen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Gläser beschriften und etwas anbieten, z. B. 0, 25 USD zurück, wenn Ihre Kunden ihre Gläser an Sie zurücksenden. Das spart Geld!

9. Lustige farbige Hühnereier

Viele Bauern auf dem Markt verkaufen Hühnereier. Jeder liebt frische Eier, so dass sie ein heißes Gut sein können.

Eine einzigartige Möglichkeit, sich auf dem Bauernmarkt abzuheben, ist der Verkauf von lustigen farbigen Hühnereiern. Das bedeutet, dass Sie im Voraus planen und Hühner kaufen müssen, die blaugrüne Eier, olivgrüne, dunkelrote Eier und mehr legen. Dann legen Sie diese Eier in Kartons zusammen und verkaufen Sie „Regenbogen-Hühnereier“.

Sie können diese Art von Eiern nicht im Laden bekommen, so dass die Leute, Wortspiel beabsichtigt, zu Ihrem Tisch strömen. Sie wollen, dass ein Dutzend Eier zu ihren Kindern nach Hause gebracht werden und ein besonderes Frühstück zubereitet wird.

10. Versuchen Sie, andere Eier zu verkaufen

Andere Tiere als Hühner legen Eier. Sie können Enteneier, Gänseier und sogar Wachteleier verkaufen. Die Leute interessieren sich für Essen, das sie noch nie probiert haben. Die meisten dieser Eier werden gegen eine Prämie verkauft.

Wenn Sie verschiedene Lebensmittel verkaufen, einschließlich Eier, an die die Leute möglicherweise nicht gewöhnt sind, empfehle ich immer, Rezeptkarten beizufügen. Während Sie Enteneier für Rührei verwenden können, fügen Sie ein einzigartiges Rezept hinzu, das ihren Geschmack zeigt und den Käufer anspricht.

11. Verkaufen Sie getrockneten Mais und getrocknete Kürbisse

Wenn der Herbst näher rückt, wollen die Menschen getrockneten Mais, getrocknete Maisstängel und getrocknete Kürbisse. Sie machen die besten Dekorationen und können für das Handwerk verwendet werden.

Vogelhauskürbisse sind eine der coolsten für das Handwerk. Sie sind leicht zu trocknen und Kinder lieben es, bemalte Vogelhäuschen zu bauen. Sie könnten sogar Kits mit den Vorräten verkaufen, um das mitgelieferte Vogelhaus zu bemalen. Was für eine perfekte Geschenkidee!

12. Verkaufen Sie vegetarische Starterpflanzen

Anstatt Setzlinge in Ihrem örtlichen Kindergarten zu kaufen, können Kunden auf dem Bauernmarkt bei Ihnen vegetarische Starterpflanzen kaufen. Sie können eine Vielzahl von Gemüse oder sogar Tabletts mit Gemüse anbieten, damit die Kunden einen Garten voller ihrer Lieblingskulturen haben können.

Starterpflanzen können zwischen 3 und 6 US-Dollar kosten, je nach Größe und ob sie biologisch sind oder nicht. Sie könnten einen erheblichen Gewinn erzielen, wenn Sie Ihre Setzlinge zur richtigen Jahreszeit anbieten, wenn die Leute sie trotzdem pflanzen.

13. Basteln Sie Seifen, Lotionen und andere Badeartikel

Stellen Sie sicher, dass Sie die Regeln der Bauernmärkte lesen. Einige möchten sicher sein, dass Sie einen Prozentsatz von Gemüse und landwirtschaftlichen Erzeugnissen verkaufen und nicht nur alles Handwerk.

Seifen und Lotionen sind ein großartiges Handwerk. Die Menschen lieben einzigartige Seifen und Lotionen, solche mit lustigen Düften, die wunderschön verpackt sind. Die Menschen wollen sich diesen Gegenständen nicht nur selbst hingeben, sondern sie machen auch schöne Geschenke. Kunden kaufen gerne hausgemachte Badezusätze von lokalen Verkäufern. Fügen Sie also einige Produkte zu Ihrem Tisch hinzu.

Das Fazit

Wenn Sie auf einem Bauernmarkt Geld verdienen möchten, empfehle ich Ihnen, Ihre Eier nicht sozusagen in einen Korb zu stecken. Es ist großartig, eine Spezialität zu haben, wie zum Beispiel spezielle, einzigartige Pflanzen, die an anderen Orten auf dem Markt nicht verkauft werden. Gleichzeitig ist es ratsam, ein paar andere Artikel beizufügen, wie einen Seifenkorb, ein Regal mit Ihren Gläsern mit Honig und Ahornsirup oder einen Wagen mit zum Verkauf stehenden Setzlingen.