10 Inspirierende Herbst-Gehöft-Aktivitäten, um sich wieder mit der Natur zu verbinden

Homesteading kann viel Arbeit sein. Der Herbst ist keine Ausnahme. Manchmal ist der Herbst sogar geschäftiger als der Frühling und der Sommer, weil es eine gute Zeit ist, um Projekte zu erledigen.

Ich bin im Morgengrauen wach, den ganzen Tag beschäftigt und habe nie einen langweiligen Moment dazwischen. Ich wähle dies jedoch, weil selbst ein verrückter Tag auf dem Gehöft Momente der Glückseligkeit und Schönheit hat.

Als würde man die bunten Blätter im Wind und entlang der verschiedenen Thermokline tanzen sehen, bis sie sich schließlich auf der dunklen, kühlen Erde niederlassen und sich auf den Weg zum Kompost machen. Wenn wir langsam genug fahren, um die Magie des Herbstes zu sehen und seine vielen Pracht zu genießen, wird unsere Arbeitsbelastung erleichtert und unsere Tage haben eine neue Bedeutung.

Einfache Herbst-Gehöft-Aktivitäten zur Begrüßung des Herbstes

Der Herbst bietet so viele Möglichkeiten, sich wieder mit einer einfachen Lebensweise zu verbinden und unsere Verbundenheit mit der Natur anzunehmen. Wir müssen uns nur den Erfahrungen öffnen und uns die Zeit nehmen.

1. Genieße ein Feuer

Feuer ist so eine ursprüngliche Sache. Ob es in der Feuerstelle in unserem Wohnbereich im Freien, im Kamin in unserem Wohnzimmer brennt oder unseren holzbefeuerten Whirlpool aufwärmt, seine Wärme und Vitalität sind unbestreitbar. Der Herbst ist die perfekte Zeit, um ein Feuer zu genießen.

Mit Kleiderbügeln gekochte Hot Dogs, verbrannte Marshmallows oder sogar mit Folie umwickelte Austern oder Kastanien über offener Flamme sind großartige Möglichkeiten, um einem alltäglichen Feuer ein wenig Luxus zu verleihen. Dies sind Traditionen aus einem Grund, weil sie einfach und befriedigend sind.

Das Verbrennen eines Salbei-Flecks oder eines anderen getrockneten Kräuterbündels ist eine weitere Möglichkeit, ein Feuer zu beginnen und zu genießen, selbst wenn Sie keine eigene Feuerstelle oder keinen eigenen Kamin haben.

(Denken Sie daran, für alle Fälle einen Eimer Wasser in der Nähe aufzubewahren.)

2. Trinken Sie mehr heiße Getränke

Viele von uns haben bereits die Angewohnheit, zum Frühstück einen heißen Kaffee oder Tee zu trinken. Wenn sich Ihr Körper im Herbst an die kälteren Temperaturen anpasst, sollten Sie sich für warmere Getränke entscheiden, anstatt die Wärme in Ihrem Haus zu erhöhen.

Kühle Luft, gepaart mit warmen Getränken, ist eine der angenehmsten Erfahrungen. Es ist, als würde man an einem heißen Tag kaltes Wasser trinken, nur im Gegenteil!

Frischer Apfelwein, erwärmt und mit Zimt gewürzt, ist ein großartiger koffeinfreier Nachmittagsgenuss. Ein Glas Vin Chaud, Glühwein, Glühwein oder wie auch immer Sie es nennen möchten, ist eine perfekte Ergänzung für den Abend, um es wie bereits erwähnt vor dem Feuer zu genießen.

Ein heißer Wirbel, ein koffeinfreier Irish Coffee oder ein heißer Kakao mit Schnaps sind auch eine gute Wahl, um Ihre Wochenenden aufzuwärmen! Sie können sogar Liköre zubereiten und diese für einen zusätzlichen Genuss zu Ihren heißen Getränken hinzufügen.

3. Maislabyrinthe und Homestead Labyrinthe

Maislabyrinthe werden hergestellt, indem Mais im Sommer angebaut wird und im Herbst Wege durch die getrockneten Stängel geschnitten werden. Es erfordert einiges an Planung… und natürlich ein großes Maisfeld. Landwirte machen sie im Herbst oft für die Öffentlichkeit zugänglich.

Selbst wenn es kein Maislabyrinth in Ihrer Nähe gibt, können Sie mit den verfügbaren Materialien so etwas wie ein Labyrinth auf Ihrem eigenen Gehöft erstellen. Labyrinthe werden zur Meditation und als eine Art Übergangsritus verwendet.

Sie müssen nicht 8 Fuß groß und unglaublich komplex sein. Sie müssen mit den richtigen Absichten erstellt und als Teil einer achtsamen Meditationspraxis verwendet werden. Planung, Platzierung und Nutzung des Labyrinths tragen zum geistigen Wohlbefinden bei.

Steine, Gartenabfälle, Holzreste, wirklich alles, mit dem Sie arbeiten müssen, kann die Wege markieren und die Bühne für Ihre eigene mentale Flucht zu Hause bereiten. Dies ist auch im Herbst eine perfekte Sache, da sich die Natur beruhigt und die Landschaft einige ihrer grünen Farben verliert.

Ein Labyrinth kann Ihrer Schlaflandschaft Schönheit und Zweck verleihen. Wenn Sie kompostierbare Materialien verwenden, um Ihre Wege zu markieren, wird die Natur sie im Frühling einfach zurücknehmen. Keine Reinigung notwendig!

4. Homestead Suppe

Herbstwurzelgemüse, Blattgemüse bei kaltem Wetter, lang gelagerte Zwiebeln und vieles mehr sorgen für großartige Zutaten für die Wintersuppe. Wenn Sie auch Ihr eigenes Vieh verarbeiten, sind die Knochen und grausigen Stücke eine großartige Brühe, um Ihren herzhaften Eintöpfen Mineralien und Geschmack zu verleihen.

Genießen Sie den meditativen Prozess des Erntens, Reinigens und Zubereitens von Gemüse zum Kochen. Atme die köstlichen Düfte ein, während sie sich mischen und Wasser in eine Brühe verwandeln. Fügen Sie getrocknete und frische Kräuter und Gewürze hinzu, um die natürlichen Aromen zu verbessern.

Suppen und Eintöpfe benötigen zum Essen nur eine Schüssel und einen Löffel. Machen Sie es sich also mit hausgemachter Suppe vor dem Feuer oder während Sie Ihren Lieblingsfilm ansehen. Oder packen Sie es in eine Thermoskanne, nehmen Sie eine Decke und genießen Sie Ihre Suppe, während Sie sich an einem erhabenen, kühlen Herbsttag in der Sonne sonnen.

5. Heißes Einweichen

Eines der ersten Dinge, die wir auf unserem Gehöft bauten, war ein holzbefeuerter Whirlpool. Bei all unserer körperlichen Arbeit wussten wir, dass wir die heilende Kraft der Wärme brauchen würden, um unsere müden Muskeln zu verjüngen. Und wir sind mit diesem Projekt auf jeden Fall auf unsere Kosten gekommen.

Sie müssen keinen holzbefeuerten Whirlpool haben, um die heilenden Wirkungen von Wärme zu genießen. Heiße Duschen, heißes Bad in Ihrem Bad, Saunen oder sogar dampfende Gesichtsbehandlungen können die Kraft der Wärme zum Heilen und Entspannen heraufbeschwören.

Wenn Sie in der Hitze verweilen, profitieren Sie davon. Zeichnen Sie also in ein paar Minuten einen Bleistift, damit das heiße Wasser in Ihre Poren eindringt und Ihren Körper wieder auflädt.

6. Inventarisieren Sie Ihre Speisekammer

Ich weiß, das klingt an der Oberfläche nicht entspannend. Die meisten von uns Homesteadern sind jedoch besorgt über unsere Fähigkeit, in Zeiten unerwarteter Not für ihre Familien zu sorgen. Durch die Organisation und Bestandsaufnahme Ihrer Speisekammer erhalten Sie mehrere Vorteile.

Sie können alles identifizieren und auffüllen, was Ihnen möglicherweise fehlt, und sind bereit für alles, was der Winter bringt. Sie können Ihre Erfolge feiern, indem Sie genau anerkennen, wie viel Arbeit und gutes Essen Sie für Ihre Familie angebaut und verarbeitet haben. Außerdem können Sie Ihre Urlaubsessen planen, indem Sie wissen, was Sie im Regal haben, damit Sie nicht ein Vermögen dafür ausgeben, Zutaten zu kaufen, die Sie nicht benötigen.

Das Inventar der Speisekammer sorgt für Ruhe, Wertschätzung und Vorplanung, wodurch später weniger Stress entsteht.

7. Perfekte Zeit für Kuchen

Es gibt einen Grund, warum wir zu Thanksgiving Kuchen essen. So viele unserer Herbstfrüchte Obst und Gemüse eignen sich perfekt als Kuchenfüller. Süßkartoffeln, Kürbis, Äpfel und Birnen können verwendet werden, um göttliche Herbstkuchen herzustellen.

Kuchen zu machen schien früher ein großes Unterfangen zu sein. Dann entdeckte ich den „südlichen Weg“, dies zu tun. Wenn Sie Ihre Früchte und Gemüse ernten, machen Sie eine große Menge Kuchenfüllung zu Dose. Wenn Sie dann einen frischen Kuchen zubereiten möchten, rollen Sie nur eine Kruste aus, gießen eine Dose Füllung hinein und backen.

Das nenne ich einen einfachen Kuchen!

8. Machen Sie Potpourri

Seien wir ehrlich, in kurzer Zeit werden viele von uns die meiste Zeit drinnen verbringen und sich vor der Kälte verstecken.

Jetzt, während das Wetter noch gut ist, trocknen Sie Ihre Kräuter, Apfelscheiben und Orangenschalen. Pflücken Sie die letzten Lavendelknospen von Ihren Pflanzen, während Sie sie für den Winter zurückschneiden. Und ansonsten sammeln Sie die Materialien, die Sie benötigen, um Ihr Potpourri nach Ihrem Geschmack zuzubereiten.

Legen Sie Ihre Mischungen in Beutel, um sie unter die Kissen zu stecken und beruhigende Düfte im Schlaf freizusetzen. Legen Sie es in einen Kanister mit Löchern, um diese Aromen in der Toilette zu schütteln und freizusetzen. Legen Sie etwas beiseite, um an kalten Tagen zu köcheln.

Die Herstellung eines eigenen Potpourri ist fast so angenehm wie die Verwendung!

9. Machen Sie Blatthandwerk

Ich weiß, dass Sie all diese Bastelideen für Herbstblätter in Magazinen und online gesehen haben. Die meisten dauern nur wenige Minuten. Sie sind eine hervorragende Möglichkeit, die Natur in Szene zu setzen und die Schönheit Ihres Gehöfts zu verbessern.

Wir haben viele Herbstgeburtstage in meiner Familie. Die Herstellung von Blattdruckkarten mit Bastelfarbe und billigem Kartenmaterial ist eine einfache Möglichkeit, um zu feiern, ohne die Bank zu sprengen!

10. Papier machen

Die meisten Menschen wissen nicht, wie einfach es ist, aus organischen Stoffen, die aus dem Gehöft stammen, ein eigenes Papier herzustellen. Überraschende Dinge wie Trocknerflusen, zerdrückte Blätter, getrocknete Blumen und mehr können Schönheit und Textur hinzufügen, damit Sie all die Junk-Mails, die in Ihr Gehöft eindringen, aufrüsten können.

Mit diesem Papier können Sie dann Ihre Blattkunst anbringen, Ihre Weihnachtskarten anfertigen oder Ihren Herbst-Esstisch dekorieren. Oder Sie können damit biologisch abbaubare Saatgutschalen herstellen, um Geld bei den Starts Ihres Wintersaatguts zu sparen.

Selbstgemachtes Papier ist eine unglaublich einfache Möglichkeit, Müll auf dem Gehöft in einen Schatz zu verwandeln.

Fazit

Der Herbst ist eine schöne Zeit, um sich auf die Zyklen der Natur zu konzentrieren. Das Verbinden mit natürlichen Elementen wie Feuer und Wasser kann Ihnen helfen, sich zu erden.

Zurück zu den Grundlagen wie dem Genießen von heißen Getränken und frisch gebackenen Kuchen lädt Sie in eine Zeit zurück, in der das Leben langsamer war. Geben Sie Ihrer kreativen Seite die Freiheit, die lebendigen Farben des Herbstes und den natürlichen Prozess des Verfalls und Recyclings zu nutzen, um Schönheit zu schaffen.

Das Vertrauen, neue Erfahrungen zu machen, Ihre Familie mit nahrhaftem hausgemachtem Essen zu versorgen und Veränderungen anzunehmen, macht Sie zu einem belastbaren Homesteader. Diese zehn Aktivitäten auf dem Gehöft im Herbst sind nicht nur angenehm. Sie nähren die Seele.

Nehmen Sie sich Zeit, um den Herbst zu genießen und die wechselnden Jahreszeiten zu genießen!