Die 13 einfachen Schritte zum Bau des perfekten kleinen Hauses Ihrer Träume

Wie auch immer du dein Leben lebst, lebe es mit Absicht. Jeder Tag ist kostbar; wir sollten es als solches behandeln. Unsere Zeit auf dieser Erde ist kurz, also priorisieren Sie die Dinge, die jeden Tag wert machen. Was auch immer das für Sie ist, besitzen Sie es. - Betterway Home, Tiny House Living

Das fasst meine Lebensgefühle ziemlich gut zusammen. Es ist kurz, also sollten wir mit jedem Tag, den wir haben, absichtlich sein, denn wenn Sie auf Ihr Leben zurückblicken, möchten Sie nicht sagen: „Ich wünschte.“

Stattdessen hoffen Sie, zurückzublicken und zu sagen: "Ich habe es getan." Aus diesem Grund denke ich, dass so viele Menschen für Momente anfangen, mit Besitztümern zu handeln.

Aber wie machen sie das? Viele Menschen brechen von der Idee des „Normalen“ ab. Sie machen ihre eigene Normalität, indem sie ihre eigenen Häuser bauen, die viel kleiner, billiger und kostengünstiger sind.

Das perfekte kleine Haus bauen

Hier finden Sie einen umfassenden Überblick über die Dinge, die Sie berücksichtigen und tun möchten, um ein kleines Haus zu bauen. Folgendes müssen Sie wissen:

1. Überprüfen Sie die Zonengesetze

Zoning ist eine große Sache. Die Menschen sind sich besonders darüber im Klaren, welche Art von Wohnraum sie in ihrer Region wünschen, da dies letztendlich den Wert ihres Hauses beeinflusst.

Aus diesem Grund sind viele verschiedene Zonierungsgesetze zu berücksichtigen.

Sie sollten also zunächst in diese einchecken und dann herausfinden, wo ein idealer Ort für Sie und Ihr kleines Haus wäre.

Nun, es gibt einige Dinge zu beachten, bevor Sie durch so viele restriktive Gesetze deprimiert werden.

Betrachten Sie zunächst das Leben in einer ländlichen Gegend. In der Gegend, in der ich zurzeit lebe, ist es ihnen egal, in welcher Art von Struktur Sie leben.

Aber wir sind ländlich, daher ist es durchaus üblich, dass Menschen bauen, was sie sich leisten können, und von ihrem Land leben. Wir sind nicht der schickste Teil der Welt, aber ich liebe die Freiheitsbereiche, die solche bieten.

Zweitens sollten Sie in Betracht ziehen, in Ihrem winzigen Zuhause zu reisen. Einige Menschen wünschen sich Wurzeln, andere möchten sehen, was sie können, solange sie können. Wenn Sie es sind, ziehen Sie in Betracht, Ihr kleines Zuhause auf Ihrer Reise durch das Land zu verlegen.

Dann gilt es als vorübergehende Unterbringung und fällt normalerweise unter andere Regeln.

Drittens sollten Sie eine winzige Hausgemeinschaft finden, der Sie beitreten und mit anderen Menschen zusammenleben können, die dieselben Ideen teilen wie Sie.

Schließlich teilen Sie das Land eines Freundes. Wenn es Ihnen nicht so wichtig ist, Land zu besitzen, und Sie einen Freund oder ein Familienmitglied haben, mit dem Sie Ihr kleines Haus auf ihr Land stellen können, sollten Sie in Betracht ziehen, es in Anspruch zu nehmen.

Gemäß den Gesetzen der Zubehörwohneinheit können Sie, solange sich auf dem Grundstück ein Einfamilienhaus befindet, zusätzliche Gebäude hinzufügen, die eher als „Gästehaus“ als als winziges Haus gelten. Hier ist mehr Detail dazu.

Wenn Sie alle Gesetze berücksichtigt und Ihren Landeplatz gefunden haben, können Sie die Gebäudelogistik berücksichtigen.

2. Legen Sie ein Budget fest

In erster Linie benötigen Sie ein Budget. Sie müssen auch wissen, wie Sie für Ihr kleines Haus bezahlen werden. Ich hasse es, schlechte Nachrichten zu überbringen, aber die meisten Banken sind mit dem winzigen Hausszenario noch nicht auf dem neuesten Stand.

Sie sollten sich also einige dieser Ideen überlegen, wie Sie Ihr kleines Zuhause möglicherweise finanzieren können. Einige der Vorschläge empfehlen, eigenes Geld zu sparen, Geld von einem geliebten Menschen zu leihen, einen Wohnmobilkredit zu suchen, einen Privatkredit aufzunehmen oder sogar Kreditkarten zu verwenden.

Beachten Sie jedoch, dass viele dieser Darlehensoptionen Ihnen nicht die Möglichkeit langfristiger Darlehen bieten. Dies bedeutet, dass Ihre Zahlung höher sein könnte, da das Darlehen nur 10 Jahre statt der üblichen Laufzeit von 20 bis 30 Jahren dauert.

Nachdem Sie herausgefunden haben, wie Sie für Ihr kleines Haus bezahlen werden, haben Sie wahrscheinlich auch eine Nummer im Kopf, was Sie sich tatsächlich leisten können.

Von dort aus müssen Sie ein Budget erstellen und wissen, wie viel Sie für jeden Aspekt des Hauses ausgeben möchten. Dies führt dazu, dass Sie wahrscheinlich einige der folgenden Fragen beantworten müssen, wenn Sie Ihr Budget ausfüllen.

3. DIY oder Pay to Build?

über Adorable Home

Die erste Frage, die Sie beim Ausfüllen Ihres Budgets beantworten müssen, lautet: Werde ich das selbst bauen oder brauche ich jemanden, der das für mich baut?

Wenn Sie wissen, dass Sie dieses winzige Haus nicht selbst bauen können, wissen Sie die Antwort. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie über die Fähigkeiten im Schreinerhandwerk verfügen (oder jemanden kennen, der dies tut), müssen Sie das Zeitmanagement herausfinden, um festzustellen, ob Sie Zeit dafür haben. Wenn ja, dann haben Sie gerade viel Arbeit gespart.

Wenn nicht, müssen Sie nach einem Bauunternehmer suchen und herausfinden, wie viel er für den Bau eines winzigen Hauses für Sie verlangen würde.

4. Von Grund auf

Ehrlich gesagt denke ich darüber nach, ein kleines Haus auf meinem Grundstück zu bauen. Ich werde nicht darin wohnen, aber ich habe kürzlich verkleinert und habe nicht viel Platz für Gäste.

Wenn meine Eltern zu Besuch kommen, übernachten sie normalerweise in einem Hotel. Wir hoffen, dass wir ein Nebengebäude nehmen und es ein wenig aufblitzen lassen, um daraus ein schönes kleines Haus / Gästehaus zu machen.

Welches ist etwas, das Sie bei der Erstellung Ihres Budgets berücksichtigen sollten. Wirst du ein vorgefertigtes Nebengebäude kaufen? Gibt es ein Gebäude, das Ihnen jemand als winziges Haus angeboten hat?

Wenn ja, können Sie möglicherweise beim Erstellen Geld sparen. Sie müssen sich umschauen und sehen, ob Sie etwas in Ihr kleines Haus verwandeln können.

Zum Beispiel nehmen manche Leute alte Silos und verwandeln sie in ein winziges Haus. Einige Leute benutzen Schiffscontainer, Eisenbahnwaggons oder sogar Fertighäuser.

Wie Sie sehen können, sind die Möglichkeiten ziemlich unbegrenzt. Schauen Sie sich also um und finden Sie heraus, was Ihren Anforderungen entspricht, sparen Sie aber auch Zeit und Geld.

5. Hier, dort oder überall

Die nächste Frage, die Sie beantworten müssen, lautet: Möchten Sie ein dauerhaftes kleines Haus oder ein tragbares Haus? Dies wird auch in Ihrem Build einen Unterschied machen.

Wenn Sie zum Beispiel ein tragbares kleines Haus wollen, dann sind Sie ziemlich fest mit der Idee verbunden, von Grund auf neu bauen zu müssen.

Wenn Sie jedoch eine dauerhafte Struktur wünschen, haben Sie mehr Möglichkeiten, bereits vorhandene Gebäude zu verwenden. Wenn Sie sich entscheiden, es von Grund auf als dauerhaftes Bauwerk zu errichten, sehen Sie aufgrund des Fundaments wahrscheinlich einen höheren Aufwand.

Dies sind also alles Dinge, die Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie das Gebäude budgetieren und berücksichtigen.

6. Flachbett oder Schwanenhals?

Ich hatte nie wirklich an die verschiedenen Anhängeroptionen gedacht, wenn Sie sich entschieden haben, ein tragbares kleines Haus zu bauen, aber es gibt verschiedene Optionen, die einen Unterschied machen.

Zum Beispiel könnten Sie ein winziges Haus auf einem Pritschenanhänger bauen. Das Layout ist ziemlich einfach und unkompliziert.

Sie können aber auch einen Schwanenhalsanhänger wählen, der das Transportieren des Hauses erleichtert und ihm ein etwas anderes Design verleiht.

Dies ist also eine weitere Wahl, die einige Unterschiede im Prozess ausmacht.

7. Ihr Stil in Ihrem Zuhause

Als nächstes müssen Sie Ihr Zuhause gestalten. Wenn Sie ein bestehendes Gebäude umbauen, müssen Sie planen, was Sie in einem Haus wollen, und sehen, wie Sie es angemessen in diesen Raum einbauen können.

Oder wenn Sie Ihr Haus von Grund auf neu bauen, müssen Sie sehen, was Sie von einem Haus erwarten und wie Sie es in der Menge an Platz schaffen können, die Sie haben.

Nach meinem Verständnis ist es etwas einfacher, mehr von dem, was Sie wollen, in das Haus zu bringen, wenn Sie ein winziges Haus auf einem dauerhaften Fundament haben, weil Sie sich nicht so sehr um Deckenhöhen sorgen müssen. Bei einem tragbaren kleinen Haus muss dies jedoch berücksichtigt werden, da es unter Brücken auf der Autobahn passen muss.

8. Upgrade bitte

über Bonsoni News

Nachdem Sie Ihr Haus entworfen haben, möchten Sie sehen, ob Sie glauben, dass Sie Geld im Budget für Upgrades haben. Wenn Sie dies tun, können Sie feststellen, ob es etwas Besonderes gibt, das Ihr Zuhause mehr zum Platzen bringt.

Wenn nicht, dann mach dir keine Sorgen. Die Sache ist, Sie werden hoffentlich mehr Geld haben, wenn Sie in einem winzigen Haus leben. Upgrades geben Ihnen daher ein Ziel, auf das Sie in Zukunft hinarbeiten können. Wir haben das mit jedem unserer Häuser gemacht.

Anstatt über 30 Jahre mehr Geld für den Kauf des Hauses zu zahlen, das wir zum Zeitpunkt des Kaufs wollten, kaufen wir immer Häuser, die am unteren Ende unseres Budgets liegen und Potenzial haben, damit wir in den nächsten Jahren schuldenfrei daran arbeiten können . Das spart uns langfristig Geld.

9. Von außen nach innen

Sobald Sie alles entschieden haben, können Sie mit dem Bau beginnen. Wenn jemand anderes Ihr Zuhause für Sie baut, müssen Sie sich nicht wirklich um viel kümmern, außer nur Entscheidungen zu treffen, während er sich präsentiert.

Wenn Sie Ihr eigenes kleines Haus bauen, müssen Sie wissen, dass Sie zunächst die Außenseite einrahmen werden.

Wenn Sie nun auf einem dauerhaften Fundament bauen, legen Sie hier das Fundament, graben den Keller usw. Es gibt Leute, die winzige Häuser mit Kellern bauen, also muss es natürlich sein, auf welchem ​​Fundament auch immer Ihr Zuhause steht Geh vor.

Dann rahmen Sie den Rest des Hauses ein.

Wenn Sie auf einem Anhänger bauen, rahmen Sie zunächst das Haus auf dem Anhänger ein. Ich habe im Laufe der Jahre tatsächlich winzige Hausbauten ziemlich genau studiert.

Normalerweise beenden sie die Außenseite des Hauses mit dem Rahmen, der Außentextur, den Türen, Fenstern und dem Dach. Dann ziehen sie hinein. Dies ist sinnvoll, damit das Innere vollständig geschützt ist, wenn Sie mit der Reparatur beginnen.

10. Von innen nach außen

Der nächste Schritt besteht darin, mit der Arbeit an der Innenseite zu beginnen. Es muss trocken gebaut, isoliert und so gestaltet werden, dass es wie ein Haus mit echten Wänden aussieht.

Bevor Sie die Wände fertig stellen, wird in der Regel ein Elektriker hinzukommen und sicherstellen, dass Sie Strom oder Sonnenkollektoren ordnungsgemäß installiert haben. Sie sollten sicherstellen, dass Ihre Wasserleitungen verlegt sind, bevor Sie Ihre Böden verlegen.

Sobald die Wände gebaut sind, die Bereiche definiert sind und das grundlegende Design des Hauses tatsächlich fertig ist, können Sie weitermachen.

11. Die Grundlagen

Als nächstes müssen Sie Ihrem Zuhause die Grundbedürfnisse hinzufügen. Sie sollten Ihre Wände streichen, bevor Sie Ihre Böden verlegen.

Dann müssen Sie Ihre Böden, die Waschbecken, die Toilette, die Dusche, die Geräte und alles andere, was die meisten Häuser benötigen, um richtig zu funktionieren, einbauen.

Zu diesem Zeitpunkt sollte Ihr Zuhause wie ein echtes Zuhause anstelle eines Skeletts aussehen, nur in kleinerem Maßstab.

12. Deine Finesse

Dieser Schritt könnte hierher kommen oder ein paar Schritte nach oben. Es hängt alles von Ihrer Finesse ab. Manche Menschen möchten, dass besondere Dinge in ihr winziges Zuhause gesteckt werden, damit es besser funktioniert.

Zum Beispiel entwerfen einige Leute Schubladen oder Schreibtische, die aus den Wänden kommen. Dies muss möglicherweise in Schritt 10 erfolgen.

Aber manchmal werden kleinere Dinge hinzugefügt, wie Dekorationen, mit denen sich das Zuhause für Sie wie zu Hause fühlt.

Was auch immer Ihr Zuhause für den letzten Schliff benötigt, hier fügen Sie diese hinzu, um es zu Ihrem glücklichen Ort zu machen.

13. Genieße dein neues Leben

über Daphman

Schließlich möchten Sie in Ihr neues Zuhause springen und damit beschäftigt sein, Ihr neues Leben zu leben. Sie können kleinere Rechnungen, weniger Zeit für die Reinigung und viel mehr Zeit für das Leben genießen, das Sie sich wünschen.

Nun, das ist die grundlegende Übersicht über den Bau eines winzigen Hauses. Jeder Bau ist anders, genau wie beim Bau eines normalen Großhauses.

Aber ich würde gerne von dir hören. Lebst du in einem winzigen Haus? Haben Sie Empfehlungen für jemanden, der ein kleines Haus bauen möchte? Wenn Sie überlegen, ein kleines Haus zu bauen, haben Sie Fragen, die Sie Leuten in unserer Gemeinde stellen möchten, die diesen Weg vor Ihnen gegangen sind?

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören. Bitte hinterlassen Sie uns Ihre Fragen und Kommentare in dem unten angegebenen Bereich.