12 überraschend einfache Rezepte, von denen Sie nicht wussten, dass Sie sie selbst machen können

Wenn Sie einen Artikel über Links auf dieser Seite kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Unser redaktioneller Inhalt wird nicht von Provisionen beeinflusst. Lesen Sie die vollständige Offenlegung.

Die moderne Gesellschaft denkt nicht zweimal über einige der Lebensmittel nach, die sie im Lebensmittelgeschäft kaufen. Ich habe immer wieder gesagt, dass meine Anfänge auf dem Gehöft begannen, weil ich mich in die Zubereitung von Essen verliebt habe.

Eines der ersten Lebensmittel, das mich befeuerte, war die Herstellung von Marshmallows. Ich liebe das bis heute. Ich kann Marshmallows von Grund auf neu herstellen und die Leute sind total begeistert von etwas, das so einfach ist.

Was ist dann noch so einfach zu machen und wir haben uns dennoch dafür entschieden, es im Laden zu kaufen? Nun, hier ist meine Anfängerliste:

Einfache Rezepte zu machen

1. Joghurt

Die Herstellung von Joghurt in Ihrem Topf dauert Stunden, aber es sind Stunden, die Sie nicht damit verbringen müssen, sich darum zu kümmern.

Die Schritte zu diesem Rezept sind ziemlich einfach: Milch hinzufügen, niedrig stellen, weggehen. Schalten Sie es aus, gehen Sie weg. Fügen Sie Joghurt-Starter in einer bestimmten Weise hinzu, gehen Sie weg / gehen Sie ins Bett. Wach auf, du hast Joghurt!

Ich muss dich allerdings warnen; Dieser Joghurt macht ziemlich süchtig, auch in einfacher Form. Ich mag den einfachen griechischen Joghurt aus dem Laden nicht, aber ich liebe dieses Rezept und werde es ohne etwas Besonderes essen.

Meine Mädchen lieben es, mit aromatisiertem Joghurt zu experimentieren und geben ihn ziemlich regelmäßig in ihre Brotdosen.

2. Kühle Peitsche / Schlagsahne

Dies war ein lebensverändernder Moment für mich. Ungefähr zu der Zeit, als ich hausgemachte Marshmallows machen wollte, wurde ich mit Schlagsahne bekannt gemacht.

Ich war der Junge, der sich weniger um den Kuchen kümmern konnte. Geben Sie mir bitte eine Schüssel mit einer kühlen Peitsche. Unnötig zu sagen, dass es das Leben verändert hat.

Außerdem ist es super einfach zu machen. Das Rezept sieht ungefähr so ​​aus: Schlagsahne in eine Schüssel geben, zusätzliche Zutaten hinzufügen und peitschen, bis sich steife Spitzen bilden.

Steife Spitzen bedeuten, dass Sie beim Anheben oder Absenken der Schüssel eine Spitzenform sehen. Übertreibe das aber nicht, denn du wirst Butter bekommen!

Nachdem ich meine Küchenhilfe gekauft hatte, machte ich regelmäßig Schlagsahne.

Wenn Sie wie ich sind und das authentische Erlebnis aus der Düsenspraydose wollen, empfehle ich dringend, einen Peitschencremekanister zu nehmen . Sie machen Spaß, sind sehr vielseitig und sehr wichtig, wenn Sie eine Kaffeespezialität trinken.

Ich benutze die flüssige Form für eine Vielzahl anderer Zwecke. Als Hauswirtschaftslehrer ist dies eines der wenigen Dinge, die Sie zu jeder Zeit in meinem Klassenzimmer sehen werden.

3. Butter und Buttermilch

Dieses Rezept kann auf verschiedene Arten erstellt werden und wir haben bereits ein großartiges Tutorial zu Morning Chores für Sie.

Ich wette, Sie werden nie wieder zum gekauften Geschäft zurückkehren.

4. Obst Roll-Ups und Gummies

Fruchtrollups können einfach hergestellt werden, indem die Früchte Ihrer Wahl püriert und auf Wunsch mit Zucker und vielleicht einem Hauch Wasser gemischt werden. Sobald Sie das getan haben, legen Sie es auf ein mit Pergamentpapier ausgekleidetes Backblech oder Dehydrator-Tablett, backen Sie es bei 170 Grad oder im Dehydrator etwa drei Stunden lang oder bis es nicht klebrig ist, sich aber nicht vollständig vom Papier löst.

Wenn es sich total abschält, haben Sie Fruchtchips, die nicht schlecht sind, nur nicht das, was Sie sich gewünscht haben. Wenn es sich immer noch an Ihren Fingern löst, ist es zu nass und schält sich nicht richtig ab oder schmeckt nicht gut.

Sie können das Pergamentpapier und die Früchte mit einer Küchenschere in Streifen schneiden und auf die gleiche Weise aufrollen, wie Sie sie im Geschäft gekauft haben. Bester Nutzen? Sie schmecken so viel besser als der Laden, der Zucker mit farbigem Fruchtgeschmack gekauft hat. Ganz zu schweigen davon, dass Sie Gemüse einschleichen können, das von den meisten Kindern unbemerkt bleibt, da der Geschmack der Früchte den Geschmack des Gemüses überwältigt!

Gummis werden auf die gleiche Weise hergestellt, außer dass Sie mehr Wasser und Gelatine hinzufügen. Dieses Rezept ist ein großartiger Ort, um loszulegen.

5. Nudeln

Ich war ein Neuling im College, als ich zum ersten Mal frische Nudeln hatte und meine Güte, was für eine lebensverändernde Erfahrung das war. Meine Großmutter machte Nudeln zum Erntedankfest und obwohl ich dachte, das wäre eine seltsame Sache, schaute ich nie zurück.

Pasta ist das italienische Wort für Paste und wird in der Tat aus ähnlichen Zutaten hergestellt. Mehl, Wasser und Salz werden kombiniert. In diesem Rezept wird detaillierter beschrieben, wie der Nudelteig hergestellt wird.

Der einfachste Weg, sie von dort herzustellen, besteht darin, sie auf Größe auszurollen und sie dann mit einem Pizzaschneider in Streifen zu schneiden. Wenn Sie schickere Nudeln mögen, entscheiden Sie sich für den Kitchenaid-Mixeraufsatz, der sieben verschiedene Stile von Makkaroni bis Rigatoni herstellt.

Sie können das Nudelrezept auch verwenden, um Ihre eigenen Ravioli zuzubereiten. Füllen Sie sie einfach, fügen Sie eine weitere Teigschicht hinzu und schneiden Sie sie mit einem runden Ausstecher aus. Achten Sie darauf, den Teig auch ineinander zu schieben.

6. Eis

Eis ist ein Grundnahrungsmittel in unserem Haushalt. Natürlich verwenden wir einen Kitchenaid-Aufsatz, um unser Eis zu mischen . Unser Rezept ist einfach genug: Mischen Sie 1 Tasse Milch mit 2 Tassen Sahne und einer halben Tasse Zucker. Gut umrühren und alle zusätzlichen flüssigen Zutaten hinzufügen, die Sie wünschen.

Schalten Sie den Churner ein, gießen Sie die Cremebasis ein und rühren Sie bis zur gewünschten Konsistenz. Wenn Sie Ihren jedoch steinhart mögen, müssen Sie ihn nach etwa einer Stunde in den Gefrierschrank stellen.

Vielleicht hast du keinen Churner. Nun, hol eins!

Nein, im Ernst, es gibt viele No-Churn-Eisrezepte, wie das von der Pioneer Woman, die ziemlich einfach sind. Lesen Sie für verschiedene Geschmacksideen unseren lustigen Eiscreme-Rezeptführer .

7. Kaffeesahne

Ich war bis Anfang bis Mitte 20 kein täglicher Kaffeetrinker. Zu dieser Zeit hatte meine Mutter (was ich dachte) die besten Kaffeesahne. Ich brauchte keinen Zucker mehr für meinen Kaffee und er schmeckte so gut!

Dann, als ich richtiges Essen bekam, schaute ich auf die Rückseite ihres Milchkännchens, um zu lesen, was darin war. Der Schock! Der Horror! Ich hatte Pflanzenöl getrunken. Yuck!

Stattdessen ziehe ich es vor, jetzt meinen eigenen Milchkännchen zu machen. Manchmal bedeutet das einfach, ein wenig halb und halb in meinem Kaffee zu trinken, manchmal werde ich abenteuerlustig und probiere diese Rezepte aus .

8. Brot

Ich bin fest davon überzeugt, gebrauchte Küchengeräte zu kaufen, besonders wenn Sie wie ich sind. Der Grund, warum ich das sage, ist, dass ich gerne experimentiere, was mir Zeit spart und was (für mich) Zeitverschwendung in der Küche ist.

Die Brotmaschine war die erste, mit der ich dies realisierte, und ich war sehr dankbar, dass ich eine für zehn Dollar bei einem Yard Sale gekauft hatte und nicht hundert Dollar frisch aus der Schachtel.

Während die Möglichkeit, ein Rezept zu erstellen, indem man es einfach in die Maschine warf und losließ, schön war, schaute ich mir an, was es tat, und dachte: „Mein Kitchenaid macht das alles, ohne es in den Ofen zu stellen.“ Außerdem gefiel mir die Form nicht, in die die Maschine das Brot gemacht hatte.

Trotzdem schätze ich die Einfachheit, die es braucht, um wirklich Brot zu machen. Hefe mit Wasser füllen, sitzen lassen, Mehl und andere Zutaten hinzufügen. Mit dem Teighaken der Maschine kneten und eine Stunde ruhen lassen.

In eine Pfanne geben (schießen, das war harte Arbeit) und wieder aufgehen lassen. An diesem Punkt können Sie es abdecken und in den Gefrierschrank stellen oder es backen.

Wa-la! Sie sind fertig. Und viele handwerkliche Brotrezepte erfordern nicht annähernd so lange Knet- oder Anstiegszeiten.

Ich würde sagen, dieses Rezept ist ein Gewinner.

9. Apfelmus

Apfelmus ist eines dieser Rezepte, die mich mit dem Geschmacksunterschied zwischen im Laden gekauften und hausgemachten überrascht haben.

Sie wissen bereits, welches ich besser sagen werde.

Der Zimt stach in der hausgemachten Version wirklich hervor und die Frische der Äpfel half auch wirklich. Nicht viel schlägt frisch.

Der schwierigste Teil dieses Rezepts ist das Schälen und Entkernen des Apfels. Wenn Sie vorhaben, viel Apfelmus herzustellen, empfehle ich dringend, Hilfe zu holen oder in einen Schäler / Entkerner zu investieren . Sie drehen es einfach an (oder schalten es ein) und nach ein paar Kurbeln haben Sie einen frisch geschälten Apfel mit Kern fertig. Und diese Haut? Nun, wenn es von Ihrem Baum oder einem Bauern ist, den Sie kennen, dann essen Sie es!

Sobald dies erledigt ist, müssen Sie es nur noch abschneiden, Gewürze Ihrer Wahl, etwas Zitronensaft und Wasser hinzufügen, in den Topf geben und vier Stunden warten.

Nun, das könnte der schwierigste Teil des Rezepts sein. Vergiss was ich vorher gesagt habe.

10. Sauerteig

Wenn Sie in San Diego leben, bin ich schon eifersüchtig auf Ihren Sauerteig, den Sie noch nicht begonnen haben. In der Tat spielen die Chemikalien in der Luft eine Rolle für den Geschmack Ihres Sauerteigs.

Ein weiterer Aspekt ist Ihr Verhältnis von Wasser zu Mehl.

Wenn Sie die gleiche Menge Wasser und Mehl haben, ist der Sauerteig greifbarer. Wenn Sie ein Verhältnis von Mehl zu Wasser von zwei zu eins haben, ist er süßer.

Und die Rezepte, die Sie mit Sauerteig-Vorspeise verwenden können, gehen weit über Brot hinaus, es gibt Brezeln, Pfannkuchen und vieles mehr!

Ich bin ein großer Fan von King Author Flour, daher empfehle ich dieses Rezept .

11. Trockenfleisch vom Rind

Seltsamerweise wurde Beef Jerky zum Grundnahrungsmittel, für das die Studenten mich bezahlen würden. Sie würden mir das Geld geben, um die Zutaten zu kaufen und es zu machen. Es war verrückt für sie, dass ich es so gut machen konnte.

Ein Teil meines Tricks bestand darin, frische Zutaten zu verwenden und sie so weich oder hart zu machen, wie sie wollten. Alles was ich tun musste, war das Timing des Fleisches anzupassen.

Es ist seltsamerweise befriedigend, die Kontrolle über etwas zu haben, das so einfach ist wie die Art und Weise, wie das Trockenfleisch vom Rind kommt.

Dennoch bin ich für solche kleinen Dinge auf ewig dankbar.

Ich bin auch dankbar, dass ich für den gleichen Preis wie der gekaufte Laden auch die Zutaten kaufen kann, die benötigt werden, um dieses Rezept für hausgemachtes Trockenfleisch vom Rind zuzubereiten und fast doppelt so viel zu bekommen.

Ein weiterer Zusatznutzen? Wenn Sie Wild haben, das Sie für Ruckeln verwenden, ist es im Grunde kostenlos.

12. Marshmallows

Du hättest wissen sollen, dass ich irgendwann Marshmallows hier reinstecken würde!

Marshmallows sind im Wesentlichen Zuckergelatine; Der Schlüssel zu ihnen ist jedoch, die Luft extrem schnell in sie zu peitschen. Ratet mal, was das braucht? Wenn Sie einen Kitchenaid-Mixer erraten hätten, hätten Sie Recht!

Wir haben versucht, sie mit anderen Dingen zu machen. Mein lieber Mann hat sogar versucht, eine Gabel in seinen Bohrer zu stecken, um ihn schnell genug zu verquirlen, und jedes Mal hatten wir einen Marshmallow, ein filmisches Ding oben und eine Flüssigkeit unten.

Sechs Monate später benutzte ich den Mixer eines Freundes (siehe, ich habe dir gesagt, ich glaube an Probefahrten vor großen Einkäufen) und hatte überhaupt keine Probleme damit, diese kleinen Kerle herzustellen.

Sie kühlen einfach die Gelatine mit Wasser ab, erhitzen die Zuckermischung und kombinieren die beiden - langsam beginnend und bis zur höchsten Geschwindigkeit auf dem Mixer. Wenn Sie die Maschine kämpfen hören, ist es Zeit, sie in die Form zu gießen.

Lassen Sie es sitzen (immer noch der schwierigste Teil) und schneiden Sie nach etwa zwei Stunden.

So viele Rezepte

Es gibt so viele weitere Do-It-Yourself-Rezepte, die ich noch nicht ausprobiert habe, und ich freue mich sehr darauf, sie in die Hände zu bekommen.

Ich lebe für das „Wow! Hast du das gemacht?! " Ich bekomme von anderen.

Deshalb frage ich Sie, was ist Ihr Lieblingsrezept, von dem die Leute nicht wissen, dass es super einfach zu machen ist?